Forum für Senioren >> Startseite
Liebe Wohnen Magazin Reise Fotos Mail Chat Treffpunkt

 Mitglieder-Login

Forum-Name
Passwort
 Anmelden
 Passwort vergessen
 Freischalten
 Hilfe & Information
 Führung
 Startseite
 Mitglied werden

 Gemeinschaft

 Mitglieder
 Geburtstage
 Wer ist online
 Mitgliedertreffen
 Kontaktbörse
 Empfangshalle

 Erlebniswelt

 Fotoalben
 Weblogs
 Videos
 Ecards
 Homepages
 Magazin
 Fit & Gesund
 Essen & Trinken

 Infocenter

 Nachrichten
 Urlaub & Reise
 Einkaufsmeile
 Spiele
 Termine
 Umfragen
  Späte Liebe

Kennen lernen ...

Per Mausklick zum Liebesglück: Hier finden Sie Ihren Traumpartner!

Kontaktbörse >>
Magazin  > Weihnachten  > Weihnachtsbäume für jeden Gesc...

Weihnachtsbäume für jeden Geschmack

Beim Kauf des richtigen Weihnachtsbaums kommt es natürlich in erster Linie darauf an, dass der Baum optisch gut gefällt. Die Geschmäcker sind bekanntlich verschieden und ebenso die regionale Tradition.

Kiefer
So muss es nicht immer eine klassische Nordmanntanne sein. Probieren Sie doch mal eine Kiefer, z. B. die österreichische Schwarzkiefer (Pinus nigra). Sie hält ihre Nadeln gut und eignet sich wegen ihrer stabilen Zweige besonders gut für Naturkerzen. Kiefern werden traditionell in den Brandenburgischen Sandgebieten als Weihnachtsbaum verwendet.

Rotfichte
Oder wie wäre es mit dem Klassiker, der deutschen Rotfichte (Picea abies)? Sie hat einen angenehmen Duft, einen schlanken Wuchs und ein grünes, etwas pieksendes Nadelkleid. Die Haltbarkeit ist allerdings relativ bescheiden. Daher sollte man sie erst kurz vor dem Fest einschlagen.

Koloradotanne und Korktanne
Wer es nicht ganz so pieksig mag, für den ist die Koloradotanne (Abies concolor) das Richtige: weiche lange Nadeln, blaugrüne Farbe und etwas wuscheliges Aussehen sind ihre Merkmale. Neu auf dem Markt - und besonders als kleiner Baum (1-1,5 Meter) wegen seines schlanken dichten Wuchses sehr begehrt - ist die Korktanne oder auch Felsengebirgstanne (Abies lasciocarpa, var. Arizonica). Ihre blauen bis grünen Nadeln sind weich und sie ist noch haltbarer als die Nordmanntanne.

Nobilistanne
Die Königin unter den Weihnachtsbäumen ist zweifellos die pazifische Edeltanne oder auch Nobilistanne (Abies procera). Blaugrüne, weiche Nadeln mit silbriger Unterseite zieren mit dichtem bürstenartigem Besatz die Zweige. Die Nadeln sind sehr haltbar. Die Zweige sind oft asymetrisch angeordnet und geben so dem Baum einen besonderen Reiz.

Nordmanntanne
Mittlerweile am meisten angeboten wird die Nordmanntanne. Ein gleichmäßiger Wuchs, saftig grüne Nadeln, die nicht pieksen. Sehr gute Haltbarkeit der Nadeln ist ein weiteres Merkmal dieser, aus dem Kaukasus stammenden Tannenart. An Popularität eingebüßt hat die Blaufichte (Picea pungens glauca). Wer sich an den pieksigen Nadeln nicht stört, kann zu einem günstigen Preis einen sehr haltbaren Weihnachtsbaum erstehen, in allen Blau-grün-Farbschattierungen bei gleichmäßigem Wuchs.

Blaufichte
Im Sauerland wird die noch immer in nennenswerten Stückzahlen als Weihnachtsbaum angebaut. Ursprünglich stammt der Baum aus dem trockenen Klimabereich von Arizona und New-Mexico, USA.

Küstentanne
Die große Küstentanne (Abies grandis), auch als amerikanische Weißtanne bekannt, wird gern wegen ihres besonders intensiven Duftes als Weihnachtsbaum genutzt. Dunkelgrüne, glatte, lange Nadeln sind das besondere Kennzeichen dieser Baumart. Für den Kunden bietet sich damit ein breites Angebot an kleinen, großen, robusten oder einfach schönen Weihnachtsbäumen. Für jeden Geschmack und für jedes Wohnzimmer.
(©Presseservice:aid)

Literaturempfehlungen der Redaktion:

Allerlei Weihnachtliches: Fröhliche Bastelideen rund um Weihnachten [Broschiert] Mareike Kern

Das kreative Hausbuch Weihnachten: Mit über 100 Kreativideen, Rezepten und Geschichten

Weihnachten zuhause: Die schönsten Dekoideen für die festliche Zeit [Gebundene Ausgabe] Karen Meier-Ebert

Die kreative Manufaktur - Süße Geschenke zu Weihnachten: Leckereien backen & verpacken

Alles für Weihnachten: Die schönsten Ideen zum Basteln, Backen, Dekorieren

Weihnachten: Basteln, schenken, dekorieren [Broschiert] Fiona Watt


Was meinen Sie zum Thema?
Was meinen Sie zum Thema? Geben Sie anderen Mitgliedern Ihre persönlichen Ansichten, Erfahrungen und Tipps durch Ihren Beitrag Forum weiter. Hier ist Ihre Bühne!
Hier geht's zum Forum

<< Zurück    Empfehlen    Drucken

© 2000 - 2018 Forum für Senioren
Diese Inhalte genießen Urheberschutz gemäß gesetzlicher Regelungen. Vervielfältigung und sonstige nicht rein private Verwendungen bedürfen der ausdrücklichen Genehmigung.



Weitere Informationen im Internet suchen:

  Spiele-Spaß

Online-Spiele

Sudoku, Dame, Schach, u.v.m. - Spielen und Spaß haben.

Jetzt spielen >>
  Lesenswert

Die neuesten Weblog- Einträge hier lesen!

Zu den Weblogs >>
  Einkaufen

Bequem einkaufen

Top Angebote auf einen Blick! Einfach & günstig shoppen im Forum für Senioren.

Zum Shop >>
  Kulturtermine

Sie lieben Kultur? Und vermissen den Überblick?

Zu den Tipps >>
 
Werbung     Presse    Kooperation      Bildnachweis     Kontakt     Impressum     AGB      Datenschutz  

Das Forum für Senioren - die Community:  Als Startseite | Als Lesezeichen | Empfehlen | Verlinken