Startseite Foren Menschenkenntnis Morddrohungen

  • Morddrohungen

     SFath antwortete vor 10 Monate, 4 Wochen 12 Teilnehmer · 42 Beiträge
  • SFath

    Teilnehmer
    2. Dezember 2019 um 16:56

    von rechts gegen Politiker scheinen inzwischen täglich vorzukommen.
    Und dabei bleibt es ja bekanntlich nicht. Es folgen auch Taten!
    Was sind das für Menschen?
    Braucht eine Gesellschaft diese, um sich selbsternannt herrlich zu fühlen?

    Wehret solcher "Elemente", die jeglichen Anspruch auf Akzeptanz und Würde für sich selbst verspielt haben!

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article203986818/Sawsan-Chebli-auf-Todesliste-Staatssekretaerin-bekommt-Morddrohungen.html

  • klunki

    Teilnehmer
    2. Dezember 2019 um 18:16

    Diese Patridioten träumen von der erneuten Machtergreifung.
    Mit AfD/NPD in der Birne ist kein Platz für Gehirne.
    Eines steht absolut fest: Als größte Hetzer und Lügner im ganzen deutschen Land, sind die Typen von der AfD/NPD allseits bekannt !!!

  • SFath

    Teilnehmer
    2. Dezember 2019 um 18:20

    Die von dir genannten werden sich keinesfalls zu solchen Morddrohungen bekennen!

  • GSaremba61

    Teilnehmer
    2. Dezember 2019 um 19:21

    Mit AfD/NPD in der Birne ist kein Platz für Gehirne.😠
    Eines steht absolut fest: Als größte Hetzer und Lügner im ganzen deutschen Land, sind die Typen von der AfD/NPD allseits bekannt !!!

    Nur solche Hasstiraden werden nichts daran ändern dass sie da sind! Warum auch, Du bist doch überzeugt, dass das deutsche Volk nicht so blöd ist – oder habe ich Dich da in einem anderen Thread falsch verstanden?

    Mir fällt nichts ein, wie man diesen Drohungen beikommen soll. Vielleicht hast Du ein Rezept, klunki, außer Beschimpfungen?

    GeSa

  • SFath

    Teilnehmer
    3. Dezember 2019 um 11:40

    Sollten dir die Zusammenhänge, aus denen du hier mal eben schlußfolgerst, nicht bekannt sein, dann kannst du sie hier nachlesen:
    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/buback-nachruf-falscher-vorwurf-gegen-trittin-a-113503.html

  • Manjana

    Teilnehmer
    3. Dezember 2019 um 14:27

    Danke für die Richtigstellung! :-I

    Auch Frau Chebli ist für ihre Stärke zu bewundern. Möge sie ihr erhalten bleiben!

    Mir fiel dabei ein, wie es wohl der Fam. Lübcke in dieser Weihnachtszeit ergehen mag. Herr Lübcke hat am Sonntag posthum die Wilhelm-Leuschner-Medaille erhalten. Besonders bewegend in der Feierstunden die Worte seines Sohnes (ca. ab Min. 36)

    https://www.ardmediathek.de/ard/player/Y3JpZDovL2hyLW9ubGluZS83Njg0Mg/

    Im letzten Satz schließt er sich den Worten des BP in seiner Neujahrsansprache 2018 an die da lauten

    "Mehr noch als der Lärm von manchen besorgt mich das Schweigen von vielen anderen."

    Dem stimme ich ausdrücklich zu!

  • SFath

    Teilnehmer
    3. Dezember 2019 um 15:11

    Widerspruch ist deutlich anstrengender, muß man doch Farbe bekennen und auch noch dazu stehen.

  • klunki

    Teilnehmer
    3. Dezember 2019 um 15:17

    Polizei und Justiz muss gegen solche Verbrecher rigoroser vorgehen und solche Typen fassen und hart bestrafen !!!

  • klunki

    Teilnehmer
    3. Dezember 2019 um 15:21

    Das ist eine böswillige Falschmeldung !!!

    Sowas gehört bestraft !!!!

    Hoffentlich hat das BKA mitgelesen!!!

  • Goeppingen

    Teilnehmer
    3. Dezember 2019 um 16:26

    Joschele, kannst du eigentlich noch in den Spiegel schauen? Tolles, christliches Verhalten – vor allem – in der Adventszeit…

Beiträge 1 - 10 von 32

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.