Forum für Senioren >> Startseite
Liebe Wohnen Magazin Reise Fotos Mail Chat Treffpunkt

 Mitglieder-Login

Forum-Name
Passwort
 Anmelden
 Passwort vergessen
 Freischalten
 Hilfe & Information
 Führung
 Startseite
 Mitglied werden

 Gemeinschaft

 Mitglieder
 Geburtstage
 Wer ist online
 Mitgliedertreffen
 Kontaktbörse
 Empfangshalle

 Erlebniswelt

 Fotoalben
 Weblogs
 Videos
 Ecards
 Homepages
 Magazin
 Fit & Gesund
 Essen & Trinken

 Infocenter

 Nachrichten
 Urlaub & Reise
 Einkaufsmeile
 Spiele
 Termine
 Umfragen
  Späte Liebe

Kennen lernen ...

Per Mausklick zum Liebesglück: Hier finden Sie Ihren Traumpartner!

Kontaktbörse >>
Magazin  > Pflanzenspass  > Taschentuchbaum

Taschentuchbaum

(aid) Tücher, Tauben oder Gespenster? Woher der Taschentuchbaum seinen Namen hat, das ist offensichtlich: Über den kugeligen Blüten hängen je zwei große weiße Hochblätter, die aussehen wie Taschentücher.

Und die sind auch noch an waagrechten Ästen in Reih und Glied angeordnet, als hätte sie jemand auf die Leine gehängt. Man kann die Blüten aber auf den ersten Blick auch für Gespenster halten, im Englischen heißt der Baum nicht von ungefähr „Ghost Tree“. Wenn der Wind in die Zweige fährt, flattern die weißen Blätter alle auf einmal hoch wie ein Taubenschwarm, und das führt dann noch zu einem dritten Namen: Taubenbaum.

Womit auch immer man die außergewöhnlichen Blüten vergleichen möchte, der Baum ist in jedem Fall ein Blickfang. Nicht nur im Mai, wenn die Blüten zu bestaunen sind. Ist die Blütezeit vorbei, fallen die frischgrünen herzförmigen Blätter ins Auge, manche haben einen roten Stiel. Im Herbst erscheinen kugelige Früchte, die ein wenig an Muskatnüsse erinnern. Das Laub färbt sich in dieser Zeit gelb. Im Winter kommt dann die markante schuppige Borke zur Geltung.

Wer den bisher viel zu wenig beachteten Baum in seinem Garten pflanzen möchte, sollte ihm einen sonnigen bis halbschattigen Platz anbieten, mit durchlässigem Boden. Am besten kommen die Blüten vor einem dunklen Hintergrund zur Geltung, zum Beispiel vor Nadelbäumen oder dunklen Hauswänden. Und dann kann man sich überraschen lassen, ob staunende Kinder die Blüten mit Tüchern, Tauben oder Gespenstern vergleichen.

(Presseservice: Text + Foto: Anne Staeves, aid)

Was meinen Sie zum Thema?
Was meinen Sie zum Thema? Geben Sie anderen Mitgliedern Ihre persönlichen Ansichten, Erfahrungen und Tipps durch Ihren Beitrag Forum weiter. Hier ist Ihre Bühne!
Hier geht's zum Forum

<< Zurück    Empfehlen    Drucken

© 2000 - 2019 Forum für Senioren
Diese Inhalte genießen Urheberschutz gemäß gesetzlicher Regelungen. Vervielfältigung und sonstige nicht rein private Verwendungen bedürfen der ausdrücklichen Genehmigung.



Weitere Informationen im Internet suchen:

  Spiele-Spaß

Online-Spiele

Sudoku, Dame, Schach, u.v.m. - Spielen und Spaß haben.

Jetzt spielen >>
  Urlaubsgrüße

Senden Sie nette Urlaubsgrüße an Freunde mit dem Ecardservice!

Ecard senden >>
  Chatspaß

Diskutieren, plaudern, philosophieren und interessante Menschen treffen.

Zum Chat >>
  Heilpflanzen

Der
Heilpflanzen-
katalog

Welche Pflanze hilft bei welchen Beschwerden?

Zum Katalog >>
 
Werbung     Presse    Kooperation      Bildnachweis     Kontakt     Impressum     AGB      Datenschutz  

Das Forum für Senioren - die Community:  Als Startseite | Als Lesezeichen | Empfehlen | Verlinken