Forum für Senioren >> Startseite
Liebe Wohnen Magazin Reise Fotos Mail Chat Treffpunkt

 Mitglieder-Login

Forum-Name
Passwort
 Anmelden
 Passwort vergessen
 Freischalten
 Hilfe & Information
 Führung
 Startseite
 Mitglied werden

 Gemeinschaft

 Mitglieder
 Geburtstage
 Wer ist online
 Mitgliedertreffen
 Kontaktbörse
 Empfangshalle

 Erlebniswelt

 Fotoalben
 Weblogs
 Videos
 Ecards
 Homepages
 Magazin
 Fit & Gesund
 Essen & Trinken

 Infocenter

 Nachrichten
 Urlaub & Reise
 Einkaufsmeile
 Spiele
 Termine
 Umfragen
  Späte Liebe

Kennen lernen ...

Per Mausklick zum Liebesglück: Hier finden Sie Ihren Traumpartner!

Kontaktbörse >>
Magazin  > Pflanzenspass  > Dahlien jetzt aus dem Topf in ...

Dahlien jetzt aus dem Topf in die Erde

Einst brachte Kolumbus die ersten Dahlien aus der neuen Welt nach Europa. Heute gehören sie zu den beliebtesten Gartenblumen. Ihre üppigen, farbenfrohen Blüten, die dem Garten von Juli bis weit in den Spätsommer hinein Opulenz verleihen, sind die Ursache für diese Erfolgsgeschichte.

Ein Nachteil ist jedoch, dass die Mexikanerin nicht winterhart ist und ihre Knollen im späten Herbst aus der Erde müssen. Die Überwinterung - kühl und dunkel - scheint für viele ein Problem zu sein. „Wir haben daher nur Dahlien-Jungpflanzen in unserem Sortiment, die aus Sämlingen vorgezogen werden", sagt Markus Kobelt vom Pflanzenversand Lubera. Sie werden im Topf geliefert und einfach in die Erde gepflanzt. „Die Dahlien wachsen so wesentlich kräftiger, blühen früher und tragen größere Blüten. Man muss sich also nicht mehr auf sein Gärtnerglück verlassen, sondern hat mit wenig Aufwand eine wunderschöne Dahlienpracht."

Formen- und Farbenvielfalt
Weiß, Gelb und Apricot, Orange, Pink und Rot - kaum eine andere Blume zeigt sich in so vielen Farbvarianten wie die Dahlie. Vom zarten Rosa bis zu einem fast schwarzen Dunkelrot reicht die Farbfacette: einfarbig, mehrfarbig, geflammt, marmoriert und in den unterschiedlichsten Farbverläufen. Wie gemalt sehen die Muster mancher Dahlien aus. Bei Hapet® Hoamatland zum Beispiel sind die Spitzen der dunkelroten Blütenblätter weiß gefärbt, als hätte man sie in einen Farbtopf getunkt. Nicht nur die Farbgebung variiert; es gibt auch eine große Vielfalt an Blütenformen. Einige Sorten - wie die dunkelrote Balldahlie Hapet Schwarzer Peter - sind kompakt und kugelrund, andere größer und fransig. Hapet Skyline ist eine Semikaktusdahlie. Ihre Blütenblätter laufen an den Enden spitz zusammen und zeigen nach außen. Die Blüte ist weiß mit hellvioletten Spitzen, groß und perfekt geformt.

Pflegetipps
Damit Dahlien besonders viele Blüten bilden, sollten sie ausreichend gedüngt und zehn Tage nach dem Einpflanzen pinziert werden. Das bedeutet, dass die Triebspitze abgeschnitten wird, um die Verzweigung der Pflanze weiter unten zu fördern. Außerdem sollten verwelkende Blüten entfernt werden, um die Neubildung von Knospen zu unterstützen. Generell sind Dahlien recht pflegeleicht. Aus Mexiko stammend kommen sie mit relativ wenig Wasser aus und lieben sonnige Standorte. „Wir selektieren ausschließlich Dahliensorten, die so robust und feststehend sind, dass sie auch unser feuchtes Klima und Regengüsse überstehen", sagt der österreichische Dahlienzüchter Peter Haslhofer. Seine Kaiserdahlien sind unter www.lubera.com erhältlich.

Dahlien in Töpfen und Kübeln
Wer Dahlien auf Balkon oder Terrasse in Kübel pflanzen möchte, sollte auf einen nicht zu hohen Wuchs achten. Gut geeignet ist die Sorte Hapet Elite, deren Form an Seerosen erinnert. Ihre Blüte ist leuchtend pink - mit einem leichten Gelbschimmer in der Mitte. Auch die Hirschgeweihdahlie Hapet Perfekt wächst kompakt genug, um in einem Kübel gepflanzt zu werden. Ihre großen, filigranen Blüten sind cremegelb mit pinkfarbenen Spitzen. Die Kübeldahlien sollten allerdings nicht im Wasser stehen. „Bei Staunässe können die Wurzeln der Dahlien faulen. Der Kübel sollte daher durchlässig sein und ohne Untersetzer stehen", rät Haslhofer. Weitere Tipps und Wissenswertes über Dahlien gibt der Experte interviewt von Markus Kobelt auf www.gartenvideo.com. Auf dem Video-Portal hat der Schweizer fast 1.500 Videos rund ums Gärtnern veröffentlicht.

(Text+Foto:Lubera)


Ihre Meinung ist gefragt
Was meinen Sie zum Thema? Geben Sie anderen Mitgliedern Ihre persönlichen Ansichten, Erfahrungen und Tipps durch Ihren Beitrag im Treffpunkt weiter. Hier ist Ihre Bühne!
Hier geht's zum Forum

<< Zurück    Empfehlen    Drucken

© 2000 - 2019 Forum für Senioren
Diese Inhalte genießen Urheberschutz gemäß gesetzlicher Regelungen. Vervielfältigung und sonstige nicht rein private Verwendungen bedürfen der ausdrücklichen Genehmigung.



Weitere Informationen im Internet suchen:

  Spiele-Spaß

Online-Spiele

Sudoku, Dame, Schach, u.v.m. - Spielen und Spaß haben.

Jetzt spielen >>
  1zu1-Chat

Der 1zu1-Chat

Treten Sie in Kontakt und finden Sie neue Freunde.

Jetzt chatten >>
  Partnershops

Tolle Auswahl, starke Marken, frische Trends, in den Partnershops.

Einkaufsmeile >>
  Urlaub & Reise
Auf in den Urlaub!

Reif für den Urlaub?

Wir haben tolle Tipps für Sie!

Hier entlang >>
 
Werbung     Presse    Kooperation      Bildnachweis     Kontakt     Impressum     AGB      Datenschutz  

Das Forum für Senioren - die Community:  Als Startseite | Als Lesezeichen | Empfehlen | Verlinken