So. 05.04. Guten Morgen

  • So. 05.04. Guten Morgen

     Miez antwortete vor 3 Jahren, 11 Monate 5 Teilnehmer · 5 Beiträge
  • klabu

    Teilnehmer
    5. April 2020 um 8:19

    . . . allen Puzzlern und Kiebitzen heute hier.
    Es steht ein wahrhafter SONNtag überall bevor.
    Die Helligkeit allein tut schon gut.
    Mein Thema noch: Landwirtschaft

    Ackerbau und Viehzucht sind die zwei Brüste, die den Staat sicherer säugen als die Gold- und Silberminen Perus.
    (Karl Julius Weber)

    Bildchen
    http://www.jigsawplanet.com/?rc=play&pid=341d752f2fbb

    Und nun: Schönen Tag allerseits.
    Gruß aus der Heide
    k

  • Abendrot

    Teilnehmer
    5. April 2020 um 9:59

    einen guten Morgen !
    fürwahr! Klabu, wirklich ein Sonntag –
    wenn es nur wärmer wäre –
    Und zu ihnen dürfen wir leider nicht
    http://www.jigsawplanet.com/?rc=play&pid=2ee95f564a4d

    Nun nochmal eine Woche Hürde nehmen über
    Corona – man möchte es bald nicht mehr hören. Aber es ist nach wie vor Ernst zu nehmen.
    Deswegen wünsche ich, dass die Puzzler und Kibitze alle gesund bleiben.

    einen gesunden Sonntag wünsht
    das Abendr 😉 t

  • Zaubermaus63

    Teilnehmer
    5. April 2020 um 10:14

    Auch ich wünsche Euch allen einen gesunden Sonntag.
    Ja mir geht es auch so, das Wort Corona kann ich nicht mehr höre. Doch die Sache ist viel zu ernst, als das man davor die Augen und Ohren schliesst.

    http://www.jigsawplanet.com/?rc=play&pid=0e79feede573

    Viel Spass,
    Zaubermaus63

  • klabu

    Teilnehmer
    5. April 2020 um 13:17

    Moin Zauberin,
    zu deinem beklagten Unkraut.
    Sieh es doch so:

    Dem Traurigen ist jede Blume ein Unkraut,
    dem Glücklichen jedes Unkraut eine Blume.

    Gruß
    k

  • Miez

    Teilnehmer
    5. April 2020 um 14:42

    Einen schönen Sonntag allen hier. Stimmt, es könnte etwas wärmer sein, der Wind ist immer noch kalt.
    Ach ja, Corona, ich kann es auch nicht mehr hören und die vielen Sondersendungen gehen mir gehörig auf den Geist. Man muss es ernst nehmen, aber so breit treten, wie es unsere Medien machen, das muss ja auch nicht sein. 1x am Tag Nachrichten, das reicht, ich möchte mich nicht in Panik versetzen lassen.
    Man könnte den Eindruck haben, dass die Journalisten sich wie Geier auf dieses Thema stürzen um ihre Daseinsberechtigung zu beweisen.

    http://www.jigsawplanet.com/?rc=play&pid=25ac585027b1

    http://www.jigsawplanet.com/?rc=play&pid=1c2d948e71e2

    http://www.jigsawplanet.com/?rc=play&pid=248c5fd80c0f

    http://www.jigsawplanet.com/?rc=play&pid=0420c924df4c

Beiträge 1 - 5 von 5

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen