Forum für Senioren >> Startseite
Liebe Wohnen Magazin Reise Fotos Mail Chat Treffpunkt

 Mitglieder-Login

Forum-Name
Passwort
 Anmelden
 Passwort vergessen
 Freischalten
 Hilfe & Information
 Führung
 Startseite
 Mitglied werden

 Gemeinschaft

 Mitglieder
 Geburtstage
 Wer ist online
 Mitgliedertreffen
 Kontaktbörse
 Empfangshalle

 Erlebniswelt

 Fotoalben
 Weblogs
 Videos
 Ecards
 Homepages
 Magazin
 Fit & Gesund
 Essen & Trinken

 Infocenter

 Nachrichten
 Urlaub & Reise
 Einkaufsmeile
 Spiele
 Termine
 Umfragen
  Späte Liebe

Kennen lernen ...

Per Mausklick zum Liebesglück: Hier finden Sie Ihren Traumpartner!

Kontaktbörse >>
Magazin  > Internet-Hilfe  > So schützen Sie Ihren Handy-Ak...

So schützen Sie Ihren Handy-Akku bei Kälte

Der Winter mit dauerhaften Minustemperaturen ist nun auch in Deutschland angekommen. Die eisige Kälte stellt nicht nur Mensch und Tier vor die Herausforderung, sich warm zu halten. Auch Akkus brauchen in der kalten Jahreszeit eine besondere Behandlung, um funktionstüchtig zu bleiben.

Alexander Emunds vom Onlineportal teltarif sagt: „Die Winterzeit mit Minusgraden und Schnee kann den Akku eines Smartphones oder Tablets schaden. Daher ist es wichtig, den Akku richtig zu schützen, damit wiederum auch das jeweilige Gerät einsatzbereit ist."

Handy-Besitzer sollten ihre mobilen Endgeräte bei Kälte stets warm halten. Denn kalte Temperaturen im Winter können dazu führen, dass sich die Ladefähigkeit des Akkus verringert. Damit der Akku warm bleibt, sollten Nutzer ihr Smartphone nah am Körper tragen – beispielsweise in der Jackeninnentasche. Taschen oder Rücksäcke, die im Inneren nicht isoliert sind, bieten hingegen keinen guten Kälte-Schutz für Handys oder Tablets. Entsprechende Schutzhüllen oder kleine Taschen können jedoch Abhilfe schaffen. Hat der Akku es warm – ideal sind ab 10 Grad Celsius aufwärts – ist auch die Akkuleistung fast immer optimal und die Ladefähigkeit leidet nicht. Wer sein Gerät dicht am Körper trägt, sollte beachten, dass der Akku, etwa durch Schwitzen, keiner zu hohen Luftfeuchtigkeit ausgesetzt wird.

"Die Hersteller merken in diesem Zusammenhang in ihren Handbüchern an, dass eine zu hohe Luftfeuchtigkeit dem Gerät beziehungsweise dem Akku Schaden zufügen kann", so Emunds. Hilfsmittel wie eine wasserdichte Hülle, Folie oder eine wiederverschließbare Plastiktüte können dem aber entgegenwirken. Allerdings sind Smartphones keine Freunde von Temperaturschwankungen, wie sie etwa beim Übergang vom Außen- in den Innenbereich vorkommen können. Emunds erklärt: "Beim Wechsel von niedrigen zu hohen Temperaturen oder umgekehrt kann sich Kondenswasser bilden. Die Feuchtigkeit im Inneren des Geräts kann dazu führen, dass beispielsweise Kontakte am Akku korrodieren." Um Schäden zu vermeiden, empfiehlt es sich, wenn das Smartphone über einen längeren Zeitraum der Kälte ausgesetzt war und anschließend in warmer Umgebung wieder genutzt werden soll, dieses zunächst auszuschalten. Hat sich die Geräte-Temperatur langsam an die Zimmertemperatur angeglichen, kann der Nutzer sein Handy wieder verwenden.

Neben Wärme gibt es für Smartphone-Besitzer aber auch noch andere Möglichkeiten, die Laufzeit ihres Akkus im Winter beizubehalten und zu verlängern. So können Nutzer den Stromverbrauch ihres Handys oder Tablets reduzieren, indem nicht genutzte Funktionen und Apps deaktiviert werden. Das WLAN unterwegs auszustellen, kann ebenfalls helfen Strom zu sparen. Dadurch wird nicht ständig automatisch nach einem WLAN-Netz gesucht. Emunds sagt abschließend: "Wer den ganzen Tag draußen in der Kälte unterwegs ist und auf Nummer sicher gehen möchte, kann auch eine Powerbank einpacken. Diese mögen es jedoch wie Akkus innerhalb des Smartphones oder Tablets warm, um nichts von ihrer Leistungsfähigkeit einzubüßen."

(Presseservice: teltarif.de)


Was meinen Sie zum Thema?
Was meinen Sie zum Thema? Geben Sie anderen Mitgliedern Ihre persönlichen Ansichten, Erfahrungen und Tipps durch Ihren Beitrag Forum weiter. Hier ist Ihre Bühne!
Hier geht's zum Forum

<< Zurück    Empfehlen    Drucken

© 2000 - 2019 Forum für Senioren
Diese Inhalte genießen Urheberschutz gemäß gesetzlicher Regelungen. Vervielfältigung und sonstige nicht rein private Verwendungen bedürfen der ausdrücklichen Genehmigung.



Weitere Informationen im Internet suchen:

  Shopping

Gut & Günstig

Hier finden Sie Angebote die Spass machen...

Mehr >>
  Lieblingsvideos

Videos einbinden

Präsentieren Sie anderen Mitgliedern Ihre Lieblingsvideos.

Jetzt einbinden >>
  Partnershops

Tolle Auswahl, starke Marken, frische Trends, in den Partnershops.

Einkaufsmeile >>
  Heilpflanzen

Der
Heilpflanzen-
katalog

Welche Pflanze hilft bei welchen Beschwerden?

Zum Katalog >>
 
Werbung     Presse    Kooperation      Bildnachweis     Kontakt     Impressum     AGB      Datenschutz  

Das Forum für Senioren - die Community:  Als Startseite | Als Lesezeichen | Empfehlen | Verlinken