Startseite Foren Film und Kultur Für Krimi-Fans: 26.10.2020

  • Für Krimi-Fans: 26.10.2020

     nordlichtw antwortete vor 6 Monate, 2 Wochen 5 Teilnehmer · 16 Beiträge
  • seestern47

    Teilnehmer
    25. Oktober 2020 um 18:21

    Ich mag skandinavische Krimis! Und morgen wird die Verfilmung von

    Jussi Adler-Olsen: Verachtung im ZDF um 22.15 Uhr gezeigt!Ich freue mich darauf 😃☺️
    Die Geschichte:Carl Mørck und sein Assistent Assad werden mit einem schaurigen Tatort konfrontiert: In einer verlassenen Wohnung haben Handwerker drei mumifizierte Leichen gefunden. (FSK 12)

  • seestern47

    Teilnehmer
    28. Oktober 2020 um 10:51

    Hat jemand den Krimi geschaut? Ich fand ihn spannend und dieses Mal sehr politisch:

    https://www.zdf.de/filme/jussi-adler-olsen/jussi-adler-olsen-verachtung-100.html

  • nordlichtw

    Teilnehmer
    28. Oktober 2020 um 16:37

    Die gruseligen Krimis der Skandinavier lese ich lieber Upside Down DieVerfilmung der Walander Krimis finde ich im Gegensatz zu den Büchern langweilig

  • seestern47

    Teilnehmer
    29. Oktober 2020 um 9:37

    Ehrlich, liebe @nordlichtw ?

    Es gab ja verschiedene Mankell-Verfilmungen, da waren einige gute dabei. Und die Verfilmung der Stig Larsson Trilogie fand ich super! Aber Geschmäcker sind verschieden.

    LG Blush

  • nordlichtw

    Teilnehmer
    29. Oktober 2020 um 13:27

    Ja echt 🙂 ich lese sie lieber

  • Cocco

    Teilnehmer
    29. Oktober 2020 um 13:48

    In meiner Hörbuch-Sammlung habe allein schon 11 Mankells,
    die ich immer wieder mal anhöre – den Film-Wallander finde ich nicht so fesselnd.

    LG CSunglasses

  • nordlichtw

    Teilnehmer
    29. Oktober 2020 um 17:17

    cocco , ich habe auch alle Bücher gelesen und nicht nur die Krimis , auch eingige von Mankells Romanen….ist ein fleissiger Mann gewesen

  • seestern47

    Teilnehmer
    30. Oktober 2020 um 11:33

    Ich habe seinen letzten Titel:

    Treibsand: Was es heißt, ein Mensch zu sein

    https://www.amazon.de/Treibsand-Was-heißt-Mensch-sein/dp/342321693X/?tag=4924235-21 Hörbuch gehört. Ich war sehr beeindruckt.

    Inhalt

    Ein Buch, das Mut macht zum Leben: Im Angesicht seiner Krebserkrankung schlägt Henning Mankell den Bogen von seiner Kindheit bis heute. Er spricht über Menschen und Ereignisse, die von entscheidender Bedeutung für ihn waren, und große Themen wie Zeit und Tod, Hoffnung und Angst, Politik und Verantwortung.

    Er war nicht nur ein toller Krimi-Autor, sondern insgesamt ein guter Erzähler und Beobachter.

    • Dieser Beitrag wurde vor 6 Monate, 2 Wochen von  seestern47 bearbeitet.
  • Syringia

    Teilnehmer
    30. Oktober 2020 um 14:15

    @Cocco 29. Oktober 2020 um 13:48

    Mit welchem Schauspieler? Es gab 3 verschiedene. der erste war Rolf Lassgård, danach der Engländer Kenneth Branagh und der Schwede Krister Henriksson.

  • Syringia

    Teilnehmer
    30. Oktober 2020 um 14:22

    seestern47 28. Oktober 2020 um 10:51

    Jussi Adler-Olsen hat u.a. auch Historische Geschichte studiert, deshalb liegt es ihm nahe in seinen Büchern ziemlich politisch zu schreiben.
    Norwegische Krimis sind meistens auch etwas politisch, die schwedischen Krimis befassen sich mehr mit gesellschaftlich soziale Themen.

Beiträge 1 - 10 von 16

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.