Startseite Foren Religion & Glauben Wusstet ihr das?

  • Wusstet ihr das?

     GSaremba61 antwortete vor 11 Monate, 1 Woche 6 Teilnehmer · 14 Beiträge
  • Holzhacker

    Teilnehmer
    16. Mai 2023 um 12:06

    Wie die Bibel (dessen Inhalt wird ja häufig einem Gott in die Schuhe geschoben) eigentlich über die Emanzipierungsbemühungen der heutigen Frau denkt? 1. Tim.2,12 “Ich erlaube aber einem Weibe nicht zu lehren noch über einen Mann zu herrschen. Sondern still zu sein. Sie wird aber selig sein dadurch, dass sie Kinder zur Welt bringt!” Ist dieser sogenannte Herrgott nicht ein seltsames Wesen, was er da verbreitet hat?

  • Cocco

    Teilnehmer
    16. Mai 2023 um 12:09

    …typisch Mann von gestern eben 🤣

    • Dieser Beitrag wurde vor 11 Monate, 1 Woche von  Cocco bearbeitet.
  • Chili

    Teilnehmer
    16. Mai 2023 um 13:51

    Klar, dass Dir das gefällt.Rofl

  • Mondin

    Teilnehmer
    16. Mai 2023 um 14:08

    Wie du schon schriebst @Holzhacker: die Bibel ist

    einem Gott in die Schuhe geschoben

    worden. Der kann nix dafür! Vor allem dann nicht, wenn es ihn nicht gibt!

    Die Chauvis sind die Schreiber und die, die sich auf sie beziehen! Und die scheinen nicht auszusterben!

    Mondin

    • Dieser Beitrag wurde vor 11 Monate, 1 Woche von  Mondin bearbeitet.
  • GSaremba61

    Teilnehmer
    16. Mai 2023 um 16:14

    Natürlich weiß ich das, Holzhacker. Ich weiß aber auch wie alt die Bibel ist. Damals hatte es, befürchte ich, seine Berechtigung. Denn schließlich kämpfen Frauen schon seit langem dagegen an und Tag für Tag mit ein Stückchen Erfolg. Nicht für alle – doch für immer mehr weibliche Wesen.

    Mich verwundert eher, dass Du es weißt. Dazu muss man(n) schließlich Bibel lesen und nach allem was Du zum Thema schreibst hast Du doch gar keinen Grund sie zu lesen, besser fast zu studieren – selbst heute noch.Upside Down

    GeSa

  • forscher

    Teilnehmer
    16. Mai 2023 um 18:27

    @Holzhacker Nicht Herrgott ist ein “seltsames Wesen”… waren und sind es nicht eher,

    so einige Homo sapiens ? oder…

  • Holzhacker

    Teilnehmer
    17. Mai 2023 um 14:31

    Nicht ganz richtig, @forscher . Es wird doch behauptet, dass der Herrgott (oder Jahwe)der Autor ist. Es sei denn wir stufen die Bibel auf das zurück, was sie nach meiner Auffassung wirklich ist: Von typisch archaich gepolten Kerlen entworfen und geschrieben, die mit Drohungen und Sanktionen ihre Macht manifestieren wollten. Und das bis jetzt fast geschafft haben. Ich deute das ganz einfach: Nicht Götter haben den Menschen geschaffen, sondern Menschen haben die Götter geschaffen. So wird ein Schuh draus.

  • Holzhacker

    Teilnehmer
    17. Mai 2023 um 14:46

    Hi @GSaremba61 das ist aber eine merkwürdige Interpretation von meinem Beitrag. Ich glaube z.B. auch nicht an die Stories von Ken Follet und doch lese ich sie gerne. Als KInd las ich auch die Geschichten von Tom Sawyer und Huckleberry Finn obwohl das auch reine Fiktion war. Und wenn ich auch nicht an einen Gott glaube, so interessiere ich mich trotzdem dafür, wie die Gläubigen versuchen, das zu belegen. Ich bin auch kein Neo-Nazi oder sonstwie rechtslastig, habe aber “Mein Kampf ” im Regal stehen. Ich wollte der Sache auf den Grund gehen, wieso Mio. von Deutschen an einen derart hirnrissigen Scheiß geglaubt haben.

    • Dieser Beitrag wurde vor 11 Monate, 1 Woche von  Holzhacker bearbeitet. Begründung: Buchstabe ausgetauscht
  • Holzhacker

    Teilnehmer
    17. Mai 2023 um 14:48

    Da sagst du was @Cocco

  • Holzhacker

    Teilnehmer
    17. Mai 2023 um 14:50

    Stimmt, @Mondin sehe ich auch so.

Beiträge 1 - 10 von 14

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen