Mähroboter töten Igel / Bitte nicht nachts oder in der Dämmerung mähen

  • Mähroboter töten Igel / Bitte nicht nachts oder in der Dämmerung mähen

     verleihnix antwortete vor 1 Jahr 2 Teilnehmer · 2 Beiträge
  • Genuss

    Teilnehmer
    30. Juni 2023 um 14:45

    Der Tod kommt elektrisch: Mähroboter, die nachts fahren, sind eine große Gefahr für Igel. Immer mehr verletzte Tiere werden bei den Auffangstationen abgeliefert.

    Die zunehmende Beliebtheit von Mährobotern sind ein Problem. Igel sind vornehmlich nachts auf Nahrungssuche – und dann sind auch viele Mähroboter aktiv.

    Das Problem: Bei Annäherung von Gefahr rollen sich Igel zusammen und verharren an Ort und Stelle. Mähroboter erkennen sie nicht und fahren sie mit ihren scharfen Messern an. Werden die Tiere verletzt, ist das oft ihr Ende, wie das Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung berichtet (Triggerwarnung: Abbildung schwerverletzter Tiere).

    Obwohl Hersteller gegenteilige Behauptungen aufstellen, erkennen den Angaben des Leibniz-Instituts für Zoo- und Wildtierforschung zufolge Mähroboter kleine Tiere nicht. Wer selbst etwas tun will, lässt seinen Mähroboter nicht in der Dämmerung oder Nacht fahren. Da sind Igel überwiegend aktiv.

  • verleihnix

    Teilnehmer
    30. Juni 2023 um 21:07

    Tja Genuss

    Sieht nicht auch so mancher Mann aus Yum

    Nur ein Schelm denkt schlechtes.

Beiträge 1 - 2 von 2

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen