Startseite Foren Rat und Tat Das neue NCP-Coronavirus

  • Das neue NCP-Coronavirus

     GSaremba61 antwortete vor 1 Jahr, 1 Monat 18 Teilnehmer · 43 Beiträge
  • Carlaistes

    Teilnehmer
    12. März 2020 um 18:33

    Man sieht es geht auch ohne Panikmache!

    Das neue NCP-Coronavirus zeigt möglicherweise viele Tage lang keine Anzeichen einer Infektion, wie kann man dann wissen, ob man infiziert ist?
    Neueste Informationen besagen, dass die Inkubationszeit bis zu 20 Tagen betragen kann, bevor die Symptome von Covid19 sichtbar werden.
    Wenn eine Person Fieber und/ oder Husten hat und ins Krankenhaus geht, ist die Lunge normalerweise zu 50%fibrös und es ist recht spät!
    Die Experten aus Taiwan bieten eine einfache Selbstkontrolle an, die wir jeden Morgen durchführen können.
    Atmen sie tief ein und halten Sie die Luft 10 Sekunden an. Wenn sie die Untersuchung ohne Husten ohne Beschwerden, ohne Prallheit oder Engegefühl usw. erfolgreich durchgeführt, beweist dass keine Fibrose in den Lungen vorliegt, was im Grunde genommen auf keine Infektion hinweist.
    Bitte führen sie in kritischen Zeiten Heden Morgen in einer Umgebung mit sauberer Luft durch!

    Exzellente Beratung durch japanische Ärzte, die COVID- 19 – Fälle behandeln

    Jeder sollte Sicherstellen, dass ihr Mund und Hals feucht und niemals trocken ist.
    Nehmen Sie mindestens alle 15 Minuten ein paar Schlucke Wasser.

    WARUM?

    Selbst wenn das Virus in Ihrem Mund gelangt… das Trinken von Wasser oder andere Flüssigkeiten spült es durch die Speiseröhre in den Magen. Dort angekommen, tötet die Magensäure das Virus ab.

    Wenn Sie nicht regelmäßig genug Wasser trinken .. . kann das Virus in ihre Luftröhre und in die Lunge gelangen.
    Das ist Gefährlich.
    Aus einem Altersheim ,, Schleswig Holzstein."

  • Unbekannt

    Unbekannt
    12. März 2020 um 19:02

    Noch ein Beitrag unter vielen,die hier schon über den Virus geschrieben wurden.

  • Cocco

    Teilnehmer
    12. März 2020 um 19:19

    Na und… ist doch nicht verboten !

  • Goeppingen

    Teilnehmer
    12. März 2020 um 20:30

    Tatsächlich?!

  • Unbekannt

    Unbekannt
    13. März 2020 um 13:05

    Carlaistes,
    ich danke Dir persönlich ganz herzlich, für diese Veröffentlichung !!!!
    Schön, wenn sich jemand einbringt, und mit Aufklärung hier tätig wird.
    Das ist eine gute Idee – werde diese befolgen.
    Liebe Grüße lara45

  • klabu

    Teilnehmer
    13. März 2020 um 13:22

    Allein schon den Hinweis auf den Wert regelmäßigen Trinkens finde ich sinnvoll.
    Danke.

    Und Klaus46 – dein Rat – ???

    Grüße alle hier Lesende
    k

  • amrei

    Teilnehmer
    13. März 2020 um 13:37

    gleich die richtige Antwort geben… Klugsch…

    Gruß amrei

  • Syringia

    Teilnehmer
    13. März 2020 um 13:58

    Eine Inkubationszeit von 2 Tagen ist effektiv falsch!

    Laut WHO between 2 and 10 days before people who are infected become sick and develop a fever.
    Auf Deutsch : zwischen 2 und 10 Tagen bis Menschen krank werden und Fieber entwickelt.

    Wer wissen möchte welche Vorschläge kursieren über Corona-Heilung die falsch sind, kann hier nachlesen:
    http://www.who.int/emergencies/diseases/novel-coronavirus-2019/advice-for-public/myth-busters

    Leider nur auf Englisch.

  • Paesi

    Teilnehmer
    13. März 2020 um 14:10

    Gestern war es ein Rat aus Kanada und heute aus einem Altenheim.

    Das mit dem Heim kann ich sogar noch nachvollziehen, wenn es hilft, die älteren Leute zum Trinken zu animieren.

    Bei meiner Mutti benötige ich für positive Hinweise auch den einen oder anderen Trick – aber verallgemeinere sie nicht.

  • GSaremba61

    Teilnehmer
    13. März 2020 um 14:14

    Und eben ist es ein Kettenbrief geworden (s. Tagesthemen), der mit Vorsicht zu genießen ist!

    GeSa

Beiträge 1 - 10 von 38

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.