Startseite Foren Open house Gedanken am Sonntagmorgen.

  • Gedanken am Sonntagmorgen.

     seestern47 antwortete vor 1 Jahr, 4 Monate 12 Teilnehmer · 12 Beiträge
  • silver-surferin

    Teilnehmer
    2. Juni 2019 um 10:41

    Ein Bilderbuch Sonntag zeigt sich.
    Mein Frühstückstisch steht auf dem Balkon, ich fühle mich so wohl und freue mich, dass die über hundert Jahre alte Linde gegenüber bald blühen wird.
    Es herrscht himmlische Ruhe.

    Ein kleines Auto parkt gegenüber ein, das Logo zeigt, dass es sich um einen privaten Pflegedienst mit Hausbesuch handelt.
    Wen mag die junge Frau besuchen?
    Sie blättert in den Papieren und macht eine Zigarettenpause nebenbei.
    Dann wird das Handy bedient, das Gespräch dauert länger und sie setzt es beim Wegfahren noch fort.

    Gut, dass im Hause niemand ein Pflegefall ist.
    Wenn man Jahrzehnte hier wohnt, kennt man jeden Nachbarn und hat Mitgefühl.

    Zu den zugezogenen hat man kaum Kontakt.
    Nur die großen Autos parken dort, wo früher unser Trabbi stand.

    Jetzt kommt ein junger Vati mit seinem Sprössling an der Hand vorbei.
    Ich freue mich über die Beiden, sie nutzen die Morgen kühle und die verkehrsarme Zeit.

    Denkste!
    Das Ziel ist der große schwarze Audi, Söhnchen wird verstaut und ab geht es.
    Wie anregend für den kleinen Kerl, sind meine Gedanken.

    Ich atme tief durch, ich bin glücklich, dass ich gesund bin, mich weitgehend allein behelfen kann und freue mich, dass alles grünt und blüht.
    Auch meine eigenen Blumen, die meine Pflege erfordern.
    Ob ich mit all den Dingen, die die heutige Zeit uns schenkt, auch wohl mein jetziges Alter erreicht hätte?

    Allen ein schönes Wochenende wünscht silver-surferin.

  • SFath

    Teilnehmer
    2. Juni 2019 um 11:45

    Moin silver-surferin!

    Es tut richtig gut zu lesen, wieviel Freude du am Leben hast. Es dir auch rundum so einrichtest, daß es so ist und bleibt. Daraus ziehst du Kraft und kannst dich an Dingen freuen, die viele nicht wahrnehmen.

    Mach weiter so! 🙂

  • Cocco

    Teilnehmer
    2. Juni 2019 um 11:53

    Sehr schön; bin auch froh und dankbar für die kleinen Hochgefühle des Alltags.
    Sonnige Sonntagsgrüsse von C:-)cco

  • katherina

    Teilnehmer
    2. Juni 2019 um 12:19

    Es geht mir nicht anders liebe Silver, ziehe so viel Freude aus meinem Garten, den schönen Blumen und sonstiges. Wenn er auch immer "wilder" wird, weil ich das nicht so hinbekomme, die Vögel und Insekten werden immer mehr . Genieße meine noch vorhandene Gesundheit in Dankbarkeit.

    Katherina

  • Tanzmaus41

    Teilnehmer
    2. Juni 2019 um 12:50

    Hallo und guten Morgen,

    freu mich über deinen Beitrag silver-surferin,
    gern hab ich die Zeilen gelesen und schließe mich allen an, die so positiv darauf geantwortet haben. Du bist gern umringt von Blumen, genießt das Leben auf deine bescheidene und dankbare Art.
    Auch ich bin froh und dankbar, dass ich noch alles in meinem Garten schaffe, drinnen bleibt vieles liegen. Es grünt und blüht. Hinaus und so vor mich hin werkeln, Freude an der Natur, mit Zwischenpause auf der Terrasse oder der Bank vorne.
    Das Leben ist schön, genießen wir es ein jeder auf seine Weise. 🙂

    Schönen sonnigen Sonntag
    wünscht Tanzmaus41

  • Floras1

    Teilnehmer
    2. Juni 2019 um 14:01

    Hallo liebe Gundel,
    ein herzliches Dankeschön für Deine Beobachtungen
    und die Worte und Gedanken, die Dir dabei in den
    Sinn kamen. Es stimmt Schon: "Es sind die kleinen
    Dinge im Leben, die uns Freude und Zuversicht
    geben und vor allem die Freude am Leben."
    Und deshalb hab ich mich nach langer Zeit mal
    wieder mit einer Collage beschäftigt – nur für
    Dich.

    https://img15.dreamies.de/img/91/b/f780rcsdmy9.jpg

    Tschüssi und bleib gesund – das wünscht Dir
    Edelgard 🙂 🙂 🙂 🙂

  • silver-surferin

    Teilnehmer
    2. Juni 2019 um 18:58

    Recht herzlichen Dank für die freundlichen Zuschriften zu meinen Morgengedanken, darüber habe ich mich wirklich gefreut. :-B
    Ganz besonders bedanke ich mich bei Dir, liebe Edelgard, für die College, sie ist so treffend und bestätigt nochmals meine Gedanken.

    https://www.forum-fuer-senioren.de/fotoalbum_detail.mv?12235|10|DSC06176.JPG

    https://www.forum-fuer-senioren.de/fotoalbum_detail.mv?12235|10|DSC06171.JPG
    Bei mir zu Hause.

    Gute Nacht wünscht silver-surferin.

  • elli2001

    Teilnehmer
    2. Juni 2019 um 19:00

    Danke silver-surferin, dass Du auch mich an Deine Sommertags Gedanken hast teilhaben lassen.
    Das Leben außerhalb der Medien und der ansonst hektischen Gesellschaft ist so wunderschön und sehr erholsam. Menschen und die Natur beobachten, das entspannt auch so herrlich.
    Selbst war ich heute morgen ganz früh an unserem Gartenteich und habe sehr lange dem vielseitigem Treiben der dort vorhandenen Tiere zugesehen. Von Molchen, Libellenlarven und vielem anderen, es ist Natur pur, die da in der Entstehung beobachtet werden kann. Die Seerosenblätter vermehren sich und bald werden wir die schönen Blühten wahrnehmen können.

    Gestern waren wir in Köln und da war es noch heißer, als bei uns in der Eifel. Was ich dort sofort vermisst habe, war die gute saubere Eifelluft und das gewohnte Vogelgezwitscher. Zudem war der dort wahnsinnige Autoverkehr bis zum Ziel unerträglich.
    Gut dass wir heute wieder unsere naturbelassene Heimat genießen konnten.

    Liebe Grüße und weiterhin viel Freude an Deinen Beobachtungen.
    elli2001

  • philosophin

    Teilnehmer
    2. Juni 2019 um 20:38

    @silver-surferin.
    als ich das heute vormittag las dachte ich: Wie schön, dass es in diesem Forum Menschen gibt, die sich an einfachen Dingen erfreuen können, damit glücklich sind und das auch sagen können.

    Dafür meinen herzlichen Dank.
    Manchmal sitze ich auf meinem Balkon und beobachte die Vögel, die immer zahlreicher werden in der Linde. Erfreue mich daran, dass meine Blumen blühen und die Welt ist in Ordnung. Ich weiß was du meinst und mir geht es ebenso.

    Hab eine gute Zeit und weiterhin beste Gesundheit

    phil

  • Unbekannt

    Unbekannt
    3. Juni 2019 um 11:14

    HERRLICH!!!
    Vor allem die Collage; so lieb inszeniert.
    Ph. Du hast eine Linde. Sammle!
    Und wir anderen sammeln all diese schönen Momente, die unser Herz warm durchfluten.
    Von großen Dingen können wir ja träumen. od. im Fs. uns durch wunderbare Länderberichte dorthin führen lassen. Ob ich das aber nochmal erleben muß? Nein, es reicht das Anschauen.
    Gestern war´s das Rheintal – meine Heimat. Schön unser deutscher Fluß. Es wurde von dem engl.. Landschaftsmaler Tuner? berichtet, der zu seiner Zeit den romantischen Rhein gemalt hat. Gleich Klicke ich mal zu ihm hin. Ach, so ein Bild möchte ich haben…. Das würde auch mein Herzchen erfreuen.
    Die Marksburg hatte ich in jungen Ehejahren als Fototapete über´m Sofa.
    Jeden Tag rieche ich am Flieder und gleich gehe ich Maiglöckchen pflücken – um auch jeden Tag dran zu riechen. Der Gerichssinn – er gibt mir auch freudige Gefühle. Allein morgens der Kaffeeduft. Alles bewußt und innig eingeatmet – ach wie wohl ist mir´s. Allein der Gedanke an mein Lieblingsparfüm, was es nicht mehr gibt.
    Silver – Du hast ein gemütliches Fleckchen. Wünsche uns allen noch viele schöne, gute Empfindungen, und Wohlfühlmomente im Leben!
    Auch gute Worte können beglücken – also alles Liebe wünscht lara45

Beiträge 1 - 10 von 11

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.