Startseite Foren Literaturzirkel Die Neapolitanische Saga von Elena Ferrante

  • Die Neapolitanische Saga von Elena Ferrante

     hibiscus antwortete vor 1 Jahr, 3 Monate 5 Teilnehmer · 6 Beiträge
  • seestern47

    Teilnehmer
    7. Juni 2019 um 9:13

    Wer hat die Buchserie schon gelesen? Ich habe mir jetzt den ersten Band gekauft.

    Ferrantes „Neapolitanische Saga“ ist ein Stück Zeitgeschichte, ein Porträt der Gesellschaft und eine breit angelegte Geschichte der Selbstfindung zweier Frauen. Die Reihe spaltet die Kritiker. Zumindest die Fähigkeit, unterhaltsam zu erzählen, sprechen der Autorin selbst jene zu, die sie in die Schublade „Trivialliteratur“ stecken.

    Die Bücher Elena Ferrantes sind farbenfroh und lebensecht, dramaturgisch ausgefeilt und mit kurzen, rasanten Dialogen ausgestattet. Die horizontale Erzählweise erzeugt dabei einen reizvollen Spannungsbogen, der alle vier Bände miteinander verbindet.

  • nordlichtw

    Teilnehmer
    7. Juni 2019 um 13:36

    Ich habe das ersten Band gelesen und fand ihn ziemlich langatmig erzählt und somit verzichte ich auf die weiteren Bände.

  • Madame.C

    Teilnehmer
    7. Juni 2019 um 13:54

    "Die horizontale Erzählweise erzeugt einen reizvollen Spannungsbogen …"

    Um zu den gebildeten Frauen zu zählen, verzichten wir auf zu vieles. 🙂

  • Buch

    Teilnehmer
    14. Juni 2019 um 17:35

    Ich habe diese Serie gerne gelesen und immer auf die nächste Ausgabe gewartet.
    Bin sonst kein Fan von Serien, aber dieser Schreibstil und auch der Inhalt war mal ganz etwas anderes.

  • seestern47

    Teilnehmer
    2. Juli 2019 um 10:53

    Hallo liebes Buch,
    ich habe mir gerade Band 2 bestellt. Ich muss doch wissen, wie es weiter geht. 🙂
    Ich mag den Erzählton, das Zeitkolorit und die Figuren…

  • hibiscus

    Teilnehmer
    2. Juli 2019 um 17:15

    Ja, am besten liest man alle Bände hintereinander weg, sonst hat man doch etwas Schwierigkeiten, sich an die vielen Personen bzw. deren Namen zu erinnern.
    "Man" vielleicht nicht, aber ich. 🙂

Beiträge 1 - 6 von 6

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.