Startseite Foren Politik - Zentrale Ich lach mich krank!

  • Ich lach mich krank!

     Manjana antwortete vor 1 Jahr, 10 Monate 16 Teilnehmer · 35 Beiträge
  • Holzhacker

    Teilnehmer
    7. Dezember 2019 um 10:28

    In Holland soll jetzt "Leinenpflicht" für Hauskatzen eingeführt werden!
    Und ich dachte, nur die Deutschen spinnen!

  • klunki

    Teilnehmer
    7. Dezember 2019 um 11:21

    Was dem einen recht ist,
    ist dem andern billig !!!

  • Florena

    Teilnehmer
    7. Dezember 2019 um 11:37

    Eine anständige Katze lässt sich so eine Leine nicht gefallen.
    Mich würde interessieren, weshalb eine Leinepflicht für solche freiheitsliebenden Tiere.
    Das ist doch schon Tierquälerei. Aber Wölfe und Bären sind keine Bedrohung? Man kann sich nur noch an den Kopf fassen. :-I

  • SFath

    Teilnehmer
    7. Dezember 2019 um 11:41

    Warum, wieso, weshalb?
    Kein Grund, sich deshalb krank zu lachen!
    Besser, man kann die Gründe dafür nachlesen,
    also bitte:
    http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/tiere/id_86935660/niederlande-milliarden-tote-voegel-juristen-fordern-leinenpflicht-fuer-katzen.html

  • Florena

    Teilnehmer
    7. Dezember 2019 um 12:11

    Dein Bericht ist gut, so kann man es sich besser vorstellen.
    Besonders in Städten ist es mit Katzen ein Problem. Vor einigen Monaten schrieb ich in einem Forum, dass es in unserer Gegend immer weniger Vögel gibt, weil sie von den Katzen verjagt werden. Jetzt kommen sogar noch die Raben, die sich ansiedeln dazu und vertreiben den Restbestand der Vögel. Als man das las, wurde ich regelrecht zerrissen, fast gefedert und geteert 🙁 .
    Denn mir ist auch aufgefallen, wir hatten nur durch 2 Katzen im Revier keine Vögel mehr.
    Die Katzen sind nun verschwunden, dann kamen wieder die Vögel und hüpften und flogen wieder wie ehemals rum. Mein Nachbar hatte 2 Nistkästen angebracht und siehe da, es gab neue Vögelchen. Die Freude war groß.
    Jetzt kommen zur Zeit immer öfter Raben und Krähen und warten auf Futter, weil einer im Revier füttert. Dann sieht man den ganzen Tag keine kleinen Vögel mehr, sie haben vor den Krähen Angst, obwohl Krähen oder Raben nicht an Gartenvögel gehen, aber die Kleinen haben Angst vor dem Gekrächze und der Größe von Krähen. Und vor dem Krach, den sie veranstalten. Aber sie stehen unter Naturschutz und man kann nur hoffen, dass sie sich nicht ansiedeln. Dann wird man sie nicht mehr los.
    Sogar Katzen haben Respekt vor ihnen.

  • Paesi

    Teilnehmer
    7. Dezember 2019 um 12:32

    Finde ich auch. Es klingt für hiesige Verhältnisse ungewöhnlich und eine Katze wird sich wohl kam an die Leine nehmen lassen.

    Aber, z.B. in Kanada, haben Katzenbesitzer in der Regel die Pflicht, im städtischen Bereich einschließlich der Vororte, dafür zu sorgen, dass dieses Haustier sich nur innerhalb des Grundstückes bzw. der Wohnung sich bewegen darf.

    Bei den weit abgelegenen "einsamen" großen Grundstücken sind die Regelungen nicht so strikt.

  • SFath

    Teilnehmer
    7. Dezember 2019 um 12:36

    Den Weg, um die Überzahl freilebender, oder verwilderter Hauskatzen / deren Nachkommen einzudämmen, gehen mittlerweile zahllose Kommunen:
    http://www.tierschutzbund.de/information/hintergrund/heimtiere/katzen/katzenschutz/gemeinden-mit-katzenkastrationspflicht/

    Für die Abnahme an Garten- und anderen Vögeln gibt es noch viele andere Gründe. Einer davon: sie finden nicht mehr genug Nahrung für sich und ihren Nachwuchs durch Insektenmangel und intensive Bewirtschaftung mit Monokulturen und den Einsatz von Pestiziden und Herbiziden.

    Gartenbesitzer erfreuen sich an Pflanzen, die keine Samen bilden, nichtheimische Arten sind und "sterilisieren" zudem ihre Gärten.

  • Cocco

    Teilnehmer
    7. Dezember 2019 um 12:39

    …es wird wohl Gründe geben;
    bleib lieber gesund ! 🙂

  • Holzhacker

    Teilnehmer
    7. Dezember 2019 um 15:05

    Ja Gründe gibt es. Man sagt, dass die streunenden Katzen viele Kleintiere ausrotten. ABER! Wer soll den streunenden Katzen eine Leine anlegen?

  • Holzhacker

    Teilnehmer
    7. Dezember 2019 um 15:12

    Hast du schon mal Katzen an der Leine gesehen? Ich nicht.

Beiträge 1 - 10 von 34

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.