Startseite Foren Regionalforen Niedersachsen MOIN AM DONNERSTAG, 24. SEPTEMBER

  • MOIN AM DONNERSTAG, 24. SEPTEMBER

     Bellamarta antwortete vor 8 Monate, 3 Wochen 5 Teilnehmer · 12 Beiträge
  • Wiederholung

    Teilnehmer
    24. September 2020 um 6:13

    Moin Niedersachsen und Mitleser. Noch kein heller Streif am Horizont. Jetzt sind wir wirklich in der dunklen Jahreszeit angekommen. Ich wünsche euch allen einen guten sonnigen Tag. Bärbel

    • Dieser Beitrag wurde am vor 8 Monate, 3 Wochen von  Wiederholung geändert.
  • klabu

    Teilnehmer
    24. September 2020 um 9:33

    Moin Nisas und Leser, Wetter – in der Südheide scheint (noch) der Stern. Änderung ist aber angekündigt.
    Mann, @Palmstroem , was heißt da “viel teurer als geplant”. Bist doch Rentner.
    Da fällt mir immer der Knirps in der Werbung (vor Jahren) ein: “Ich werde mal Rentner, wie mein Opa. Der braucht nie zur Arbeit gehen, sondern nur zur Kasse und kriegt auch immer Geld.”
    Noch ein Plattschnack:

    De op ‘n Markt singt, den bellt de Hund in’t Leed.
    Wer auf dem Markt singt, dem bellt der Hund ins Lied.
    (Der sich über öffentliche Kritik beklagt.)

    Gruß nach Überall -k

  • SFath

    Teilnehmer
    24. September 2020 um 11:07

    Moin NiSa´s und umzu!

    Wetter? Ja. Sonne, viel Wind und schnelle Wolken und vielleicht auch mal naß. Also Schluß mit lesen auf der Terrasse. @Palmstroem, also stehen deine neuen Möbel alle? Du scheinst auch zu jenen zu gehören, die jetzt nicht unbedingt auf Gemeinschaftsvergnügen bestehen. Auf derlei wartet das Virus ja geradezu. Auf mich muß das alles auch verzichten, ohne daß ich deshalb Trübsal blase.

    klabu stimmt, auf wundersame Weise füllt sich das Konto jeden Monat neu.

    Bärbel, so richtig viel und früh dunkel wird es erst Ende nächsten Monats, wenn wir die geklaute Stunde zurück bekommen. Aber solange der Strom aus der Steckdose kommt, genug Kerzen im Haus sind, müssen wir nicht im Dunklen sitzen.

    Ich wünsche euch einen vergnüglichen Tag!

    • Dieser Beitrag wurde vor 8 Monate, 3 Wochen von  SFath bearbeitet.
  • Bellamarta

    Teilnehmer
    24. September 2020 um 12:10

    Der Wetterbericht für uns passt nicht, denn wir haben mit etwas Wind die Sonne. In der Nacht hat es ca 5x ein Schauer gegeben. Wir sind mit unserer Wohnungs-Grundreinigung fast fertig. Die Gardinen und die Fenster sind wieder sauber. Der Rest kommt noch.

    Meinen Basilikum kann ich nicht ernten, die Bienen sind fleißig am ernten. Also bleiben die Blüten auch für die Vögel im Winter dran. Das mögen sie gerne.

    BellaStar Struck

  • SFath

    Teilnehmer
    24. September 2020 um 13:17

    @Palmstroem, wenn man einen so achtsamen Freundeskreis hat, ist das etwas anderes, als sich in das Gewühl Fremder zu stürzen. Selbst wenn man es beim Genuß der Musik vergessen würde.

  • klabu

    Teilnehmer
    24. September 2020 um 15:09

    Jou, okay @Palmstroem , alles klar. Übrigens – der “nachwachsende Rohstoff” gefällt mir. Gruß -k

  • Wiederholung

    Teilnehmer
    24. September 2020 um 19:11

    mir auch

  • SFath

    Teilnehmer
    24. September 2020 um 19:56

    Gelle, da hat Palmstroem eine nicht zu übertreffende Bezeichnung für Geldströme geliefert, die völlig ohne Aufforderung pünktlich eintreffen. Rofl Gewiß, wir haben gesät, aber nie gedüngt – und trotzdem wächst der Rohstoff nach, vermehrt sich gar alle Jahre. Feine Sache!Blush

    Das Wetter war wider Erwarten freundlich und der schöne Sonnenuntergang verheißt mehr davon.

  • Bellamarta

    Teilnehmer
    24. September 2020 um 21:45

    @Palmstroem meine Rohstoffe liebe ich auch…..das hört sich gut anRofl

Beiträge 1 - 9 von 9

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.