Startseite Foren Regionalforen Niedersachsen Freitag, 17. Januar

  • Freitag, 17. Januar

     nordlichtw antwortete vor 4 Jahren, 1 Monat 6 Teilnehmer · 9 Beiträge
  • Wiederholung

    Teilnehmer
    17. Januar 2020 um 5:47

    Guten Morgen, liebe Niedersachsen und Mitleser,

    ich glaube, man nennt es SENILE BETTFLUCHT. Ich kann einfach nicht mehr schlafen.
    Ich gehe aber gleich und gern noch einmal unter die Decke um mit mir zu kuscheln.
    Kommt gut in den Tag! Bärbel

    RIIIIEEEKE!

  • SFath

    Teilnehmer
    17. Januar 2020 um 14:39

    Moin NiSa´s und umzu!

    Mennooohhh, du stehst ja noch immer allein hier!
    Alle beschäftigt, war ich auch. Erst Hundefutter kochen, dann mit dem Hund zum Strand und jetzt gibt es was für mich zwischen die Zähne. 🙂

    klabu hat hoffentlich seine Stimme wieder.

  • klabu

    Teilnehmer
    17. Januar 2020 um 16:51

    Stimme – ?
    Ja, hab mich selbst gewundert.
    War heute früh bei meiner KSK, dort fragte die junge Dame: Oh, was bringen Sie denn mit?
    "Meine Krücke."
    So kenne ich Sie ja gar nicht.

    Tja – aber reden kann ich wieder.
    Gut, dass man hier nicht zu singen braucht.;-)
    Gruß
    k

  • Wiederholung

    Teilnehmer
    17. Januar 2020 um 16:56

    so, jetzt mache ich mir ein schönes Kotelett, hab ein herrliches Teil vom Schlachter mitgebracht. Habt einen guten Abend!

  • klabu

    Teilnehmer
    17. Januar 2020 um 18:59

    Moin Wiederholung,
    wie seggt man hier op'n Dörp;
    Wat wähn mut, mut wähn.

    Guten Appetit!
    Gruß
    k

  • Grietje

    Teilnehmer
    17. Januar 2020 um 19:00

    Guten Abend,
    heute habe ich mal einen weiße Bohneneintopf gekocht. Das Schulkochbuch von Dr. Oetker hat mir dabei geholfen. Himmel, musste ich zusätzlich noch viel Gemüse schnippeln (Kartoffeln, Möhren, Porree, Zwiebeln usw.). Das Schnippeln hat fast eine Stunde gedauert. Fleisch und Gemüse mussten vorher angebraten werden und – oh Schreck – der Topf war zu klein . Habe dann eine Nachbarin gebeten, mir ihren Topf zu leihen. Wir haben dann gemütlich eine Tasse Tee getrunken und zwischendurch dann den Eintopf probiert. Lecker! Aber, ganz ehrlich, soviel Gedöns mache nicht wieder für einen Eintopf. Nun werde ich werde die Hälfte der Suppe einfrieren und meinem Nachbarn morgen auch etwas davon abgeben. Kochen ist nicht sein „Ding“.
    Morgens bin ich mit meinen Nachbarinnen zum Einkaufen gefahren. Sie haben kein Auto und konnten so auch mal etwas mehr einkaufen. Mit dem Rad ist es ja auch nicht immer einfach, wenn man etwas größere Dinge einkaufen möchte. Nach dem Einkauf sitzen wir dann noch gemütlich im Café zusammen und klönen etwas.
    Nun ist hier Ruhe angesagt.
    Ich wünsche Euch allen noch einen gemütlichen Abend.
    Grietje

  • SFath

    Teilnehmer
    17. Januar 2020 um 19:13

    Gemüse schnippeln? Muß ich schon dauernd für den Hund. 😉 Wenn ich im Herbst z.B. ganzen Sellerie und viel Wurzelpetersilie kaufe, dann ist hier goßes Schnippeln. So habe ich immer Vorrat im TK.
    Ein Eintopf ohne "Suppengrün" schmeckt doch fade, oder?

  • Wiederholung

    Teilnehmer
    17. Januar 2020 um 21:17

    Ich schnibbel gern Gemüse. Leider macht die linke Hand nicht mehr so mit.

    Gute Nacht!

  • nordlichtw

    Teilnehmer
    17. Januar 2020 um 22:12

    Ich koche Hülsenfrüchte immer natur , nur mit Kartoffeln im Ganzen und irgendetwas fleichiges dazu . Da ich einen Schnellkochtopf habe , ist das schnell erledigt .Ich mag es nicht , wenn das Kochen länger dauert als das Essen des Gerichtes .

    Schönes Wochenende

Beiträge 1 - 9 von 9

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen