Startseite Foren Open house Geschmackssache oder Geschmacksverirrung?

  • Geschmackssache oder Geschmacksverirrung?

     Madame.C antwortete vor 1 Jahr, 5 Monate 10 Teilnehmer · 17 Beiträge
  • Madame.C

    Teilnehmer
    18. August 2019 um 19:41

    Dem Inhalt des Interviews "Berlin direkt" vermochte ich geistig kaum noch zu folgen, weil ich irritiert auf Christian LIndner starrte.
    Ist der von allen guten Geistern verlassen, sich mit einem sprießenden Hitlerbärtchen, umgangssprachlich Rotzbremse genannt, zu präsentieren?

    Dass er meinte, sich dem Trend ausliefern zu müssen vieler Männer derzeit, Dreitagebart oder Längerbart, geschenkt,
    ist eh nicht mein Wunschkandidat. Aber scheußlich ist scheußlich anzusehen. Doch vielleicht gefällt es hier jemandem.

    P.S. Was ich nicht nachvollziehen kann, warum diese Interviews, auch die "Berichte aus Berlin" der ARD in zugiger Höhe, also draußen gemacht werden. Die Befragten kämpfen meist gegen blendende Sonne bzw. Windattacken in ihrem Haar. Aber vielleicht ist das ja Regie-gewollt.

  • Robert13

    Teilnehmer
    19. August 2019 um 0:15

    Hallo Zusammen,
    möglicherweise hat der FDP Vorsitzende ja
    noch einen Segeltörn a la Greta vor sich
    und lässt sich deshalb einen Seemannsbart
    wachsen. Ein wenig „Taubenmist“ unter der
    Oberlippe wird das –Hitlerbärtchen- schnell
    zu einem mannhaften Schnäuzer wachsen
    lassen.

    https://www.zdf.de/politik/berlin-direkt

    Netten Wochenstart
    Robert13

  • Madame.C

    Teilnehmer
    19. August 2019 um 13:30

    Man soll ja das Kleingedruckte immer beachten. Hören fällt mir leichter, da findet sich auch stets was, jedenfalls mir, auffällt.
    AKK sei zu ihrem ersten Truppenbesuch aufgebrochen, nach Jordanien und in den Irak berichtet mir der Nachrichtensprecher. Und "sie freue sich, die 450 Soldatinnnmen und Soldaten persönlich kennenzulernen."
    Hat sie sich bis Weihnachten dafür Zeit genommen?

  • Robert13

    Teilnehmer
    19. August 2019 um 13:47

    Hallo Zusammen,
    wenn sie dann in die -Schlangengrube Mali- reist, wird sie jeden, dort unter Lebensgefahr stationierten Soldaten, mit Handschlag begrüssen, von amerikanischen Drohnen aus der Höhe gut abgesichert.
    Soviel Beistand sollte aus Ramstein schon noch möglich sein: den Finger jederzeit am Abzug des -Joy-Stick- für hocheffektive, tödliche Raketen.
    Nette August-Woche
    Robert13

  • GSaremba61

    Teilnehmer
    19. August 2019 um 14:34

    Sach ma M.C. was verstehst Du denn unter Hitlerbärtchen? :-X

    Das was Lindner hat ist ein klassischer Dreitagebart!!!!

    https://mediamag.mediamarkt.at/fileadmin/_processed_/a/8/csm_iStock-468993633_PeopleImages_8d97d4d68d.jpg

    Ich würde Dir ja gerne zeigen wie ein Hitlerbärtchen aussieht. Doch alles in mir weigert sich davon ein Bild zu suchen. Mach selbst, damit Du weißt, wovon Du sprichst, bevor Du mit Ahnungslosigkeit Menschen diffamierst!!!!!!

  • klunki

    Teilnehmer
    19. August 2019 um 14:44

    Wauwww, wie hat sich der Lindner verändert !

    🙂 🙂 🙂

  • Madame.C

    Teilnehmer
    19. August 2019 um 15:01

    Du hast das Hitlerbärtchen schwarz in Erinnerung @GSaremba61. Bei Lindner ist es der Form nach eines, aber nicht der Farbe. Bei seinem Anblick dachte ich sofort genau wie ich schrieb. Und ich musste mir das nicht ausdenken. Es verändert jedenfalls den Mann total, finde ich. Aber es ist nicht wichtig, okey …
    Vielleicht wächst ja zusammenm, was zusammen gehört und eines Tages ist es eine rundum bärtige Deko, passend um in See zu stechen, wie @Robert13 bereits andeutete.

  • silver-surferin

    Teilnehmer
    19. August 2019 um 15:30

    Danke für das Foto, 🙂 GeSa.
    Das ist ja ein sehr gutaussehender Mann!
    In Zukunft werde ich unsere Politiker genauer ansehen.
    Auch auf ihre Kleidung achten, das scheint wichtiger zu sein als das, was sie täglich leisten. Nachzulesen unter "Thema des Tages".

    @…… gestehe ich wegen ihres Alters zu, dass ihr das Kaiserreich noch in den Knochen steckt. (Original M.C.)

    Das Kaiserreich habe ich nicht erlebt, aber den Hitler sehe ich noch vor mir. Er hing in jedem Klassenzimmer.
    Das Bärtchen ähnelte zwei Bürstchen in der Größe, mit der Schuhcreme aufgetragen wurde.
    🙂 🙂 🙂
    M.C. sorgt immer für Gesprächsstoff. 🙁
    silver-surferin

  • GSaremba61

    Teilnehmer
    19. August 2019 um 15:42

    Du hast das Hitlerbärtchen schwarz in Erinnerung @GSaremba61.

    Neeeeeein, Du solltest Menschen nicht für dümmer halten als sie sind. Ich weiß, dass nicht die Farbe, sondern die Form ausschlaggebend ist!!!!!!! Allerdings sollte man die Form kennen. Wenn Du also sofort gedacht hast, solltest Du, nicht nur in diesem Thema, Dein Denken ÜBERdenken.

    Und DAS ist die Form, M.C.!!!!!!!!!!

    https://www.tagesspiegel.de/images/dapd_70748201/7360346/2-format6001.jpg

    Und nein nicht ok, bei Diffamierung ist es sehr wichtig.

  • GSaremba61

    Teilnehmer
    19. August 2019 um 15:55

    Jaaa, silver, ich dachte bevor der Mann kritisiert wird suche ich etwas Nettes raus. Dann bleibt die Möglichkeit den Bart zu erkennen. Gut, ich habe mich getäuscht. Er war wohl nicht schön genug 😉

    Das mit dem Kaiserreich lässt schmunzeln. Ich habe gestern ein Foto meiner Urgroßmutter angeschaut. Der Hut kam mir bekannt vor. Ich sah ihn hier auf einem Foto 😉 :-B

    Lass Dich nicht mit dem Rollator umfahren

    GeSa

Beiträge 1 - 10 von 16

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.