Visitenkarte

Details

Nickname

froggy

Alter85 Jahre
Anrede

Herr

Über mich

Über mich

Sich selbst zu beschreiben ist nicht leicht. Der Blick in den Spiegel wird durch Schönfärberei und Eitelkeit getrübt. Und welcher Mensch ist schon frei davon. Ich will mich aber so ehrlich wie möglich darstellen. Humor gepaart mit Ironie. In Berlin geboren, aufgewachsen, Kindheit und Schule, Schule überlebt-lach, einen Beruf ergriffen, einen unsoliden Lebenswandel geführt, mehrere Mädchen unglücklich gemacht, mich verliebt, verlobt, geheiratet, zwei Töchter gezeugt, 35 Jahre zusammengelebt, dann meine Ehe kaputt gemacht, ich wurde zu Recht entfernt, einen tollen nachehelichen Kontakt aufgenbaut, so wie er nur in Büchern und in Filmen vorkommt -siehe Rosamunde Pilcher-lach.Ich werde  in Berlin weiterleben und möchte auch hier entsorgt werden.Ich bin nur 172cm groß. Gemäß meinen Recherchen was Frauen suchen (Anzeigen in Zeitungen usw.) bin ich nur zwergenwüchsig. Dort werden immer Kerle von 180cm und größer gesucht, obwohl die suchenden Damen mal gerade nur eine Handbreit größer als ein Dackel sind. Haare habe ich noch auf dem Kopf (auf den Zähnen auch), grau/meliert, na mehr grau als meliert. Die Stirn ist schon größer geworden.Zusätzlich ziert (?) mich ein Gesichtsbart. Nun, den Gesichtsbart gibt es nicht mehr. Als ich bei meinem Herzinfarkt im Koma lag wurde er gegen meinen Willen abrasiert. Warum? Meine Töchter stehen auf dem Standpunkt ohne Bart sehe ich jünger aus. Das Schwindeln haben sie auch von mir geerbt.Lach. Gut, ich blicke in ein altes Gesicht, gezeichnet von der Mühsal des vergangenen Lebens und vom unsoliden Lebenswandel. Da ich eine Sehhilfe benötige sind die Tränensäcke nicht so deutlich wahrnehmbar. Augenfarbe ? Ich weiß nicht, soll grau/blau sein, sind recht trübe. Mein Gesichtsausdruck ist ständig brummig. Ich leide seit meiner Kindheit an einer Lachmuskelschwäche. Ein kleines Missgeschick als Kind hat mir das Lachen und Lächeln vermiest, so ist diese Mimik entstanden und geblieben. Ist auch dann und wann ein guter Selbstschutz, und beruflich hat sie auch genutzt. Eingerahmt wird dieses Gesamtbild noch von etwas zu groß gewordenen Ohren, umgangssprachlich " Segelohren"genannt. Es hat den Vorteil, ich kann gut hören, wenn ich will, meistens will ich nicht.Was gibt es noch für negative Beschreibungen? Ein Bauch ist vorhanden. Bei einem Körpergewicht von ca. 90 Kilo kein Wunder. Durch den erlittenen Herzinfarkt und der damit verbundenen vielen Tabletteneinnahme, ist eine Diät nicht anzuraten und wäre auch nutzlos. Ach ja, seit 1992 bin ich praktizierender Single( getrennt lebend), mit einigen Unterbrechungen. Ich bin autonom und autark. Hobbykoch. Nur Knöpfe annähen ohne eine Verletzung zu erleiden fällt mir schwer. Opa, aber beileibe kein Opa-Typ. Sehr humorvoll,ironisch, eine Frohnatur. Liebe alles was Spaß und Freude macht. Liebe Tanz und Musik von E bis U, besonders Jazz. Aufgrund meiner Lebenserfahrungen habe ich eine hohe Toleranzgrenze. Laster hatte ich , ich war ein Umweltschädling, ich rauchte, mit meinen Infarkt ist auch das Rauchen verschwunden, das ist das Positive an dem überstandenem Infarkt. Ich trinke keinen Alkohol, habe eine Alkoholallergie. Wenn ich nicht vom Sternzeichen her ein Skorpion wäre, könnte ich recht umgänglich sein. Lach. Das Gift ist weitgehend entsorgt, der Stachel stumpf geworden. Ich gebe mir redlich Mühe die negativen Eigenschaften klein zu halten. Ansonsten sind noch alle anderen Eigenschaften vorhanden. Aus Erfahrung weiß ich, viele Damen wenden sich mit Grausen ab, suchen das Weite wenn sie Skorpion hören. Lach Weiter im Text. Ein Erbteil meiner lieben Mutter sind meine O-Beine, danke Mama. Ich muss mich an dieser Stelle fragen, habe ich überhaupt was Anziehendes? Ich sehe nicht aus wie Richard Gere oder Brad Pitt, oder wie sonst so ein Schönling. Ich bin nur Tageslichttauglich (?), oder vielleicht doch wie Didi Hallervorden gesungen hat …mit dem Gesicht….. Na ja, etwas Positives gibt es doch: ich bin ein totaler Romantiker. Ist ja nicht viel, oder? Aber ich lache gern, mindestens einmal am Tag, und dann über meine eigenen Unzulänglichkeiten. Nun komme mir niemand mit dem Hinweis auf die inneren Werte, dem schicke ich eine Röntgenaufnahme. Was wäre noch zu sagen? Also ich suche nicht mehr, ich lasse mich finden. lach. Ich habe Halali geblasen, die Jagd ist vorbei. Und oh Wunder, wenn man gar nicht mehr daran denkt, ich wurde gefunden. Ja Mädels, ihr hattet eure Chance, nun bin ich weg vom Markt- lach. Ist in epischer Breite angelegt, aber soll auch zum Schmunzeln anregen. Für eine Freundschaft bin ich jederzeit bereit.

Verein(e)

AKB

Hobbies

Kochen, bügeln, Töpfern, Musik, -überwiegend Jazz-aber auch E-bis U. Frauen

Sternzeichen

Skorpion

Sonstiges

Familienstand

in Partnerschaft

Beruf

Pensionär

Raucher

Nein

Kinder

2

Enkel

3

Nationalität

deutsch

Homepage

http://www.repage6.de/member/frogeye/index.htm

Vorlieben

Lieblingszitat

Ich bin nicht wie die anderen, ich bin viel schlimmer.

Lieblingsgetränke

Säfte

Lieblingsessen

gute Küche, in Richtung Frankreich

Lieblingsfarbe

lila

Lieblingsbücher

mit geschichtlichem Hintergrund

Lieblingsfilme

sehr lange her-lach

Lieblingsmusik

Überwiegend Jazz, aber auch E-U

Lieblingssendungen

meisten läuft bei mir Phoenix, Arte, 3 Sat

Lieblingskünstler

breit gefächert

Lieblingstiere

Katzen

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.