Startseite Foren Politik - Zentrale Was sagt man zu diesem Menschen?

  • Was sagt man zu diesem Menschen?

     Goeppingen antwortete vor 4 Jahren 17 Teilnehmer · 79 Beiträge
  • Holzhacker

    Teilnehmer
    24. Januar 2020 um 8:44

    Diesem Thilo Rarrazin!Selbst hat er Migrationshintergrund, zieht aber in seinem Buch tüchtig vom Leder gegen Fremde.Er stilisiert sich zum Vererbungswissenschaftler empor, hetzt mit kruden, rassistischen Theorien und gießt damit tüchtig Wasser auf die Mühlen der AFD und ähnichen Organisationen. Er tritt damit alle Ansichten und Traditionen der Sozialdemokraten mit Füßen, bleibt aber stur darauf bestehen, Mitglied dieser Partei zu bleiben! Wozu? Ein Otto Wels oder ein Willy Brandt würden sich Grab umdrehen! Warum tritt er nicht der AFD oder der NPD bei? Seine Ansixchten sind sind dort besser aufgehoben als bei den Sozialdemokraten.Dieser Typ hat nach meiner Ansicht seinen Stolz und seine Selbstachtung verloren.

  • Ricarda01

    Teilnehmer
    24. Januar 2020 um 9:07

    'Selbst hat er Migrationshintergrund'

    Ist das so, Holzhacker? Woher stammt denn dann seine Familie? Im Netz konnte ich nichts finden.
    Oder gehst du nur von seinem Namen aus?
    Schönen Tag – Ricarda

    Hat sich erledigt. Seine Eltern stammten aus Westpreußen lt. Wiki

  • Holzhacker

    Teilnehmer
    24. Januar 2020 um 9:55

    Du erlaubst mir sicher, dass ich das etwas anders sehe, oder?

  • Laki

    Teilnehmer
    24. Januar 2020 um 10:23

    …da bin ich bei dir..

  • Laki

    Teilnehmer
    24. Januar 2020 um 10:26

    …under Name ist französisch 🙂

  • Wattfrau

    Teilnehmer
    24. Januar 2020 um 11:06

    Neuer Stand heute:
    "Im Ausschlussverfahren gegen den früheren Berliner
    Finanzsenator Sarrazin hat die SPD einen erneuten
    Erfolg errungen. Nach Angaben der Anwälte Sarrazins
    entschied die Berliner Landesschiedskommission in
    einem Berufungsverfahren, dass die Partei Sarrazin
    ausschließen darf.
    Sarrazin werde nun Berufung bei der SPD-Bundes-
    schiedskommision einlegen"

    Ich glaube, Sarrazin wird keinen Erfolg haben mit
    seiner Berufung!

  • Holzhacker

    Teilnehmer
    24. Januar 2020 um 11:29

    Meine Prognosen stimmen auch immer:
    1) Die Temperaturen werden 2010 im Winter im Durchschnitt immer niedriger sein als im Sommer!
    2) Die Sonne wird in Deutschland ihre Auf-und Untergangszeiten während der kommenden Jahre kontinuierlich verändern.
    3) Deutschland braucht in Zukunft mehr Arbeitskräfte als deutsche Männer und Frauen gewillt sind zu produzieren.
    4) Dadurch werden Menschen nach Deutschland kommen, die andere Sprachen sprechen und andere Angewohnheiten haben.
    5) Im Jahre 2015 wird in 98% der deutschen Haushalte ein Fernsehgerät stehen.
    6) In Deutschland wird 2018 weniger Erdöl gefördert als in Venezuela!

  • SFath

    Teilnehmer
    24. Januar 2020 um 11:37

    Ach ja… der Glaube, selbst an widerlegte Thesen dieses selbsternannten "Sachbuchschreibers", wird höchstens den Gläubigen helfen.

  • Holzhacker

    Teilnehmer
    24. Januar 2020 um 11:42

    Na ja Dabbes, der Absturz der SPD hat mit "verlorener Glaubwürdigkeit" nicht viel zu tun. Wäre das so, wie könnte denn die Lügenpartei AFD Zulauf bekommen? Und gerade die CDU hat in der Vergangenheit genug an verprochenen (und gebrochenen) Wahl-Slogans auf ihrem Konto. Oder die FDP mit ihren Deals mit der Hotelbranche.
    Das kann nicht deer Grund sein. Ich denke eher mal, dass es in Deutschland die typische Klientel der SPD, der einfache Malocher, der fürs Überleben kämpfen musste, nicht mehr gibt. Wer braucht im Wohlstand noch eine solche Partei, wenn des Arbeiters größte Sorge die langen Lieferfristen von BMW oder Mercedes sind oder die Verspätung des Urlaubsfliegers?

  • Klimbimba

    Teilnehmer
    24. Januar 2020 um 12:22

    Wieso ist es denn so wichtig, diesen Herrn aus der SPD rauszuschmeißen? Man könnte ihn doch einfach ignorieren.

Beiträge 1 - 10 von 59

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen