Startseite Foren Humorvolles Erstens kommt es anders, .........

  • Erstens kommt es anders, .........

     pauline68 antwortete vor 1 Jahr, 5 Monate 10 Teilnehmer · 19 Beiträge
  • Ina4949

    Teilnehmer
    17. Mai 2019 um 10:26

    Einem Asylbewerber erscheint eine gut Fee und sagt: Du hast drei Wünsche frei, die ich dir erfüllen werde.
    Darauf der Asylbewerber: Ich hätte gerne einen großen Berg Geld, damit ich mir alles kaufen kann.
    Die Fee schwingt ihren Zauberstab und zack, vor dem Asylbewerber befindet sich ein riesiger Berg Geld.
    Der zweite Wunsch: Ich möchte ein großes Haus für meine ganze Familie mit einem Garten, in dem meine Kinder spielen können.
    Die Fee schwingt ihren Zauberstab und zack, da steht eine schöne alte Villa in einem parkähnlichen Garten mit einem super Spielplatz.
    Und nun dein dritter Wunsch, ermuntert ihn die gute Fee:
    Asylbewerber: Ich wäre gerne "Deutscher".
    Die Fee schwingt wieder ihren Zauberstab und zack, alles ist weg.
    Asylbewerber: Was ist jetzt?
    Fee: Du bist jetzt "Deutscher", wenn du was haben willst musst du arbeiten.

  • Cocco

    Teilnehmer
    17. Mai 2019 um 10:40

    …auch eine Fee kann sich täuschen :-):-)

  • Krystel

    Teilnehmer
    17. Mai 2019 um 10:45

    Wieso hat die gute Fee sich getäuscht? Sie hat nur die Wahrheit gesagt 🙂
    Oder siehst Du das anders?

  • Cocco

    Teilnehmer
    17. Mai 2019 um 10:48

    …ich sehe es nicht nur anders;
    aus beruflicher Erfahrung weiß ich es auch
    – mehra sog i ned ! 🙂

  • Ina4949

    Teilnehmer
    17. Mai 2019 um 14:13

    Hallo Cocco,
    ich bin geneigt dir zu Antworten, aber ich überlege noch, man will ja nichts falsches sagen.

  • Stapsi

    Teilnehmer
    17. Mai 2019 um 16:35

    Inas Grundgedanke ist doch der Satz "Ohne Fleiß kein Preis".
    Cocco mag hierzu aus beruflicher Erfahrung heraus Beispiele kennen, die diesen Spruch scheinbar ad adsurbum führen, aber er sollte dennoch immer Maß für unsere ethisch-moralische Grundauffasung sein. Abweichungen sind also kein feenhafter Irrtum, sondern menschliches Fehlverhalten
    meint der alte Staps

  • Cocco

    Teilnehmer
    17. Mai 2019 um 17:42

    @Ina …spar Dir die Mühe. Worüber ich lachen kann, bestimme ich immer noch selbst; z.B. über lächerliche Versuche, daran etwas ändern zu wollen… 🙂

  • Ina4949

    Teilnehmer
    17. Mai 2019 um 22:03

    An Cocco,
    ich verstehe deine Reaktion nicht. Niemand erwartet hier, dass du meine Art von Humor verstehst. Niemand hat versucht dich zum Lachen zu bringen.
    Aber deine Antwort zeigt, dass ich dir wohl mächtig auf den "Schlips" getreten bin.

  • AmigoMi

    Teilnehmer
    18. Mai 2019 um 8:45

    Ina, damit musst auch du hier im FfS leben, dass „man“ immer mal wieder von „Guten-Untertanen und sonstigen Gut-Menschen“ angegriffen wird, die in Witzen, im Kabarett und sonstiger Ironie einseitig bleiben oder gar gar nix verstehen.
    Nur ein Beispiel: Wenn Kaya Yanar, Serdar Somuncu oder ein anderer (in meinen Augen) Saudummer Komiker Witze über „uns Eingeborene“ macht, dann begekringeln sich „unsere Gutmenschen und guten Untertanen“ vor lachen.
    Witze über „unsere“ Kulturbereicherer/Fachkräfte können dagegen diese Kritiker nicht mal tolerieren. (Ertragen)
    OK, und schönes Wochenende ausdrücklich für ALLE!
    ******************************************

  • Cocco

    Teilnehmer
    18. Mai 2019 um 9:31

    …stellt sich nur noch die Frage,
    WER hier WEN "angegriffen" hat.

    Dass sich auch eine "Fee" mal irren kann,
    finde ich nicht minder "humorvoll".

    Die Reaktionen beweisen das Gegenteil…
    ..so what !

Beiträge 1 - 10 von 18

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.