Startseite Foren Coronavirus Bisschen Panik gefällig?

  • Bisschen Panik gefällig?

     philosophin antwortete vor 3 Jahren, 6 Monate 12 Teilnehmer · 30 Beiträge
  • Modesty

    Teilnehmer
    14. August 2020 um 14:49

    Was bislang nur angenommen wurde, dürfte nun Fakt sein: US-Wissenschaftler haben bewiesen, dass SARS-Cov-2-Viren an Aerosole andocken und sich nach dem Ausatmen schwebend durch die Luft verbreiten.

    Das Experiment fand in einem Raum mit effizienter Filterausstattung und einem 6-maligen Luftaustausch pro Stunde statt. Die unter diesen Bedingungen gemessene Menge von 74 Viruspartikeln pro Liter dürfte in Räumen mit schlechter oder gar keiner Belüftung sehr, sehr viel höher sein – in solchen Räumen also, in denen die Mustermanns und ihre Kinder sich normalerweise aufhalten.

    Leider weiß man immer noch nicht, wie lange die Partikel in der Luft stehen bleiben…

    Mich würde außerdem und generell interessieren, was die Aerosol-Viren machen, wenn sie nicht eingeatmet sondern von der Haut oder einem Stück Textil (z.B. vom T-Shirt am Körper eines Menschen) aus der Luft gefischt werden? Bleiben sie aktiv? Wenn ja, wie lange? Kann man sich an Hautstellen und getragener Kleidung infizieren? Auch später noch?

    Was machen 60°-Wäschen mit Klamotten aus Baumwolle und Leinen?Wink

    Oder mit Haaren? Was ist, wenn man mit ihnen einen Schwall Viren aufgefangen hat, sie irgendwann später mit seinen Fingern zurecht zupft, sich mit denen danach die Augen reibt, in der Nase popelt oder beim Aufstützen des Kinns auf der Hand den Mund berührt?

    https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2020-08/aerosole-forschung-coronaviren-luft-studie-hochansteckend-virus-uebertragung

    M.

    • Dieser Beitrag wurde am vor 3 Jahren, 6 Monate von  Modesty geändert.
  • SFath

    Teilnehmer
    14. August 2020 um 15:14

    @Modesty, immer noch keine Zeit für Panik, auch wenn wir sehr vieles noch nicht wissen! Die Partikel bleiben nur so lange in der Luft stehen, bis eine Luftbewegung das Aerosol bewegt. Also zackig und oft lüften. Übertragung von Gegenständen, incl. Nahrungsmitteln, nur dann, wenn sie direkt nach dem Kontakt zum Gesicht geführt werden. Also Hände und Dinge weg aus dem Gesicht. Gilt auch für u.U. kontaminierte Haare.

    BW verträgt in der Regel 60° Wäsche – Leinen nicht. Eines hast du vergessen: Gläser und Geschirr/Besteck in der Gastronomie. So lange es nicht wirklich 20 Min. bei 60° gespült wurde, ist aushäusig essen/trinken für mich ein No-go. Nur selbst geöffnetes Flaschengetränk ginge, aber das läßt sich mit z.B. Wein/Schorle nicht wirklich gut machen.

  • Unbekannt

    Unbekannt
    14. August 2020 um 16:26

    “..Oder mit Haaren? Was ist, wenn man mit ihnen einen Schwall Viren aufgefangen hat,..”

    Da ja schon seit Beginn der Pandemie geraten wird das Händewaschen gegen Viren hilft (sie sind Alkali Empfindlich) könnte man auch zum Haare waschen raten.

    Und wenn das nichtshilft bleibt nur die Radikalkur – alle Haare runter. Bei so manchem Herren schon Modetrend, nun auch für Frauen….

  • nordlichtw

    Teilnehmer
    14. August 2020 um 17:13

    Nein danke ,ich brauche keine PANIK

  • Modesty

    Teilnehmer
    14. August 2020 um 18:00

    @bern68

    Ich sehe, Du verstehst das Problem und bringst mich – da Kahlschlag keine wirklich überzeugende Alternative ist – auf eine (Geschäfts-)Idee:

    Da ohnehin schon alle mit Krankenhausutensilien vor Mund und Nase herumlaufen, könnte man doch auch waschmaschinentaugliche OP-Anzüge/Kittel mittels einiger zusätzlicher Nähte, Knöpfe und Details modifizieren und zum Sommertrend 2020 erklären.

    Sie wären schnell und preiswert herzustellen, leicht zu pflegen und umweltfreundlich zu entsorgen. Sie würden soziale Unterschiede verdecken, man könnte sie tags und/oder nachts tragen und ggfs. beim Duschen anbehalten. Nur die Farbe müsste eine andere sein. Grün steht zwar für Hoffnung – aber keinem Nord- und Mitteleuropäer.

    Dazu passend luftig-leichte Kopftücher mit raffinöser Bindetechnik!

    Oder – noch besser: Frau könnte eine temporäre Anleihe beim Islam machen und federleichte, teiltransparente Burkas in hellen Sommertönen kreieren….. Mann natürlich auch!

    M.Wink

    • Dieser Beitrag wurde vor 3 Jahren, 6 Monate von  Modesty bearbeitet.
    • Dieser Beitrag wurde vor 3 Jahren, 6 Monate von  Modesty bearbeitet.
    • Dieser Beitrag wurde vor 3 Jahren, 6 Monate von  Modesty bearbeitet.
  • Modesty

    Teilnehmer
    14. August 2020 um 18:12

    @ Uhu:

    Mit Mundspülung gurgeln macht man doch sowieso; jedenfalls morgens und abends – oder?

    Aber der Flachmann-Gedanke für unterwegs ist trotzdem gut – man kann ja etwas anderes Desinfizierendes hinein tun – oder?

    M.Wink

  • nordlichtw

    Teilnehmer
    14. August 2020 um 21:29

    Upside Down

  • GSaremba61

    Teilnehmer
    15. August 2020 um 13:58

    Sommertrend 2020 Laughing Darf ich dann die MNS zu MNA(uge)S erweitern? Oder meinste das wäre gefährlich? Wink Mit gefülltem Flachmann merke ich es dann nicht so – die GefahrRofl

    GeSa

    • Dieser Beitrag wurde vor 3 Jahren, 6 Monate von  GSaremba61 bearbeitet.
    • Dieser Beitrag wurde vor 3 Jahren, 6 Monate von  GSaremba61 bearbeitet.
    • Dieser Beitrag wurde vor 3 Jahren, 6 Monate von  GSaremba61 bearbeitet.
  • Robert13

    Teilnehmer
    15. August 2020 um 16:42

    Modesty v. 14. August 2020 um 18:00

    „könnte man doch auch waschmaschinentaugliche OP-Anzüge/Kittel

    mittels einiger zusätzlicher Nähte, Knöpfe und Details modifizieren…“

    Hallo Zusammen, als bekennender Unterwäscheträger ( keine lodene ! )

    stellt sich mir dann die Frage, ob Baumwoll- oder Leinenunterwäsche

    unter dem o.a. Bekleidungsstück schicklich ist. Lodene Unterwäsche

    schliesse ich auch auf Grund seiner physikalischen Dichte aus. Ist

    im weiten Forenrund schon bekannt, ob Trage- und Waschproben

    erfolgreich durchgeführt wurden ? Und wenn ja, wo finde ich die

    Ergebnisse. Bei der kargen Rente kann ich nicht auf eigene

    Experimente mit Totalverlust des -underwear- setzen.

    Schwülheisses WE und gesund bleiben !!!

    Robert13

  • seestern47

    Teilnehmer
    16. August 2020 um 11:44

    Haha, hab schon einen Flachmann bestellt! Sicher ist sicher 🙈😂🙈

Beiträge 1 - 10 von 23

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen