Startseite Foren Antwort auf:

  • philosophin

    Teilnehmer
    1. März 2020 um 23:17

    @Laki,
    hier ist offenbar ein Mißverständnis.
    Mit keiner Silbe spreche ich von den Trauernden.

    Die trauern und würde es mich direkt betreffen, weil es um meine Familie, meine Freunde geht, würde ich diese Instrumentalisierung genau so empfinden, wie ich es geschrieben habe.

    Bezugnehmend auf Broders Beitrag stimme ich zu, dass dieser Mord ideologisch instrumentalisiert wurde und das, bevor überhaupt alle Fakten auf dem Tisch lagen.
    Und wenn du aufrufst in deiner Kommune, gegen Rechts, dann ist das deine Sache und ich respektiere das. Besonders deshalb, da du ja auch die Verantwortung für das übernimmst, was du sagst und tust, dort bei dir und obendrein ganz anders involviert bist.
    Das ist der wesentliche Unterschied zu denen, die sich profilieren wollen.
    Und die waren gemeint.

    Schönen Restabend
    phil

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.

Sie blockieren Werbung

Sie haben eine Erweiterung aktiviert, welche das Anzeigen von Werbung unterdrückt. Um das Forum für Senioren weiterhin ungestört genießen zu können, schalten Sie den Werbeblocker für diese Seite ganz einfach völlig risikolos aus.