Forum für Senioren >> Startseite
Liebe Wohnen Magazin Reise Fotos Mail Chat Treffpunkt

 Mitglieder-Login

Forum-Name
Passwort
 Anmelden
 Passwort vergessen
 Freischalten
 Hilfe & Information
 Führung
 Startseite
 Mitglied werden

 Gemeinschaft

 Mitglieder
 Geburtstage
 Wer ist online
 Mitgliedertreffen
 Kontaktbörse
 Empfangshalle

 Erlebniswelt

 Fotoalben
 Weblogs
 Videos
 Ecards
 Homepages
 Magazin
 Fit & Gesund
 Essen & Trinken

 Infocenter

 Nachrichten
 Urlaub & Reise
 Einkaufsmeile
 Spiele
 Termine
 Umfragen
  Späte Liebe

Kennen lernen ...

Per Mausklick zum Liebesglück: Hier finden Sie Ihren Traumpartner!

Kontaktbörse >>
Spaete Liebe  > Minutenlektüre  > Schau mir in die Augen...

Schau mir in die Augen...

Menschen brauchen eine soziale Verbindung, und fehlt diese, kann es bei den Betroffenen zu psychischen und physischen Problemen kommen. Weil das Verbundensein mit der Gruppe als so fundamental empfunden wird, werden schon leiseste Zeichen der Ausgrenzung oder der Dazugehörigkeit wahr genommen.

Schon ein bloßer Blickkontakt unter Fremden reicht aus, um ein Gefühl der Zugehörigkeit zu geben, wie Forscher der Purdue University in Indiana/USA herausfanden.

In der Untersuchung spazierte ein Mitarbeiter des Forschungsteams einen belebten Weg entlang und suchte sich eine fremde Person aus.
Dann gab es drei Möglichkeiten: Er nahm entweder Blickkontakt auf, er sah die fremde Person an und lächelte oder blickte zwar in die Richtung des Probanden, aber lief einfach vorbei, als wäre er Luft.

Direkt danach wurden die so „behandelten“ Passanten von einem Forscher befragt, ob sie in den vergangenen Minuten das Gefühl gehabt hätten, außen vor zu sein.

Ergebnis: Probanden, die mit dem Mitarbeiter in Blickkontakt gestanden hatten, fühlten sich „dazugehörig“. Ein Lächeln war dabei gar nicht notwendig. Wer dagegen „wie Luft“ für den Forscher war, fühlte sich unbehaglich.
Fazit: Ignoranz verletzt, selbst unter Fremden.

Quelle: Wesselmann, E. et al.: "To Be Looked at as Though Air : Civil Attention Matters", Psychological Science, 13.1.2012, doi: 10.1177/0956797611427921

(©Pressestelle: DGK/Foto:istockphoto)

Die Literaturtipps der Redaktion:

Psychologie sozialer Beziehungen [Taschenbuch], Horst Heidbrink

Bindungen - das Gefüge psychischer Sicherheit [Gebundene Ausgabe] Karin Grossmann

Wahrhaftigkeit in Beziehungen, DVD

Bindung als sichere Basis: Grundlagen und Anwendung der Bindungstheorie [Broschiert] John Bowlby

Wa(h)re Freunde: Wie sich unsere Beziehungen in sozialen Online-Netzwerken verändern [Taschenbuch] Thomas Wanhoff


Ihre Meinung ist gefragt
Was meinen Sie zum Thema? Geben Sie anderen Mitgliedern Ihre persönlichen Ansichten, Erfahrungen und Tipps durch Ihren Beitrag im Treffpunkt weiter. Hier ist Ihre Bühne!
Hier geht's zum Forum

<< Zurück    Empfehlen    Drucken

© 2000 - 2018 Forum für Senioren
Diese Inhalte genießen Urheberschutz gemäß gesetzlicher Regelungen. Vervielfältigung und sonstige nicht rein private Verwendungen bedürfen der ausdrücklichen Genehmigung.



Weitere Informationen im Internet suchen:

  Spiele-Spaß

Online-Spiele

Sudoku, Dame, Schach, u.v.m. - Spielen und Spaß haben.

Jetzt spielen >>
  Urlaubsgrüße

Senden Sie nette Urlaubsgrüße an Freunde mit dem Ecardservice!

Ecard senden >>
  Urlaub & Reise
Auf in den Urlaub!

Reif für den Urlaub?

Wir haben tolle Tipps für Sie!

Hier entlang >>
  Partnershops

Tolle Auswahl, starke Marken, frische Trends, in den Partnershops.

Einkaufsmeile >>
 
Werbung     Presse    Kooperation      Bildnachweis     Kontakt     Impressum     AGB      Datenschutz  

Das Forum für Senioren - die Community:  Als Startseite | Als Lesezeichen | Empfehlen | Verlinken