Startseite Foren Film und Kultur Armin Mueller-Stahl wurde gestern 90

  • Armin Mueller-Stahl wurde gestern 90

     Wattfrau antwortete vor 3 Jahren, 1 Monat 4 Teilnehmer · 31 Beiträge
  • Constantia

    Teilnehmer
    18. Dezember 2020 um 16:06

    Gestern war nicht mein Tag. So komme ich mit den Glückwünschen für Armin Mueller-Stahl ein wenig spät. Noch am späten Abend konnte man auf rbb und mdr ein paar seiner frühen Filme sehen, u. a. auch “Geschlossene Gesellschaft”.

    Aber nicht nur als Schauspieler war er Spitze. Er selbst bezeichnet sich ja als Gauckler. Auch als Maler, Musiker und Schriftsteller machte er von sich reden.

    Ich habe vor ein paar Jahren eine Verkaufsausstellung besucht und war fasziniert. Leider war das kleine Bild, dass ich mir unter Umständen hätte leisten können, schon verkauft Smile. Keine Angst, es machte einfach nur Spaß mal mit dem Gedanken zu spielen.

    Ich werde die Feiertage mit Beiden – ich meine Armin Mueller-Stahl und Thomas Mann verbringen. Ich freu mich drauf.

    Da der Jubilar leider gesundheitlich nicht ganz auf der Höhe ist wünsche ich ihm vor allem einen riesigen Korb Gesundheit.

    Constantia

    • Dieser Beitrag wurde am vor 3 Jahren, 2 Monate von  Constantia geändert.
    • Dieser Beitrag wurde am vor 3 Jahren, 2 Monate von  Constantia geändert.
  • seestern47

    Teilnehmer
    18. Dezember 2020 um 16:11

    Ich finde Armin Müller-Stahl fantastisch. Er ist so begabt. Mein Mann hat mir zum letzten Geburtstag eine Grafik von ihm aus dem Kunsthaus in Lübeck geschenkt, die ich sehr schön finde. Und als „Zauberer“ in der Familie Mann-Verfilmung war er herausragend.

    @Constantia – ja, ich habe auch gelesen, dass er mit Herzproblemen in einer Klinik liegt.

  • Constantia

    Teilnehmer
    18. Dezember 2020 um 16:14

    Da werde ich doch fast ein bisschen neidisch Smiley. Keine Angst, aber ich finde den Hinweis auf das Kunsthaus in Lübeck Klasse. Es sollen ja auch wieder “normale Zeiten” kommen.

    Constantia

    • Dieser Beitrag wurde vor 3 Jahren, 2 Monate von  Constantia bearbeitet.
  • nordlichtw

    Teilnehmer
    19. Dezember 2020 um 14:58

    Ich habe mir mal die HP von dem Kunsthaus in Lübeck angeschaut , welche Grafik hast du denn von deinem Mann bekommen , seestern?

    Ich freue mich schon auf den nächsten Besuch im Emil Nolde Museum in Seebüll , wenn die Renovierungsarbeiten abgeschlossen sind.

  • seestern47

    Teilnehmer
    19. Dezember 2020 um 17:34

    Diese, @nordlichtw : https://kunsthaus-luebeck.de/2014-10-22-17-50-51/lithographie

    Die Rückenansicht.

    Ach, die Nolde-Stiftung ist herrlich. Bin gespannt, wie sie nach dem Neubau sein wird. Ich weiß Nolde hat eine gewisse Nazi-Vergangenheit (seine Frau war aber „schlimmer“) – , aber ich liebe seine Bilder. Allein, wenn ich an seine Blumen-Stilleben denke… was für eine Farbenpracht.

  • Constantia

    Teilnehmer
    19. Dezember 2020 um 20:47

    @seestern47 Eine Lithographie finde ich sehr verlockend. Dreimal darf geraten werden, welche. Aber wie bestellen, telefonisch? Und ich denke da bestimmt noch 100mal und damit viel zu lange nach.

    Constantia

  • nordlichtw

    Teilnehmer
    19. Dezember 2020 um 22:06

    Ich weiss ,Seestern ,aber die Blumenbilder und die gewaltigen Landschaften sind einfach schön….wir haben uns mal eine blaue Mühlenlithografie vor Jahrenden gekauft und sie hängt immer noch an der Wand.

  • nordlichtw

    Teilnehmer
    19. Dezember 2020 um 22:09

    Telefonisch geht bestimmt ,Constania……ich muss mir allerdings die Bilder immer vor Ort ansehen , was momentan etwas schwierig ist

  • Constantia

    Teilnehmer
    20. Dezember 2020 um 10:17

    @nordlichtw, natürlich ist ein Besuch vor Ort noch einmal etwas ganz anderes. Ich erinnere mich noch gut an die Verkaufsausstellung im Taschenbergpalais hier in Dresden. Die Bilder von Armin Müller-Stahl haben etwas Faszinierendes. Es wäre das erste Mal, dass ich mir so etwas gönnen würde Smiley.

    Ich hätte Emil Nolde betreffend mal noch einen Buchtipp für alle Interessierten. “Die Farben sind meine Noten” von Kirsten Jüngling.

    Allen einen schönen 4. Advent.

    Constantia

  • seestern47

    Teilnehmer
    20. Dezember 2020 um 11:02

    Liebe Constantia,

    Du musst unbedingt Lübeck besuchen. Dort wird Dir nicht nur Thomas Mann im Buddenbrockhaus begegnen. Du findest überall Spuren von ihm und seiner Familie.

    Außerdem ist Lübeck wunderschön und reich an schönen und interessanten Museen und Kirchen. (Ich mag auch das Günther Grass Haus)

    https://www.voucherwonderland.com/reisemagazin/luebeck-sehenswuerdigkeiten/

    Nach dem Kauf einer kleinen Lithografie treffen wir uns auf einen Kaffee im Niederegger…

    @nordlichtw kommt vielleicht auch vorbei ☺️…

Beiträge 1 - 10 von 31

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen