Startseite Foren Rat und Tat Kostenloser Tipp,

  • Kostenloser Tipp,

     Unbekannt antwortete vor 4 Jahren, 1 Monat 14 Teilnehmer · 25 Beiträge
  • Unbekannt

    Unbekannt
    18. Februar 2020 um 10:45

    Peter.13, ich hatte vergessen, zu schreiben:
    Ich spüle sie hinterher mit klarem Wasser aus.

  • Cocco

    Teilnehmer
    18. Februar 2020 um 11:07

    Hoffentlich macht das niemand bei aller Gutgläubigkeit nach…

  • Cocco

    Teilnehmer
    18. Februar 2020 um 11:11

    Meine Thermoskannen halte ich ohne grossen Aufwand mit einer Flaschenbürste und etwas Spülmittel blitzeblank…

  • Unbekannt

    Unbekannt
    18. Februar 2020 um 11:40

    Sorry, als Scherz oder Verwirrung war mein Beitrag nicht gedacht.
    Warum nur muss vieles in Unkenntnis immer klein geredet werden ?

    Ebenso, wie Sanitärkeramik, wird auch das Glas der Thermoskanne nicht angegriffen.
    https://www.danklorix.de/tipps/household/thermoskanneflasche

    Eine Alternative:

    Zahn-Prothesen-Reingungstabletten.

  • Cocco

    Teilnehmer
    18. Februar 2020 um 11:49

    …solange ich solche Tabletten (noch) nicht brauche, bleibe ich also lieber bei meiner bewährten Methode 🙂

    Selbst ein Spülmaschinen-Tab ist mir dafür zu schade.

  • seestern47

    Teilnehmer
    18. Februar 2020 um 12:24

    Ich halte es auch so. Wird die Kanne ausschließlich als Teekanne benutzt, sollte man sie eh nicht so stark reinigen, wegen des Teegeschmacks, der sonst verändert wird…
    LG – leidenschaftliche Teetrinkerin 😉

  • Holzhacker

    Teilnehmer
    18. Februar 2020 um 12:45

    Lieber Stadtwolf, alles was da drin ist, stammt aus der Natur, sogar dein Sprit im Tank und der Fusel in der Flasche.

  • Fischersfruwe

    Teilnehmer
    18. Februar 2020 um 16:22

    Genauso wie Cocco mache ich es auch. Wenn die Kanne leer ist, wird sie sofort mit heißem Wasser und Flaschenbürste gesäubert OHNE jegliche Zusätze : ))

  • Holzhacker

    Teilnehmer
    22. Februar 2020 um 10:35

    Tja lieber Stadtwolf, jetzt hast du mich echt in die Berdruille gebracht: Du meinst also, dass alles was aus natürlich vorkommenden Stoffen hergestellt wird, sind Naturprodukte? Kunstseide, Cellit, Chrom, Benzin, Diesel, Heizöl, PVC, Polyacryl…. Alles wird aus natürlich vorkommenden Stoffen hergestellt.
    Sollte man diese Produkte denn jetzt als "Naturprodukte" handeln? 🙂

  • Unbekannt

    Unbekannt
    27. Februar 2020 um 15:40

    Die Kartoffelschalen sollen auch Wunder bewirken.
    Mal aufrufen wofür alles!!!
    Denke auch, die Schalen ab in die Kanne, schütteln und fertig.

Beiträge 11 - 20 von 20

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen