Forum für Senioren >> Startseite
Liebe Wohnen Magazin Reise Fotos Mail Chat Treffpunkt

 Mitglieder-Login

Forum-Name
Passwort
 Anmelden
 Passwort vergessen
 Freischalten
 Hilfe & Information
 Führung
 Startseite
 Mitglied werden

 Gemeinschaft

 Mitglieder
 Geburtstage
 Wer ist online
 Mitgliedertreffen
 Kontaktbörse
 Empfangshalle

 Erlebniswelt

 Fotoalben
 Weblogs
 Videos
 Ecards
 Homepages
 Magazin
 Fit & Gesund
 Essen & Trinken

 Infocenter

 Nachrichten
 Urlaub & Reise
 Einkaufsmeile
 Spiele
 Termine
 Umfragen
  Späte Liebe

Kennen lernen ...

Per Mausklick zum Liebesglück: Hier finden Sie Ihren Traumpartner!

Kontaktbörse >>
Magazin  > Das liebe Tier  > Der Stieglitz: Vogel des Jahre...

Der Stieglitz: Vogel des Jahres 2016

Der Stieglitz ist der Vogel des Jahres 2016. Mit ihrer Wahl möchten der Naturschutzbund Deutschland (NABU) und der bayerische Landesbund für Vogelschutz (LBV) auf den fortschreitenden Strukturverlust in der Kulturlandschaft hinweisen.

Früher stellte der Stieglitz ein Symbol für Ausdauer, Fruchtbarkeit und Beharrlichkeit dar. Wegen seiner Vorliebe für Disteln ist er noch heute ein christliches Symbol für die Passion und den Opfertod Jesu Christi.
Der Stieglitz (Carduelis carduelis), auch Distelfink genannt, ist leicht an seinem auffälligen Gefieder mit einer leuchtend roten Gesichtsmaske zu erkennen. Er ernährt sich in erster Linie von den Samen verschiedener Blütenpflanzen, Gräser und Bäume. Bunte Landschaften mit ausreichend Nahrung gibt es jedoch immer seltener, sodass der Bestand von 1990 bis 2013 um 48 Prozent zurückgegangen ist. Es gibt derzeit noch 305.000 bis 520.000 Brutpaare in Deutschland.

Immer weniger Landstriche in Deutschland bleiben unberührt. Seit 1994 sind knapp 90 Prozent der Brachflächen verloren gegangen. Randstreifen mit Blumen und Wildkräutern an Feldern und Wegen werden immer weniger und artenärmer. In Parks und Gärten sind Wildpflanzen meist auch nicht erwünscht. Dabei können schon kleine naturbelassene Ecken an Ackerflächen und Straßenrändern zur Erhaltung des Finkens beitragen, betont der NABU. Gartenbesitzer können einen Beitrag leisten, indem sie Blühflächen mit heimischen Wildkräutern und Obstbäumen anlegen und auf Pflanzenschutzmittel verzichten. NABU und LBV haben die Aktion "Bunte Meter für Deutschland" gestartet, um möglichst viele Meter wildkrautreiche Grünflächen als neue Lebensräume für den Stieglitz und andere Singvögel zu schaffen und zu erhalten.

Weitere Informtionen:
https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/aktionen-und-projekte/vogel-des-jahres/stieglitz/index.html

(Text:Heike Kreutz, aid infodienst/Foto:wikipedia:ArminM )

Was meinen Sie zum Thema?
Was meinen Sie zum Thema? Geben Sie anderen Mitgliedern Ihre persönlichen Ansichten, Erfahrungen und Tipps durch Ihren Beitrag Forum weiter. Hier ist Ihre Bühne!
Hier geht's zum Forum

<< Zurück    Empfehlen    Drucken

© 2000 - 2019 Forum für Senioren
Diese Inhalte genießen Urheberschutz gemäß gesetzlicher Regelungen. Vervielfältigung und sonstige nicht rein private Verwendungen bedürfen der ausdrücklichen Genehmigung.



Weitere Informationen im Internet suchen:

  Spiele-Spaß

Online-Spiele

Sudoku, Dame, Schach, u.v.m. - Spielen und Spaß haben.

Jetzt spielen >>
  Weitersagen

Ihre Empfehlung

Gefällt Ihnen das Forum für Senioren?

Dann empfehlen Sie es doch gleich weiter!

Klick!

  Mitgliedertreffen

Freunde finden

Einfach und schnell.
Bei vielen tollen Mitgliedertreffen.

Zu den Treffen >>
  Online-Tagebuch

Ihr Weblog

Veröffentlichen Sie Ihre Geschichten und Gedanken in einem kostenlosen Online- Tagebuch.

Zum Weblog >>
 
Werbung     Presse    Kooperation      Bildnachweis     Kontakt     Impressum     AGB      Datenschutz  

Das Forum für Senioren - die Community:  Als Startseite | Als Lesezeichen | Empfehlen | Verlinken