Das Kreative geht dem Unbekannten kühn entgegen

von: Profilbild  Redaktion


Das Museum Gunzenhauser ehrt den international renommierten Künstler Willi Baumeister mit einer umfassenden Retrospektive. Alfred Gunzenhauser zeigte bereits früh Interesse an Baumeisters Schaffen und erwarb bereits 1955 direkt vom Künstler das erste Stück seiner späteren Baumeister-Kollektion. Mittlerweile verfügt das Museum Gunzenhauser über den drittgrößten öffentlichen Bestand an Baumeister-Gemälden in Deutschland.

Die Ausstellung blickt zurück auf die verschiedenen Schaffensphasen des außergewöhnlichen Künstlers, beleuchtet seine kunsttheoretischen Ansichten und künstlerischen Entwicklungen und stellt Baumeister als vielseitige Persönlichkeit dar, der als Künstler, Theoretiker, Lehrer, Kritiker und Sammler wirkte.
Beginnt: 20.11.2023 00:00
Ende: 04.02.2024 00:00 Kategorie: Veranstaltungen

Kommentare

Verstoß melden

Schließen