Ich weiß nicht! Spaß muss sein! Und Musik!

Ja..., nu..., doch! Endlich mal wieder Musik zum Hören, Genießen und vielleicht auch den Spaß als Spaß verstehen!
Es gibt so vieles, was man so machen kann: in Dresden war auch während der Noch-Pandemie, Fußball angesagt. Natürlich ohne ZuschauerInnen und Fans (einigen Faninnen). Aber einige von denen fanden sich am Stadion während eines Spiels ein, und waren dann erbost, als sie Pyrotechnik zündeten, nicht genügend Mindestabstand zwischen ihnen war - als die Polizei wohl auch Platzverweise verhängte...!

Ich weiß nicht!

Ob das wirklich faire Fans und Faninnen waren oder sich als sowas nur darstellen wollen?
Von den Fußballern verlangen sie doch auch Fairnis und möglichst keine Regelverstöße während des Geisterspiels im Stadion!
Die Verkehrsbetriebe in Dresden, auch bissel Fan für Dynamo und den Fans und Faninnen, hatten manchmal eindeutige Anzeigen an ihren Haltestellen, z. B. " Wir halten zusammen" - u. a. Während dem Anfang der Pandemie.

Ich weiß nicht!

Irgendwie haben doch auch die Faninnen und Fans auch beim Polizeieinsatz zusammen gehalten - ob das auch so gemeint war - von der DVB AG (dem Dresdner Verkehrsbetrieb) ?

Bin ich schon wieder ein Verschwörungs-Theoretiker?

Ende erstmal!

Ähnliche Beiträge

Kommentare

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.