Forum für Senioren >> Startseite
Liebe Wohnen Magazin Reise Fotos Mail Chat Treffpunkt

 Mitglieder-Login

Forum-Name
Passwort
 Anmelden
 Passwort vergessen
 Freischalten
 Hilfe & Information
 Führung
 Startseite
 Mitglied werden

 Gemeinschaft

 Mitglieder
 Geburtstage
 Wer ist online
 Mitgliedertreffen
 Kontaktbörse
 Empfangshalle

 Erlebniswelt

 Fotoalben
 Weblogs
 Videos
 Ecards
 Homepages
 Magazin
 Fit & Gesund
 Essen & Trinken

 Infocenter

 Nachrichten
 Urlaub & Reise
 Einkaufsmeile
 Spiele
 Termine
 Umfragen
  Späte Liebe

Kennen lernen ...

Per Mausklick zum Liebesglück: Hier finden Sie Ihren Traumpartner!

Kontaktbörse >>
Spaete Liebe  > Minutenlektüre  > Zeit für Zweisamkeit

Zeit für Zweisamkeit

Eine der positivsten Begleiterscheinungen der reiferen Jahre ist, dass wieder mehr Zeit für den Partner oder die Partnerin zur Verfügung steht. Feiern Sie Ihr Zusammensein. Planen Sie zum Beispiel ein Mal pro Woche ein wirklich feines Abendessen zu zweit oder unternehmen Sie bewusst etwas, was Ihnen beiden Spaß macht. Aktive Beziehungspflege ist gerade auch dann schön und wichtig, wenn sie schon sehr lange zusammen sind.

Manchmal ist es auch notwendig, einander etwas mehr Freiraum zu lassen und einmal getrennt auszugehen. Organisieren Sie zum Beispiel Damen- oder Herrenrunden, machen Sie Spaziergänge, einen Shoppingbummel oder einen Museumsbesuch mit der Freundin oder dem Freund. Das kann den Alltag zu zweit ebenfalls interessanter machen und Ihnen neue Impulse und neuen Gesprächsstoff geben.

Raus aus dem Haus
Falls Sie alleine leben, gilt die Devise „Bleiben Sie nicht in den eigenen vier Wänden“. Telefonieren Sie regelmäßig mit Freund/innen und Bekannten, suchen oder bewahren Sie sich einen Freundesund Bekanntenkreis von gleichaltrigen, älteren und jüngeren Menschen: denn unterschiedliche Lebensthemen beleben Gespräche und Geist. Nicht wenige alleinstehende ältere Menschen, wollen nicht allein bleiben, schrecken aber vor einer konkreten „Brautschau“ zurück. Möglicherweise weil sie glauben, ihre Kinder oder andere nahe stehende Menschen würden das nicht gutheißen. Von solchen Bedenken sollte sich niemand abhalten lassen, sein oder ihr vitales Bedürfnis nach Zärtlichkeit und menschlicher Nähe auszuleben. Liebe und Leidenschaft gelten zu Unrecht als Privileg der Jugend.

Sex und Zärtlichkeit im Alter
Ganz im Gegenteil: Zweisamkeit, Zärtlichkeit und Sex können in jedem Alter wichtiger Bestandteil eines erfüllten Lebens sein. Diese Sichtweise bleibt heute erfreulicherweise nicht auf ältere Männer beschränkt. Es gibt eine immer größere Gruppe sexuell emanzipierter Frauen aus der Altersgruppe 55plus, die über ein äußerst befriedigendes Sexualleben berichten. Studien zufolge haben sie dadurch insgesamt eine höhere gesundheitsbezogene Lebensqualität.

Körperliche Veränderungen
Allerdings kommt es bei Frauen durch die Veränderung des Hormonhaushalts in den Wechseljahren auch zu einem Östrogenmangel, der dazu führt, dass die Scheidensekretion nachlässt. Wenn die Scheide zu trocken bleibt, kann Geschlechtsverkehr als unangenehm oder schmerzhaft empfunden werden. Es kann versucht werden, dies medizinisch zu behandeln. Oft aber wirkt schon ein einfaches Gleitmittel Wunder. Gesunde Frauen, die früher Spaß am Sex hatten und zum Orgasmus fähig waren, können bis ins hohe Alter hinein tiefe sexuelle Lust empfinden erleben.

Mehr Zärtlichkeit
Selbstverständlich gibt es Frauen und Männer, die in höheren Jahren keine sexuelle Beziehung mehr eingehen möchten. Außerdem findet bei älteren Menschen auch oft eine Verschiebung von der genitalen Orientierung hin zu mehr Zärtlichkeit und anderen Formen von Sexualität statt. Schließlich können Altersbeschwerden und Medikamente die Freude am Sex und die Lust auf Zärtlichkeit beeinträchtigen. Grundsätzlich gefährdet werden sie dadurch aber nicht.
(©Presseservice:Fonds Gesundes Österreich)

Die Literaturtipps der Redaktion:

Liebe bleibt jung: Geschichten Sehnsucht und Partnerschaft von Menschen über Sechzig

Sexy Sixty: Liebe kennt kein Alter - [Taschenbuch] Isabella Bernstein

Lust auf 50: Frauen am Wendepunkt [Taschenbuch] Renate Daimler

Liebe, Lust und Leidenschaft im reifen Alter pur!: Und dann der größte Fehler meines Lebens? [Broschiert], Klaus van Remklov

Die Lust auf Liebe bei älteren Menschen [Taschenbuch] Kirsten von Sydow

Was meinen Sie zum Thema?
Was meinen Sie zum Thema? Klicken Sie hier und diskutieren und plaudern Sie darüber mit anderen im Treffpunkt. Hier ist Ihre Bühne!

Hier geht's zum Forum

<< Zurück    Empfehlen    Drucken

© 2000 - 2018 Forum für Senioren
Diese Inhalte genießen Urheberschutz gemäß gesetzlicher Regelungen. Vervielfältigung und sonstige nicht rein private Verwendungen bedürfen der ausdrücklichen Genehmigung.



Weitere Informationen im Internet suchen:

  Spiele-Spaß

Online-Spiele

Sudoku, Dame, Schach, u.v.m. - Spielen und Spaß haben.

Jetzt spielen >>
  Online-Tagebuch

Ihr Weblog

Veröffentlichen Sie Ihre Geschichten und Gedanken in einem kostenlosen Online- Tagebuch.

Zum Weblog >>
  Knuddeln

Mehr als Worte ...

Ob Trost, Gruss oder als Zeichen von Zuneigung. Bereiten Sie Freude.

Jetzt knuddeln >>
  Mitgliedertreffen

Freunde finden

Einfach und schnell.
Bei vielen tollen Mitgliedertreffen.

Zu den Treffen >>
 
Werbung     Presse    Kooperation      Bildnachweis     Kontakt     Impressum     AGB      Datenschutz  

Das Forum für Senioren - die Community:  Als Startseite | Als Lesezeichen | Empfehlen | Verlinken