Forum für Senioren >> Startseite
Liebe Wohnen Magazin Reise Fotos Mail Chat Treffpunkt

 Mitglieder-Login

Forum-Name
Passwort
 Anmelden
 Passwort vergessen
 Freischalten
 Hilfe & Information
 Führung
 Startseite
 Mitglied werden

 Gemeinschaft

 Mitglieder
 Geburtstage
 Wer ist online
 Mitgliedertreffen
 Kontaktbörse
 Empfangshalle

 Erlebniswelt

 Fotoalben
 Weblogs
 Videos
 Ecards
 Homepages
 Magazin
 Fit & Gesund
 Essen & Trinken

 Infocenter

 Nachrichten
 Urlaub & Reise
 Einkaufsmeile
 Spiele
 Termine
 Umfragen
  Späte Liebe

Kennen lernen ...

Per Mausklick zum Liebesglück: Hier finden Sie Ihren Traumpartner!

Kontaktbörse >>
Weblog  > Allerlei  > Eintrag

 Weblog

 Einträge und Kommentare 1 - 1  (von 1) 


Eintrag von  Mienelie vom 20.12.2008, 17.44 Uhr

Traditioneller Verlag wird verramscht

Ja,leider geht eine Traditon im Buchwesen durch Übernahme eines großen Medienkonzerns zu Ende.
Der Brockhaus-Verlag in Leipzig.einer Buchstadt,die immer gute Verlage hatte,wo für mich die Wiege des Buchhandels auch liegt,ich war ja bis kurz nach der Wende Buchhändlerin mit Leib und Seele und nach der Übernahme unsere Buchhandlung,durfte ich als erfahrene Kraft mein Ränzel schnüren,
wird nun durch Bertelsmann aufgekauft oder ist es s chon und der Standort Leipzig,wo 1823 dieser Verlag gegründet wurde und sich bis jetzt gehalten hat,einfach ratz-fatz geschlossen.
Wieder geht Buchgeschichte zu Ende,eine Übernahme oder Vernichtung von traditionellen Verlagen,wie wir sie nach der Wende im Osten erlebten,ohnegleichen.
So geht gelebte Kultur den Bach mit Macht hinunter,wieder ist ein Konkurrent,dazu noch ein sehr geschichtlich bedeutender in der deutschen Buchhandelsgeschichte im Rachen eines Konzerns gelandet.Gründe dazu waren sicherlich auch,das kaum noch jemand Brockhausausgaben kaufen kann,dabei waren sie immer gut,aber auch andere Literatur gab es bei Brockhaus.
Nach Reclam-Verlag Leipzig,Insel-Verlag _Leipzig u,a. deren Stammhäuser in Leipzig auch geschlossen wurden und in die alten Bundesländer,ich sage das mal so drastisch,verlagert worden,wird sicher bald ganz das Licht ausgemacht werden.
Und dazu wird auch nichts getan,damit so etwas verhindert werden kann.
Als Buchhändlerin,die ich im Inneren immer noch bin, ist das nicht mehr zu verstehen.
Vor Jahren wurde ja auch nach der Wende "Börsenblatt des Deutschen Buchhandels!auch in Leipzig gegründet,sofort auch beendet.
Wohin geht auch die Kultur in Deutschland?
Gibt es bald nur noch oberflächliches Trallala ?
Ist es das,was gewollt wird?
Wir im Osten waren ma ein Buchland,das sich sehen lassen konnte,auch wenn man nicht jeden Titel,ging mir selber so,bekam,trotzdem,es ist kein Wunder,wenn viele nicht mehr wissen,was ein gutes Buch ist !!
Na,dann wünsche ich doch,das der eine oder andere,Bücher,wenn sie wirklich inhaltlich und gestalterisch was wert sind,sind sehr teuer,nicht jeder kann sie sich leisten und die Bibliotheken haben auch nicht genügend Geld, um manches wertvolle zu kaufen,ein Buch auf dem Gabentisch hat oder zu seinem geliebten Buchschatz wieder greift,das ist wertvoller,als manches auf der Mattscheibe.
Frohe Weihnachten allen,die hier reingucken!

 Kommentar hinterlassen

Bislang sind keine Kommentare zu diesem Eintrag eingegangen.

<< Zurück zur Übersicht von "Allerlei"
Kostenlos und unverbindlich Mitglied werden!
  Urlaub & Reise

Reif für die Insel?

Hier die besten Tipps für den perfekten Urlaub!

Zum Reisebüro >>
  Das Magazin

Im Magazin

Ein Riesenangebot an Themen, Tipps & Informationen zum Stöbern.

Zum Magazin >>
  Urlaubsgrüße

Senden Sie nette Urlaubsgrüße an Freunde mit dem Ecardservice!

Ecard senden >>
  Urlaub & Reise
Auf in den Urlaub!

Reif für den Urlaub?

Wir haben tolle Tipps für Sie!

Hier entlang >>
 
Werbung     Presse    Kooperation      Bildnachweis     Kontakt     Impressum     AGB      Datenschutz  

Das Forum für Senioren - die Community:  Als Startseite | Als Lesezeichen | Verlinken