Startseite Foren Philosophie Frage des Monats - Macht weniger Konsum glücklicher?

  • Frage des Monats - Macht weniger Konsum glücklicher?

     nordlichtw antwortete vor 2 Jahren, 1 Monat 14 Teilnehmer · 22 Beiträge
  • Redaktion

    Administrator
    14. Juni 2022 um 10:15

    Die Psychologie behauptet, Shoppen löse Glücksgefühle wie Sex oder Drogen aus. Ist dies also der Grund, warum wir häufig mehr kaufen, als wir eigentlich benötigen? Der kanadische Journalist James B. MacKinnon hingegen behauptet, dass weniger Konsum zu mehr Glück führe. Teilen Sie diese Ansicht? Was meinen Sie zum Thema?

    Viele Grüße aus der Redaktion

  • Sangoma

    Teilnehmer
    14. Juni 2022 um 10:55

    Dem kann ich nur zustimmen Admin. In unserer jungen Jahren hatten wir mal 3 Geschäfte. Die Arbeit war gewaltig. Wir haben 2 verkauft und uns nur auf eins konzentriert. Die Bescheidenheit hat uns gut getan und wir haben nichts vermisst.

    LG Hubert

  • Cocco

    Teilnehmer
    14. Juni 2022 um 11:11

    Ich bin auch der Meinung, dass man sich auf das Wesentliche besinnen sollte.
    Alles im Überfluss haben zu wollen, macht nur gierig und unzufrieden, wohl aber nicht glücklicher.

    LG CSlight Smilecco

  • Modesty

    Teilnehmer
    14. Juni 2022 um 11:30

    Ja! Immer dann, wenn das Gewicht wieder stimmt und an meinen Lieblingsklamotten die Reißverschlüsse wieder ganz soft zugehen!

    M.Wink

    • Dieser Beitrag wurde vor 2 Jahren, 1 Monat von  Modesty bearbeitet. Begründung: Tippfehler beseitigt!
  • Sangoma

    Teilnehmer
    14. Juni 2022 um 11:40

    Modesty, du siehst doch TOP aus ich schätze 50 Jahre.

    LG Hubert

  • Modesty

    Teilnehmer
    14. Juni 2022 um 11:48

    …Du bist noch nicht so lange hier, Sangoma – oder?

    M.Wink

  • Sangoma

    Teilnehmer
    14. Juni 2022 um 12:33

    Nein Modesty, ich bin ja auch noch jung, schaun wir mal.

    LG Hubert

  • Naturi

    Teilnehmer
    14. Juni 2022 um 12:37

    Bei mir ist es nicht so.

    Ich kaufe ein, wenn ich dringend etwas brauche,

    das Alte kaputt gegangen ist oder ich sozusagen

    herausgewachsen bin!

    Und ich bin froh, wenn ich das erledigt habe,

    etwas gefunden habe und ich den Laden wieder

    verlassen kann. Also von Kaufrausch keine Rede….

    Aber Glücksgefühle, wenn ich nichts kaufe habe

    ich auch nicht!

    • Dieser Beitrag wurde vor 2 Jahren, 1 Monat von  Naturi bearbeitet.
  • Flourit

    Teilnehmer
    14. Juni 2022 um 14:49

    Ich finde, das macht mich nicht glücklich. Bin froh, wenn ich aus dem Geschäft wieder raus bin.
    Kaufe nur, wenn ich was brauche….

    LG Flourit Kissing Heart

  • Fohlenlady

    Teilnehmer
    14. Juni 2022 um 16:08

    Ich lebe nach dem Motto “weniger ist mehr”. Seit ich in Rente bin verschenke ich meine Klamotten ,es wird immer weniger,das nennt man wohl “clean”. Es befreit ungemein, gibt mir ein Glücksgefühl. Herrlich…..

Beiträge 1 - 10 von 18

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen