Forum für Senioren >> Startseite
Liebe Wohnen Magazin Reise Fotos Mail Chat Treffpunkt

 Mitglieder-Login

Forum-Name
Passwort
 Anmelden
 Passwort vergessen
 Freischalten
 Hilfe & Information
 Führung
 Startseite
 Mitglied werden

 Gemeinschaft

 Mitglieder
 Geburtstage
 Wer ist online
 Mitgliedertreffen
 Kontaktbörse
 Empfangshalle

 Erlebniswelt

 Fotoalben
 Weblogs
 Videos
 Ecards
 Homepages
 Magazin
 Fit & Gesund
 Essen & Trinken

 Infocenter

 Nachrichten
 Urlaub & Reise
 Einkaufsmeile
 Spiele
 Termine
 Umfragen
  Späte Liebe

Kennen lernen ...

Per Mausklick zum Liebesglück: Hier finden Sie Ihren Traumpartner!

Kontaktbörse >>
Magazin  > Pflanzenspass  > Herzblumen zum Valentinstag

Herzblumen zum Valentinstag

Nicht vergessen am: 14. Februar ist Valentinstag. Der schönste Gruß zum Tag der Liebenden ist und bleibt ein frischer Strauß Blumen.

Der Februar ist jedoch kein Monat, in dem viele Schnittblumen Saison haben. Perfekt eignet sich die Anthurie. Ihre Blüte hat die Form eines Herzens. Wenn man botanisch genau sein will, spricht man nicht von der Blüte, sondern vom sogenannten Hochblatt. Die eigentlichen Blüten sind klitzeklein und sitzen auf dem langen Blütenkolben. Die Anthurie, die man auch Flamingoblume nennt, ist eine unkomplizierte Schnittblume. Schneidet man sie frisch an und wechselt regelmäßig das Wasser, ist sie enorm haltbar. Bis zu drei Wochen haben die oder der Liebste Freude an ihrem Valentinsgeschenk.

Einzeln oder im Strauß
Was die Farbe des Valentinsblumen angeht, ist erlaubt, was gefällt. Anthurien gibt es klassisch rot wie die Liebe. Man findet sie jedoch auch in Weiß, Rosa, Apricot, Violett oder sogar Grün und Schokobraun. Als einzelner Stiel macht sie sich in einer schmalen Vase sehr gut. Als Strauß kann man sie auch mit anderen Blütenschönheiten kombinieren - zum Beispiel mit Lilien. Ob in einem Glas, einer schlicht weißen Blumenvase, im farbigen oder grauen Betongefäß - durch ihre schlicht-elegante Erscheinung lassen sie sich passend zu jedem Einrichtungsstil dekorieren. Anthurien wirken mit ihrer glatten, glänzenden Oberfläche stets frisch und versprühen einen Hauch von Südsee-Exotik. Schließlich stammt die faszinierende Pflanze ursprünglich aus Kolumbien und Ecuador. Der Blütenschmuck ist im kalten, grauen Februar ein willkommener Sommergruß und ein umso kostbarer Schatz, den man nach Herzenslust im heimischen Wohnzimmer genießen kann. Weitere Informationen sind unter www.anthuriuminfo.com zu finden.

(Quelle: GPP)

Was meinen Sie zum Thema?
Was meinen Sie zum Thema? Geben Sie anderen Mitgliedern Ihre persönlichen Ansichten, Erfahrungen und Tipps durch Ihren Beitrag Forum weiter. Hier ist Ihre Bühne!
Hier geht's zum Forum

Der Valentinstag ist am 14. Februar - eigentlich keine Hochsaison für Schnittblumen. Perfekt eignet sich jedoch die Anthurie.
<< Zurück    Empfehlen    Drucken

© 2000 - 2019 Forum für Senioren
Diese Inhalte genießen Urheberschutz gemäß gesetzlicher Regelungen. Vervielfältigung und sonstige nicht rein private Verwendungen bedürfen der ausdrücklichen Genehmigung.



Weitere Informationen im Internet suchen:

  Spiele-Spaß

Online-Spiele

Sudoku, Dame, Schach, u.v.m. - Spielen und Spaß haben.

Jetzt spielen >>
  1zu1-Chat

Der 1zu1-Chat

Treten Sie in Kontakt und finden Sie neue Freunde.

Jetzt chatten >>
  Fit & Gesund
Fit & Gesund im Alter

Gesund im Alter

Tipps für mehr Lebensqualität und mehr Gesundheit im Alter.

Mehr >>
  Glücksorakel

In Ihrem Glückskeks

steckt ein Spruch oder eine Anregung für Sie...

Jetzt öffnen >>
 
Werbung     Presse    Kooperation      Bildnachweis     Kontakt     Impressum     AGB      Datenschutz  

Das Forum für Senioren - die Community:  Als Startseite | Als Lesezeichen | Empfehlen | Verlinken