Startseite Foren Film und Kultur Rembrandts Strich

  • Rembrandts Strich

     Constantia antwortete vor 3 Jahren, 6 Monate 1 Teilnehmer · 1 Senden
  • Constantia

    Teilnehmer
    21. Juli 2019 um 9:06

    So ist der Titel einer Ausstellung zum 350. Todestag von Rembrandt van Rjin im Kupferstich-Kabinett, welches seine Heimstadt im Residenzschloss Dresden hat.

    Eine stillere Schaustätte, etwas abseits in der 3. Etage. Touristen treibt es meist in das Historische Grüne Gewölbe oder das Neue Grüne Gewölbe, vielleicht noch in die Rüstkammer.

    Wer das Kupferstich-Kabinett für sich entdeckt hat, kommt immer wieder. Etwa 100 Werke des Künstlers aus verschiedenen Schaffens und Altersperioden gezeigt. Ergänzt wird die Ausstellung mit Werken anderer Künstler aus Vergangenheit und Gegenwart. Francisco de Goya über Käthe Kollwwitz bis Pablo Picasso (u.a.) stehen im Kontex zu Rembrandt.

    An einem großen Tisch kann man sich die Bilder auf einem Bildschirm holen und "Rembrandts Strich" genauer betrachten und verfolgen.

    Beeindruckend wie viele Skizze es gibt, Motive die man meint zu kennen, die sich in Gemälden wieder finden.

    Ergänzt wird das ganze mit einer Ausstellung der in Prag und Berlin arbeitenden Künstlerin Adéle Souckova.

    Überrascht war ich von der Besucherzahl. Rembrandts Name ist eben doch ein Magnet. Bis 15. September 2019 ist die Ausstellung noch zu sehen.

    http://kupferstich-kabinett.skd.museum/ausstellungen/rembrandts-strich/

    Constantia

Beitrag 1 von 1

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.