Startseite Foren Regenbogenforum Im Focus "Der schöne Orgasmus"

  • Im Focus "Der schöne Orgasmus"

     Madame.C antwortete vor 1 Jahr, 6 Monate 7 Teilnehmer · 26 Beiträge
  • Robert13

    Teilnehmer
    18. August 2019 um 11:31

    @Philemon43,
    Es ist besser, wenig –kritische Einsichtsfähigkeit- zu haben,
    als ganz viel negative Lebenseinstellung, wie des Öfteren
    von Dir zu lesen ist. Warum Du Foristinnen und Foristen
    versuchst mit Häme und abschätzigen Bemerkungen zu überziehen, wird wohl Dein Geheimnis bleiben. Ich, im
    Gegensatz zu Dir, trinke aus –halbvollen Gläsern-.
    Hängst Du eigentlich morgens Deinen Spiegel beim
    Rasieren zu, um nicht, wie Pofalla gesagt hat, -Deine
    Fresse sehen zu müssen- ?
    Der verbale Schlagabtausch, mit Dir, ist für mich hiermit
    beendet und ich werde mich wieder mit –dem schönen
    Orgasmus- beschäftigen.
    Robert13

  • Madame.C

    Teilnehmer
    18. August 2019 um 15:42

    "Der verbale Schlagabtausch,… ist für mich hiermit beendet und ich werde mich wieder mit – dem schönen Orgasmus – beschäftigen.
    Robert13"

    Mal sehen, ob es noch anderen gelingt, sich hier zum Thema mutig zu äußern, nachdem die Stimmung durch geistige Erektionsschwäche beeinträchtigt wurde.

    Schoßhündchen haben nicht meine Sympathie. Wenn schon, dann einen milchkaffeefarbenen, stumpfschnauzigen viel größeren Hund, schoßferngehalten!

  • Pitti65

    Teilnehmer
    18. August 2019 um 19:10

    Wie wichtig das für Lebensqualität bis in's hohe Alter ist…!?!?!? ist auch nicht erfasst…? aber meiner Meinung ist das ein wichtiger Punkt…um gesund und glücklich zu sein, bis in's hohe Alter…sozusagen lebenslänglich…das meine ich… und es ist eine Schande das daraus Kapital geschlagen wird auf der Welt für die natürlichste Sache der Welt… 🙂 der Liebe zwischen den Menschen… zwischen Mann und Frau oder Frau und Mann wie ihr wollt???

  • Robert13

    Teilnehmer
    18. August 2019 um 20:42

    Hallo Zusammen,
    in meinem –Lebensrucksack- befindet sich allerhand
    erlebtes, was im Nachhinein höchst unwichtig war.
    Was allerdings Bestand hat und auch in der Rückschau
    angenehme Gedanken und Gefühle hervorruft,
    ist das hingezogen sein, zu einer Partnerin, mit der ich
    auf –gleicher Wellenlänge- schöne Stunden in
    Zweisamkeit er- und verleben durfte.
    Das dabei auch so etwas wie ein –schöner Orgasmus-
    eine Rolle gespielt hat, sollte nicht unerwähnt bleiben.
    Dazu gehört allerdings auch, offen und frei über Gefühle
    der intimsten Art, sprechen zu können, und dem Anderen
    auf dem Weg zur Erfüllung folgen zu können.
    Soviel von mir zum Thema, sonst wird es zu intim.
    [ für einen –Erd-Büffel- viel zu viel Offenheit ! ]
    Guten Start in die neue Woche
    Robert13

  • Madame.C

    Teilnehmer
    19. August 2019 um 15:12

    "Viva la Vulva"

    "Der Teufel soll bei ihrem Anblick das Fürchten gelernt haben: Die Vulva. Kein anderer Körperteil wurde im Zuge der Jahrtausende zu einem größeren Schauplatz von Lust, Ideologie und Tabuisierung. Kulturgeschichte der Vulva, von ihrer Anbetung als Freuden- und Fruchtbarkeitsspendende in der griechischen Mythologie über ihre Dämonisierung bis hin zur Frauenbewegung der 1960er Jahre."

    https://www.arte.tv/de/videos/079452-000-A/viva-la-vulva/

    Verfügbar vom 18/08/2019 bis 24/08/2019

    Nächste Ausstrahlung am Samstag, 7. September um 01:50

  • Madame.C

    Teilnehmer
    20. August 2019 um 13:41

    Nett der Wunsch @merlin74, bringt's aber nicht. Und Du weißt es, das "Vergnügen" ist zwar kurz, aber die Intensität verleitet immer wieder zu mehr. Kann man nicht von jedem Vergnügen behaupten.

    Hast Du Dir denn zur Wissenserweiterung "Viva la Vulva" mal angesehen? Wie wär's dann mit einem Kommentar?

  • Robert13

    Teilnehmer
    20. August 2019 um 23:39

    Hallo Zusammen,
    was mich fast –vom Hocker gehauen- hat,
    war die Feststellung der Imamin, die in den
    orientalischen Ländern die Sexualität in
    Zusammenhang mit der Demokratisierung
    gebracht hat.
    Das Zeitalter der Aufklärung ist in diesen
    Ländern, wenn ich es richtig verstanden habe,
    noch nicht einmal angebrochen.
    Ansonsten, für mich, nicht viel Neues im
    Video.
    Gruss
    Robert13

  • Madame.C

    Teilnehmer
    21. August 2019 um 16:03

    Ansonsten, für mich, nicht viel Neues im
    Video. Gruss Robert13

    Und das Wenige war was?

  • Robert13

    Teilnehmer
    21. August 2019 um 16:32

    @Madame.C,
    das Wenige war, dass weibliche Skulpturen mit gespreizten Schenkeln in Hock-Position an diversen Gebäuden angebracht waren.
    Darf ich mich jetzt wieder setzen ? Note: 3+ ?
    Gruss
    Robert13

  • Madame.C

    Teilnehmer
    23. August 2019 um 16:13

    Männer @Robert13 mit gespreizten Schenkeln, allerdings nicht an diversen Gebäuden angebracht, 🙂 sondern überall, wo sie sich bequemen zu sitzen!
    Nicht die noch halbwegs schlanken, aber die Menge an Übergewichtigen. Als würde sich das Übergewicht auch zwischen den Schenkeln am Spreizpunkt einnisten.

Beiträge 11 - 20 von 20

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.