Startseite Foren Menschenkenntnis Menschen?kenntnis

  • Menschen?kenntnis

     GSaremba61 antwortete vor 2 Jahren 22 Teilnehmer · 77 Beiträge
  • Manjana

    Teilnehmer
    20. Dezember 2019 um 12:15

    Ich finde es passt hierher.

    Da habe ich gestern noch einen Teil das Dresdner Stadionkonzertes genossen und fand es einmal mehr so feierlich und wunderschön. Leider tauchte zwischendurch dann der Gedanke auf, dass auch da bestimmt so einige der "Andersdenkenden" unter den Anwesenden sind und sich vermutlich so ganz gerührt und feierlich geben, während sie an anderer Stelle ganz anders unterwegs sind. Von nun an hat der Kloß im Magen den Genuss begleitet. Von den Veranstaltern fand ich es toll arrangiert, dass unter den Sängern, auch gerade in erster Reihe, dunkelhäutige Menschen waren.

    Und heute nun das

    http://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/panorama/mutmasslich-rassistische-tat-in-dresden-mann-tritt-vierjaehrigen-von-dreirad/25355528.html

    "In Dresden ist am Dienstag ein vierjähriger arabisch-stämmiger Jungen angegriffen und verletzt worden. Ein Unbekannter habe ihn von seinem Dreirad getreten, teilte die Polizeidirektion in Dresden am Freitag mit.

    Das Kind sei in Begleitung seiner tunesischen Mutter (31) auf einem Dreirad den Fußweg entlanggefahren. Als es an einem älteren Mann vorbeifuhr, soll dieser gegen das Dreirad des Kindes getreten haben. Der vierjährige Junge sei zu Fall gekommen und leicht verletzt worden, hieß es. Der Mann, der mit einem rotbraunen Anorak und einer schwarzen Hose bekleidet war, habe den Tatort verlassen."

    "Zuletzt hatte ein Busfahrer der Stadt für Schlagzeilen gesorgt: Er hatte an seinem Bus das Schild „Diesen Bus steuert ein Deutscher (sic!) Fahrer“ angebracht. Die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) reagierten prompt auf den Vorfall. Der Mann dürfe künftig nicht mehr auf den Linien der DVB als Fahrer tätig sein, hieß es.

    Ein junger Dresdner, der auf das Schild aufmerksam gemacht hatte und ein Foto davon getwittert hatte, wird seither bedroht. Zudem gibt es Beschimpfungen: „Du versiffte linke Sau“ hieß es auf Twitter, sowie „Bring dich selber um“."

    Nein, es soll kein explizites Dresden Bashing sein. Vielleicht könnte es überall ebenso passieren. Beim Weihnachtssingen in der Alten Försterei, die am Montag vom rbb übertragen wird, wird mich wohl der gleiche Kloß begleiten. Dabei sein werde ich trotzdem.

    All jenen, die die aktuelle, vorläufig sicher nicht besser werdende, Situation zu den anstehenden Feierlichkeiten beiseite legen können Frohe Weihnacht! All den anderen besinnliche und schöne Stunden und Tage!

  • seestern47

    Teilnehmer
    20. Dezember 2019 um 12:22

    Diese Doppelmoral wird an Tagen wie Weihnachten besonders deutlich 🙁
    Dennoch genieß das adventliche Singen. Ein frohes Fest wünsche ich Dir! 🙂

  • Trixi49

    Teilnehmer
    20. Dezember 2019 um 12:33

    Das heißt, Andersdenkende haben nicht das Recht, Weihnachten zu feiern oder schöne Musik zu genießen?

    Lt. Duden: an­ders­den­kend, an­ders den­kend

    Adjektiv – eine andere Meinung vertretend, einen anderen Glauben habend o. Ä.

    Nicht nur in Dresden, auch in Bautzen passiert so einiges …

    http://www.radiolausitz.de/beitrag/iraker-attackiert-deutschen-auf-bautzener-kornmarkt-618948/?fbclid=IwAR1ezgvoR87BP6JooGsYEYsbHwPA9x92lrpiAWJs21aLW2T5VvwYzVcPM0w

  • SFath

    Teilnehmer
    20. Dezember 2019 um 12:46

    Andersdenkende?
    Wer beansprucht das für sich als Alleinstellungsmerkmal?
    Ich denke auch anders! :-I

  • Manjana

    Teilnehmer
    20. Dezember 2019 um 13:01

    Kann es sein, dass Du förmlich nach Lausitzradio und WB-Nachrichten lechst?

    Wer mit der Einstellung der so Agierenden, mal eine andere Bezeichnung, ein christliches Fest feiert, zeichnet sich für mich mit dem aus, was Kirche leider häufig mit sich bringt, mit Scheinheiligkeit.

    Für mich war es schockierend, dass sich ein älterer Mann zu einem vermutlich rassistischen Angriff auf ein Kind hinreißen lässt.

  • Trixi49

    Teilnehmer
    20. Dezember 2019 um 13:01

    @SFath … die Frage solltest du an (nach Hinweis von Manjana nachträglich korrigiert) Manjana stellen.

    Leider tauchte zwischendurch dann der Gedanke auf, dass auch da bestimmt so einige der "Andersdenkenden" unter den Anwesenden sind und sich vermutlich so ganz gerührt und feierlich geben, während sie an anderer Stelle ganz anders unterwegs sind.

  • Manjana

    Teilnehmer
    20. Dezember 2019 um 13:03

    Nix seestern!

  • Trixi49

    Teilnehmer
    20. Dezember 2019 um 13:07

    @Manjana … Wie du dem roten Punkt und der Anrede entnehmen kannst, habe ich SFath auf ihren Beitrag zum Begriff "Andersdenkende" geantwortet, mehr nicht.

  • Manjana

    Teilnehmer
    20. Dezember 2019 um 13:15

    Und dazu hast Du ein Zitat von mir einkopiert. Warum soll dann seestern danach befragt werden? :-I

  • Trixi49

    Teilnehmer
    20. Dezember 2019 um 13:18

    Sorry Manjana, du hast Recht!

    Keine Ahnung, warum ich der Meinung war, der Beitrag sei von Seestern eröffnet worden.

    War ein Fehler von mir!

Beiträge 1 - 10 von 67

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.