Forum für Senioren >> Startseite
Liebe Wohnen Magazin Reise Fotos Mail Chat Treffpunkt

 Mitglieder-Login

Forum-Name
Passwort
 Anmelden
 Passwort vergessen
 Freischalten
 Hilfe & Information
 Führung
 Startseite
 Mitglied werden

 Gemeinschaft

 Mitglieder
 Geburtstage
 Wer ist online
 Mitgliedertreffen
 Kontaktbörse
 Empfangshalle

 Erlebniswelt

 Fotoalben
 Weblogs
 Videos
 Ecards
 Homepages
 Magazin
 Fit & Gesund
 Essen & Trinken

 Infocenter

 Nachrichten
 Urlaub & Reise
 Einkaufsmeile
 Spiele
 Termine
 Umfragen
  Späte Liebe

Kennen lernen ...

Per Mausklick zum Liebesglück: Hier finden Sie Ihren Traumpartner!

Kontaktbörse >>
Magazin  > Wohnen & Mehr  > Gesundheitsrisiko Schimmelpilz...

Gesundheitsrisiko Schimmelpilze

Während es im Winter oft kalt und ungemütlich ist, spendet die Heizung im Inneren wohlige Wärme. „Leider steigt in der dunklen Jahreszeit aber auch das Risiko für Schimmelpilze in den eigenen vier Wänden, die sich bei Wärme und zugleich hoher Luftfeuchtigkeit pudelwohl fühlen“, sagt André Jeschkeit vom KKH.

Entstehung
Grund für Schimmelpilz ist immer erhöhte Feuchtigkeit. Hat sich dieser erst an Tapeten, Teppichböden oder Möbelstücken festgesetzt, verteilt er seine Samen, die Sporen, in der Luft. Laut dem Institut für Schadenverhütung und Schadenforschung (IFS) keimen sie bereits bei einer Luftfeuchtigkeit von 65 bis 70 Prozent. Schimmelpilzsporen nimmt der Mensch über die Atemwege auf. Sie können zu Atemnot, Husten, Schnupfen, Hautreizungen, Müdigkeit und auch Kopfschmerzen führen. „Da die Symptome unspezifisch sind, wird oft nicht daran gedacht, dass das feuchte Bad oder die schimmelige Tapete im Schlafzimmer Grund für die Beschwerden sein kann“, weiß Jeschkeit. Schimmelpilze können zudem Allergien, Entzündungen sowie Infektionen auslösen. Sie sollten daher unbedingt beseitigt werden.

Pilzbefall
Pilzbefall kann durch Feuchtigkeitsschäden am Gebäude oder falsch ausgeführte Wärmedämmung verursacht werden. Mieter sollten bei Verdacht auf bauliche Ursachen den Hausbesitzer ansprechen. Daneben kann Schimmel durch zu hohe Luftfeuchtigkeit in Innenräumen entstehen. In einem 3-Personen-Haushalt beispielsweise werden täglich bis zu 14 Liter Wasser durch Duschen, Kochen u. a. an die Raumluft abgegeben. Ob sie zu feucht ist, lässt sich mit einem Raumluftfeuchtigkeitsmessgerät (Hygrometer) prüfen. Steigt sie über 65 Prozent, heißt es: Lüften und das mehrmals am Tag. Das gilt vor allem für Räume, in denen besonders viel Feuchte produziert wird wie Küche und Bad.

Mit dem richtigen Verhalten lässt sich die Feuchtigkeit in Innenräumen begrenzen und so Schimmelbefall vorbeugen.

Hierfür gilt:

- Räume regelmäßig und gezielt lüften – auch an kalten Wintertagen. Bei gekippten Fenstern dauert der Luftaustausch länger und der Raum kühlt aus. Besser ist es, die Fenster für ein paar Minuten weit zu öffnen (sog. Stoßlüften).

- Beim Wäschetrocknen, Kochen oder Waschen regelmäßig lüften.

- Bei kälteren Temperaturen und zugleich hoher Luftfeuchte ausreichend heizen.

- Nach dem Duschen das Wasser von Wänden und Boden entfernen, nasse Handtücher auf der Heizung trocknen.

Atmungsfähigkeit der Wände ermöglichen, zum Beispiel durch spezielle Anstriche. Schränke mit 10 cm Abstand von Außenwänden aufstellen.

Noch ein Lesetipp: der Ratgeber „Schimmel im Haus“ vom Umweltbundesamt, zu finden unter
www.umweltbundesamt.de/publikationen/ratgeber-schi (...)

(Presseservice: Text:KKH/Foto:Volker Witt - Fotolia.com)

Was meinen Sie zum Thema?
Was meinen Sie zum Thema? Geben Sie anderen Mitgliedern Ihre persönlichen Ansichten, Erfahrungen und Tipps durch Ihren Beitrag Forum weiter. Hier ist Ihre Bühne!
Hier geht's zum Forum

<< Zurück    Empfehlen    Drucken

© 2000 - 2017 Forum für Senioren
Diese Inhalte genießen Urheberschutz gemäß gesetzlicher Regelungen. Vervielfältigung und sonstige nicht rein private Verwendungen bedürfen der ausdrücklichen Genehmigung.



Weitere Informationen im Internet suchen:

  Spiele-Spaß

Online-Spiele

Sudoku, Dame, Schach, u.v.m. - Spielen und Spaß haben.

Jetzt spielen >>
  Magazin

Informative, nützliche und schöne Texte finden Sie im Magazin.

Auch Ihr Beitrag ist erwünscht!

Klick!

  Einkaufen

Bequem einkaufen

Top Angebote auf einen Blick! Einfach & günstig shoppen im Forum für Senioren.

Zum Shop >>
  Kulturtermine

Sie lieben Kultur? Und vermissen den Überblick?

Zu den Tipps >>
 
Werbung     Presse    Kooperation      Bildnachweis     Kontakt     Impressum     AGB      Datenschutz  

Das Forum für Senioren - die Community:  Als Startseite | Als Lesezeichen | Empfehlen | Verlinken