Eiskalt erwischt

Heute gab es kein Halten mehr: das erste Eis des Jahres - für mich immer das beste - war fällig! Nur 10 Cent teurer, als im Vorjahr und lecker wie eh und je. Der Himmel war blau, die Wölkchen weiß, der Wind mild, die Sonne warm, der Inn grün - eine lichte Oase in schwierigen Zeiten, die ich für eine kleine Weile einfach mal außen vor gelassen habe.

Ähnliche Beiträge

05.03.2009

Gestern Abend das KOnzert mit den "Kastelruther Spatzen" war einfach Spitze.Meine Enkeltochter war unter den Zuschauern die Jüngste,aber es hat ihr gefallen. Wir haben in…

Kommentare

Verstoß melden

Schließen