Forum für Senioren >> Startseite
Liebe Wohnen Magazin Reise Fotos Mail Chat Treffpunkt

 Mitglieder-Login

Forum-Name
Passwort
 Anmelden
 Passwort vergessen
 Freischalten
 Hilfe & Information
 Führung
 Startseite
 Mitglied werden

 Gemeinschaft

 Mitglieder
 Geburtstage
 Wer ist online
 Mitgliedertreffen
 Kontaktbörse
 Empfangshalle

 Erlebniswelt

 Fotoalben
 Weblogs
 Videos
 Ecards
 Homepages
 Magazin
 Fit & Gesund
 Essen & Trinken

 Infocenter

 Nachrichten
 Urlaub & Reise
 Einkaufsmeile
 Spiele
 Termine
 Umfragen
  Späte Liebe

Kennen lernen ...

Per Mausklick zum Liebesglück: Hier finden Sie Ihren Traumpartner!

Kontaktbörse >>
Magazin  > Pflanzenspass  > Faszinierende Blütensterne

Faszinierende Blütensterne

Vom Jugendstil zur Neuen Sachlichkeit bis in die moderne Malerei - die opulenten Blüten der Amaryllis inspirierten Maler verschiedenster Epochen zu farbenprächtigen Gemälden.

Viele kennen sie nur in klassischem Rot und Weiß, doch das Farbspektrum der Zwiebelblume bietet weitaus mehr. So manche Blüte wirkt selbst wie gemalt: Die Amaryllis 'Aphrodite' etwa wurde nicht ohne Grund nach der griechischen Göttin der Schönheit benannt. Ihre schneeweißen Blütenblätter sind grazil, aber kräftig rot umrandet. Im gleichen Ton sind sie unregelmäßig gesprenkelt - als hätte ein Künstler sie mit feinem Pinsel bemalt.

Um einer Amarylliszwiebel ihre wunderschönen, großen Blüten zu entlocken, pflanzt man sie in einen Topf, der einen Daumen breit größer als die Zwiebel selbst ist zu zwei Dritteln ein. Der Topf sollte stabil sein, denn ihre Triebe, die sich schon bald zeigen, wollen hoch hinaus - sie werden bis zu 60 Zentimeter lang. „Am wohlsten fühlt sich die Pflanze an einem hellen Standort im warmen Wohnzimmer, jedoch mit etwas Abstand zur Heizung", rät Carlos van der Veek, Blumenzwiebelspezialist von Fluwel. „Schon bald bilden sich Knospen, die sich beim Öffnen in imposante Blüten verwandeln." Etwa zwei Wochen kann man Amaryllisblüten genießen, je kühler der Standort, desto länger. Es lohnt sich in jedem Fall, nach echten Schönheiten zu suchen.

Extravagante Schönheiten
Bestes Beispiel ist die Sorte 'Apricot Parfait' in elegantem Pastell. Im Herzen ihrer Blüte ist sie auffallend hellgrün mit einem Übergang in zartes Apricot. In einem viel kräftigeren Ton, aber einem ebenso faszinierenden Farbspiel zeigt sich die Amaryllis 'Stardust'. Ihre Blüten sehen aus wie tiefrote Sterne mit schneeweißen Spitzen. Besonders auffällig wird sie durch den feinen, roten Streifen am Rand der Blütenblätter, der den Kontrast zwischen Weiß und Rot noch verstärkt. Die Sorte 'Vera' blüht in einem extravaganten Pink, das in der Mitte leicht bläulich wirkt und sich an den Enden der Blütenblätter in ein warmes Rosa verwandelt. Eine ganz andere Ausstrahlung besitzt 'Grand Diva': „Sie ist eine wunderschöne, dunkelrote Amaryllis mit einem samtenen Schleier auf ihren Blüten und eine unserer besten Neuzüchtungen", schwärmt van der Veek. „Ich denke, dass sie sich zu einer wahrhaft großen Dame in der Amarylliswelt entwickeln wird." Weitere Informationen und Amarylliszwiebeln sind im Onlineshop www.fluwel.de zu finden.


(Quelle: GPP)

Was meinen Sie zum Thema?
Was meinen Sie zum Thema? Geben Sie anderen Mitgliedern Ihre persönlichen Ansichten, Erfahrungen und Tipps durch Ihren Beitrag Forum weiter. Hier ist Ihre Bühne!
Hier geht's zum Forum

<< Zurück    Empfehlen    Drucken

© 2000 - 2019 Forum für Senioren
Diese Inhalte genießen Urheberschutz gemäß gesetzlicher Regelungen. Vervielfältigung und sonstige nicht rein private Verwendungen bedürfen der ausdrücklichen Genehmigung.



Weitere Informationen im Internet suchen:

  Spiele-Spaß

Online-Spiele

Sudoku, Dame, Schach, u.v.m. - Spielen und Spaß haben.

Jetzt spielen >>
  Urlaubsgrüße

Senden Sie nette Urlaubsgrüße an Freunde mit dem Ecardservice!

Ecard senden >>
  Wohnforum

Wohnen & mehr...

Alles zu modernen und alternativen Wohnformen im Alter.

Hier werden Sie fündig!

Klick!

  Kulturtermine

Sie lieben Kultur? Und vermissen den Überblick?

Zu den Tipps >>
 
Werbung     Presse    Kooperation      Bildnachweis     Kontakt     Impressum     AGB      Datenschutz  

Das Forum für Senioren - die Community:  Als Startseite | Als Lesezeichen | Empfehlen | Verlinken