Startseite Foren Computer & Internet " Wurden Ihre Identitätsdaten ausspioniert? " Antwort auf: " Wurden Ihre Identitätsdaten ausspioniert? "

  • Ummel48

    Teilnehmer
    5. April 2020 um 10:29

    Da hilft auch kein " Wächter " auf dem heimischen PC. Die greift doch niemand mehr gezielt an, weil es zu viel Aufwand wäre, eine so relativ kleine Datensammlung auszuwerten.

    Ziele des Datenklaus sind riesige Datenbanken wie die von Amazon, Mikrosoft, Google oder – schon oft in Nachrichten gehört – Verwaltungen von Städten, Versicherungen u.s.w.
    Aber auch die Datenpools der Provider sind potentielle Angriffsziele. Also Stellen, bei denen auch unsere F.f.F. – Daten zu finden sind.

    Der Wächter auf dem eigenen PC ist reiner Placebu und dient meist nur zur Beruhigung des eigenen Gewissens.

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.