Startseite Foren Regionalforen Niedersachsen So. 22.03. Guten Morgen

  • So. 22.03. Guten Morgen

     SFath antwortete vor 3 Jahren, 11 Monate 8 Teilnehmer · 9 Beiträge
  • klabu

    Teilnehmer
    22. März 2020 um 8:25

    Moin Nisas und Leser,
    hoffe allen hier gehts gut und jeder genießt die Sonnenbestrahlung und Helligkeit.
    Wünsche einen angenehmen Tag – die Lage teilen mit uns Millionen andere, also

    http://www.coolphotos.de/bilder/20/0312_09598_kopf_hoch_schaffen_wir.jpg

    Wenn man zu Einzelhaft verdonnert ist, ist doch solch ein Forum von ganz anderer Bedeutung.

    Moin nochmal und schönen Tag allerseits.
    Gruß aus der Südheide
    k

  • Wiederholung

    Teilnehmer
    22. März 2020 um 10:07

    Guten Morgen klabu, Niedersachsen und Mitleser.
    Heute erlaubte sich mein Pfleger einen Scherz. Er kam mit einer schwarzen Maske, auf die ein weißes Vampirgebiss gedruckt war. Habt einen guten Tag! Bärbel

  • SFath

    Teilnehmer
    22. März 2020 um 11:34

    Moin NiSa´s und umzu!

    klabu, noch sind wir nicht verdonnert, aber einsichtig, oder?

    Tisnet, für die Verbreitung sorgen vor allem Vögel, weil sie die Samen nach der Blüte fressen und dann "vorgekeimt" überall hinterlassen. Das passiert auch bei den Schneeglöckchen. Und so werden es immer mehr, damit für uns eine Augenweide entsteht.
    Wie am Deister Kreisel. 🙂

    Wir waren schon draussen, ein paar andere auch.
    Aber hübsch versprengt in der weitläufigen Landschaft. Aber wenigstens freuen sich die Hunde, wenn sie Kumpel treffen und beschnüffeln dürfen. 😉

    Kommt gut durch den Tag!

  • klabu

    Teilnehmer
    22. März 2020 um 13:37

    Moin Wiederholung,
    der Mann gefällt mir.
    Siehst du, dieses Erlebnis hättest du mit der "Wochen-Schachtel" nun wieder nicht gehabt. 😉

    Grüße dich und alle hier.
    k

  • RiekeXL

    Teilnehmer
    22. März 2020 um 16:38

    Hallöchen nach Niedersachsen usw.
    Spät,sehr spät melde ich mich zu Wort. Am Vormittag durfte ich raus auf den Hof. Wenn der Wind auch kalt war, habe ich die frische Luft und den Sonnenschein doch genossen. Für Zimmerluft und die noch immerzu bin ich nicht geeignet, das bekommt mir gar nicht gut. Auf dem Hof ist man fast immer alleine, also auch in Quarantäne. Trotzdem konnten wir, 2 Heiminsassen und ich, einen lustigen Schnack auf Entfernung machen. Das hat auch gut getan. Das sind die kleinen Freuden, die man nur unter solchen Bedingungen zu schätzen weiß. Schade, die blauen Frühblüher u.a. gibt es auf dem Hof noch nicht. Vielleicht nächstes Jahr. Übrigens haben die Pflegerinnen vor dem Eingang auf dem Hof Gefäße mit Stiefmütterchen und allen möglichen Früühblühern aufgestellt. Das ist auch sehr schön.
    Euch allen noch einen schönen Restsonntag
    wünscht Rieke!

  • hibiscus

    Teilnehmer
    22. März 2020 um 18:02

    Guten Abend!

    Ja, Rieke, ich kann es dir nachempfinden, wie du die frische Luft genossen hast. Ich habe warm eingepackt auf der Terrasse in der Sonne gelegen, zwischendurch ein Eis gegessen und ein paar Schritte durch den Garten gegangen, wo auch an vielen Stellen die Scilla und Perlhyazinthen blühen.
    Dann noch schöne Telefonate mit Tochter und Freundin.
    Das waren so meine kleinen Sonntagsfreunden.

    Jetzt graut mir schon vor den Abendnachrichten 🙁 .

    Grüße von hibiscus

  • Grietje

    Teilnehmer
    22. März 2020 um 18:54

    Guten Abend,
    Hibiskus, so habe ich meinen Nachmittag auch verbracht. Meine Gesichtshaut ist jetzt leicht angeröstet. Eis habe ich mir auch gegönnt. Habe auch viel telefoniert und geschrieben und einfach alles ganz ruhig angehen lassen. Bewegung fehlt mir allerdings, denn ich war ja nicht unterwegs. Die Waage schimpft jetzt mit mir.
    Jetzt müssen wir erstmal für 14 Tage abwarten, wie es wegen Corona weitergeht. A. Merkel hat sich heute wegen Kontaktverbot mit Bund und Ländern darauf verständigt. Neue Corona-Regeln müssen schnell umgesetzt werden.
    Ich hoffe, Ihr bleibt alle fit.
    Grietje

  • SFath

    Teilnehmer
    22. März 2020 um 20:35

    Guten Abend!

    Grietje, auch nach den neuesten Anordnungen darfst du jederzeit allein, oder zu zweit, spazieren gehen. Auch einkaufen darfst du weiterhin. Mußt halt jetzt überall mind. 1,5m Abstand zu anderen Menschen halten.
    Das dürfte doch nicht sooo schwer einzuhalten sein.

    Hier auf der Insel war üblicher Sonntagsbetrieb bei dem schönen Wetter. Und alle gingen sich aus dem Weg.

    Auf Norderney und Juist hat die Polizei den bockigen Touristen mit etwas Nachdruck bei der Abreise "geholfen".
    Hach nee, dann sind sie eben teilweise hierher gefahren. Und die Hamburger, die auch nicht an die Küste dürfen, ebenfalls.
    Weder Wohnmobilisten, noch Zweitwohnungsbesitzer denken, für sie gelte das alles nicht.

    Naja, es ist hier weitläufig genug, um auch denen aus dem Weg zu gehen. 🙂

Beiträge 1 - 8 von 8

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen