Fragen die man sich stellen kann

Habe heute gelesen:"Achtsamkeit praktiziert man am besten an sich selbst."
Für mich bedeutet Achtsamkeit einen respektvollen,toleranten und bewussten Umgang mit sich und anderen Wesen, sei es Mensch oder Tier. Es ist eine Lebenseinstellung, dazu gehört für mich auch jedem anderen seine persönliche Meinung zu lassen - ohne diese unbedingt bewerten zu wollen bzw. zu müssen.
Es gibt viele Wahrheiten, jeder hat das Recht auf seine eigene Wahrheit solange er anderen damit keinen Schaden zufügt.
Achtsamkeit bedeutet für mich eben dieses- zu üben wie jeder mit sich persönlich und/oder dem jeweiligen Gegenüber umgeht und genau darin liegt die Schwierigkeit.Die Theorie und die Praxis zusammen zu bringen, immer wieder neu üben und lernen-LEBEN eben.

Ähnliche Beiträge

Geldwäsche?

E-Mail von Peter Wong am 03.06.14Ich wunder mich immer wieder, wie mit folgender Mache dreist versucht wird, per Mail andere Menschen zu dubiosen Geschäftspraktiken anzustiften.Diese…

Kommentare

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.