Ich weiß nicht! Schon wieder fast kein Klopapier in Gorbitz und Dresden!

 

Endlich mal wieder ein eigener Film-Clip unter Verwendung des Videobearbeitungs-Programmes MAGIX de luxe und einem Online-Video-Format (Komprimierung)-Anbieters.

Selbstverständlich nicht nur zur Halloween-Zeit anschaubar: echte deutsche Küchenschaben - keine Zucht, aber eben da, und sich selbst vermehrend - bei mir, einer sehr kleinen DDR-Betonplattenbau-Wohnung (Miete), in Gorbitz. Nicht nur in dieser Wohnung!

Ich habe auch dazu frische Bemitleidungsdosen - jedoch nicht vom Vermieter - bekommen.

Nu, und zur wechselnden Jahreszeit gleich noch einen neuen Musik-Titel mit Tierstimmen. Hergestellt mit Hilfe von mehreren Musik- und Musikbearbeitungs-Programmen und Soundpools des Anbieters "MAGIX" (MusicMakerPremium 2017, Essential-FX , Ambient und Chillout .

Ich weiß nicht!

Schon wieder Ende Oktober, erst heute Nacht Zeitumstellung, danach fast gleich Halloween und Feiertag ... und großes Suchen nach Klopapier - zumindest noch dieses Wochenende in einigen Super- und Drogerie-Märkten, in Dresden und Gorbitz !

Dann kommen noch genervte BürgerInnen und Bibliotheks-MitarbeiterInnen in Dresden, seit ca. 3 Tagen. Bevor man ein Buch abgeben will oder muss, erstmal sich auf einen Vordruck selbst registrieren (schreiben). Danach darf man erst die Bibo betreten (nach Hände-Desinfizierung - wird kostenlos bereitgestellt). Das jedenfalls in den kleineren Bibos.

In der City von Dresden, im Kulti (der sanierte Kulturpalast), der Zentral-Bibliothek - da haben ja Sicherheits-MitarbeiterInnen, am Eingang zur Veranstaltungs-Karten-Kasse des Kuluturpalastes und zur Zentralbibliothek - das Sagen  -  aber immer höflich, freundlich und erklärend - ohne Stress-Machend !

Wenn man nur Medien der Bibo zurückgeben möchte, kann man dies am anderen Zugang erledigen, wenn der Automat dort funktioniert, ansonsten muss man sich jetzt  registrieren (normaler Eingang), und zur Medien-Abgabe in den den 2. Stock aufsteigen (Treppenstufen) oder mit einem Aufzug (nur einzeln oder in Familie) hinauf fahren (mit deutscher und englischer Frauenstimme - Etagen-Ansage: ob die Aufzugtüren sich schließen - ehrlich - mit dieser Frau kann ich und will ich mich nicht so recht  anfreunden - vor allem, wenn sich die Türen öffnen, sagt sie manchmal, dass sie sich schließen - nu, was denn nun?

Aber der Kulti ist schon seit wenigen Jahren saniert - die Zentral-Bibo aktualisiert - vieles modern, neu - viele PC-Plätze mit Internet (mit Mindestabstand weniger Plätze geworden), und wer seinen Laptop mitbringt, hat extra WLan-Internet Plätze, die aber auch manchmal von Studentinnen und Studenten der TU Dresden gern genutzt werden.

Die Sanierung hat auch bissel Euro gekostet, aber nicht so viel - wie der Neubau des Berliner Großflughafen(s) - auch bis zur Wieder-Eröffnung des Kultis, hat es nicht so lange gedauert! Vermutlich haben das auch gelernte Menschen wissentlich geplant oder es hat ein Team geplant und die Sanierung fertig gestellt, die ihre Jobs verstehen - ohne erst großartig PolitikerInnen fragen zu müssen, ob noch mehr Steuergelder bereit gestellt werden muss, soll oder darf!! (Hier ist die Sanierung des Kulturpalastes gemeint!)

Ich weiß nicht!

Ist eben meine eigene Meinung - ob nun richtig oder falsch.

In Dresden gibt es immer noch den Kulturpalast (auch einen Flughafen haben wir). Beides eben nicht so stressig und teuer - aber wie eben wir meist in Sachsen sind - gemütlich, mit und ohne Käffchen (eine Tasse Kaffee)!!

Erstmal Ende bis hierher.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ähnliche Beiträge

Kommentare

    1. Guten Abend, liebe seestern47 !
      Vielen lieben Dank für Deinen lieben Kommentar und Deiner Meinung. Du hast recht: es ist wieder soweit!
      Danke auch für das Kompliment (Rosenbild)!
      Bleibt bitte Alle gesund! 🙂

    1. Guten Abend, FlorianS !
      Recht vielen Dank für Deinen Kommentar und Deiner Meinung!
      Ich glaube, dass Klopapier erst dieses Jahr in Deutschland gehamstert wird.
      Wird vielleicht regional unterschiedlich sein.
      Bleibt bitte Alle gesund! 🙂

    1. Guten Abend, sweety!
      Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!
      Da hast Du Glück mit "Norma".
      Das kann eben regional sich unterscheiden, und auch in den vielen verschiedenen Märkten. Zurzeit habe ich auch noch Toilettenpapier. Auch im Stadtgebiet von Dresden ist es unterschiedlich, bei "Rewe" gab es heute nur das etwas teuere T-Papier.
      Gemeint ist hier nicht die T-Aktie!

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.