Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft

Für Marc Aurel gibt es zwei Übel, die das menschliche Leben belasten: die Vergangenheit und die Zukunft, genauer gesagt das Festhalten an der Vergangenheit und die Sorge um die Zukunft. Etwa nach dem Motto: Wer stets in der Vergangenheit oder der Zukunft lebt, der verpasst den Augenblick. So erweist sich beispielsweise die Sehnsucht nach dem verlorenen Paradies der eigenen unbekümmerten Kindheit als ein Gewicht, das unser Leben belastet. Aber auch die Sorgen um die Zukunft können das Leben im Hier und Jetzt lähmen.

Marc Aurel will ein Bewusstsein dafür schaffen, wie wir die Last der Vergangenheit und der Zukunft loswerden, er gibt den Rat: » ... sei dir dessen bewusst, dass jeder nur in diesem winzigen Augenblick lebt, der gerade gegenwärtig ist. Die übrige Zeit ist entweder schon verlebt oder liegt im Bereich des Ungewissen. Kurz ist also die Zeit, in der man lebt … «

Diese kurze Zeit sollte daher nicht mit unnötigen Ängsten oder belanglosen Sehnsüchten vergeudet werden. Sonst besteht die Gefahr, wie der Philosoph Seneca es auf die Formel brachte, dass das Leben vorbeizieht, während man darauf wartet, es zu leben.

Ähnliche Beiträge

Kommentare

  1. Wenn ich aber dennoch in der Gegenwart leide und Schmerzen habe, brauche ich die Hoffnung, dass es besser wird, sonst wird das Leben unerträglich, allein die Erinnerung an "bessere Zeiten" hilft nicht weiter.

  2. ". . dass das Leben vorbeizieht, während man darauf wartet, es zu leben." Und unterm Zaudern schwindet das Leben dahin? Mag sein - nein, ist so. Doch ohne Zaudernd schwindets auch.

  3. Stimme mit Marc Aurel total überein. Das bedeutet aber nicht, dass ich verantwortungslos die Zukunft vergesse, und auch schöne Erinnerungen sind etwas sehr Schönes. Und wenn ich krank bin, kann ich auf eine bessere Zukunft hoffen. Insgesamt sollte man aber im jetzt leben, daraus das Beste machen. So wie Marc Aurel sinngemäß sagt: Die Gedanken bestimmen unser Leben!!

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.