Forum für Senioren >> Startseite
Liebe Wohnen Magazin Reise Fotos Mail Chat Treffpunkt

 Mitglieder-Login

Forum-Name
Passwort
 Anmelden
 Passwort vergessen
 Freischalten
 Hilfe & Information
 Führung
 Startseite
 Mitglied werden

 Gemeinschaft

 Mitglieder
 Geburtstage
 Wer ist online
 Mitgliedertreffen
 Kontaktbörse
 Empfangshalle

 Erlebniswelt

 Fotoalben
 Weblogs
 Videos
 Ecards
 Homepages
 Magazin
 Fit & Gesund
 Essen & Trinken

 Infocenter

 Nachrichten
 Urlaub & Reise
 Einkaufsmeile
 Spiele
 Termine
 Umfragen
  Späte Liebe

Kennen lernen ...

Per Mausklick zum Liebesglück: Hier finden Sie Ihren Traumpartner!

Kontaktbörse >>
Magazin  > Gesundheit  > Was tun gegen Kopf-Nacken-Schu...

Was tun gegen Kopf-Nacken-Schulterschmerzen?

(djd). Kopfschmerzen in Verbindung mit Nackenbeschwerden sind ein typisches Phänomen unseres geschäftigen Alltags, der oft geprägt ist von Bildschirmarbeit und Leistungsdruck.

Sie treten auf, wenn man zu lange am Computer gearbeitet und nicht auf die Haltung geachtet oder einfach zu viel Stress gehabt hat. "Da sitzt einem was im Nacken - dieser gängige Begriff beschreibt diese komplexe Störung", so Dr. Jan-Peter Jansen, Leiter der Schmerzklinik Berlin. Meist treffe es Büroarbeiter und Selbstständige.

Das Lockerlassen steht im Fokus
Typisch für diese Schmerzform sind Stress, eine angespannte Grundhaltung und das Problem, mental wie körperlich nicht loszulassen. Triggerpunkte, kleine verhärtete Muskelbereiche, können die Schmerzempfindlichkeit zusätzlich verstärken. "Der Kopf wiegt etwa so viel wie eine gleich große Melone, daher wird er eigentlich im Lot getragen", erklärt Dr. Jansen. Wenn man aber nun zu viel zu tun habe und zu viel am Schreibtisch sitze, könne sich das leicht ändern. Dann komme es zu einer Überlastung der Nackenmuskulatur: "Der Körper setzt Botenstoffe frei und diese können Kopfschmerz auslösen." Langandauernder Triggerschmerz kann das Nervensystem sogar so sensibilisieren, dass schneller und häufiger Schmerzattacken ausgelöst werden. Wie immer bei körperlicher oder psychischer Anspannung steht dann das Lockerlassen im Fokus. Entspannungsübungen kombiniert mit Wärme und Bewegung helfen langfristig, Verkrampfungen von der Muskulatur bis hin zu den Blutgefäßen zu lösen und neuen Beschwerden vorzubeugen. "Die Nackenmuskulatur dehnen, den Kopf mit geschlossenen Augen drehen, aufstehen und unter Mitbewegung des Kopfes tief ein- und ausatmen", rät Dr. Jansen. Mit dem Ausatmen solle man die vielen schweren Gedanken mit aus dem Kopf fließen lassen. Wer akute Schmerzen hat, benötigt aber auch eine medikamentöse Lösung. Hier kann etwa das neue Thomapyrin Tension Duo schnelle Hilfe bieten.

Schnelle Schmerzlinderung
Das neue Medikament ist ein Kombinationspräparat aus Ibuprofen und Coffein, das besonders stark und schnell akute Schmerzen bekämpfen kann. Es ist zur Behandlung von Kopfschmerzen und dem begleitenden Verspannungsschmerz geeignet. Dabei beschleunigt und verstärkt Coffein die Wirkung von Ibuprofen. So lässt sich mit der Kombination eine um 40 Prozent stärkere Schmerzlinderung erreichen als mit dem Einzelwirkstoff Ibuprofen. Zudem hält die Wirkung auch länger an.

(Foto: djd/© Sanofi / Thomapyrin® Tension Duo)

Was meinen Sie zum Thema?
Was meinen Sie zum Thema? Geben Sie anderen Mitgliedern Ihre persönlichen Ansichten, Erfahrungen und Tipps durch Ihren Beitrag Forum weiter. Hier ist Ihre Bühne!
Hier geht's zum Forum

<< Zurück    Empfehlen    Drucken

© 2000 - 2019 Forum für Senioren
Diese Inhalte genießen Urheberschutz gemäß gesetzlicher Regelungen. Vervielfältigung und sonstige nicht rein private Verwendungen bedürfen der ausdrücklichen Genehmigung.



Weitere Informationen im Internet suchen:

  Spiele-Spaß

Online-Spiele

Sudoku, Dame, Schach, u.v.m. - Spielen und Spaß haben.

Jetzt spielen >>
  Partnershops

Tolle Auswahl, starke Marken, frische Trends, in den Partnershops.

Einkaufsmeile >>
  Kulturtermine

Sie lieben Kultur? Und vermissen den Überblick?

Zu den Tipps >>
  Kunst & Kultur

Haben Sie heute schon etwas vor?

Zu den Tipps >>
 
Werbung     Presse    Kooperation      Bildnachweis     Kontakt     Impressum     AGB      Datenschutz  

Das Forum für Senioren - die Community:  Als Startseite | Als Lesezeichen | Empfehlen | Verlinken