Forum für Senioren >> Startseite
Liebe Wohnen Magazin Reise Fotos Mail Chat Treffpunkt

 Mitglieder-Login

Forum-Name
Passwort
 Anmelden
 Passwort vergessen
 Freischalten
 Hilfe & Information
 Führung
 Startseite
 Mitglied werden

 Gemeinschaft

 Mitglieder
 Geburtstage
 Wer ist online
 Mitgliedertreffen
 Kontaktbörse
 Empfangshalle

 Erlebniswelt

 Fotoalben
 Weblogs
 Videos
 Ecards
 Homepages
 Magazin
 Fit & Gesund
 Essen & Trinken

 Infocenter

 Nachrichten
 Urlaub & Reise
 Einkaufsmeile
 Spiele
 Termine
 Umfragen
  Späte Liebe

Kennen lernen ...

Per Mausklick zum Liebesglück: Hier finden Sie Ihren Traumpartner!

Kontaktbörse >>
Magazin  > Minutenlektüre  > Blumige Grüße zum Valentinstag

Blumige Grüße zum Valentinstag

Rote Rosen sind die klassischen Boten der Liebe und kleiden Blumengrüße in ein besonders romantisches Licht. Je nach Adressat ist aber vielleicht die Kombination verschiedener Blumen und Farbtöne die richtige Wahl.

Verschiedene Möglichkeiten
Stäuße, die Anemonen, Flieder, Hyazinthen oder Tulpen verbinden, sind überraschend vielfältig und kreativ. Beliebt sind auch "blumische" Ton-in-Ton-Grüße: Eine Vorliebe für rosa beispielsweise lässt sich mit Gerbera und Nelken effektvoll in Szene setzen. Auch der üppige Tulpenstrauß in Rot- und Rosatönen ist als Valentinsbote immer für eine Überraschung gut.

Auch für Männer
Der Valentinstag kam in den fünfziger Jahren bei uns in Mode. Während es anfangs ausschließlich den Männern überlassen war, die Dame ihres Herzens mit Blumen zu beschenken, ist es heutzutage durchaus üblich, liebe Freunde und Verwandte mit blumigen Grüßen zu bedenken. Nicht vergessen: Auch Männer lieben Blumen!

Blumen im Topf
Neben dem klassischen Blumenstrauß sind Topfblumen eine tolle Idee, vor allem, wenn gleich noch ein schöner Übertopf mit verschenkt wird. Wie wäre es mit typischen Winterblühern? Azalee und Alpenveilchen oder Orchideen kommen unter anderem in Frage. Freude verschenken Sie auch mit Zwiebelgewächsen, die von der Gärtnerei soweit vorgezogen werden, dass sie bereits im Februar in voller Blüte stehen. Tipp: Narzissen, Tulpen und Hyazinthen gibt es jetzt in vielen Farben und Größen. Schöne Effekte erzielen Kombinationen mit Zwiebelgewächsen, die zusammen in einen Topf gepflanzt werden.

(©Presseservice:Text:cma/Foto:Fotolia;tabius77)

Die Literaturtipps der Redaktion:

Ich geb Dich nie mehr her!: Ich lieb dich nämlich viel zu sehr [Gebundene Ausgabe] Stefanie Rölz

Was ich dir schon immer sagen wollte: 111 besondere Liebeserklärungen [Gebundene Ausgabe] Lena Frey

Du & Ich - Ein Erinnerungsalbum für zwei [Gebundene Ausgabe] Ursula Kohaupt

Du bist das Beste was mir je passiert ist [Gebundene Ausgabe] Heidi Grund-Thorpe

Du und ich, das ist sooo schön [Gebundene Ausgabe] Daniel Müller


Ihre Meinung ist gefragt
Was meinen Sie zum Thema? Geben Sie anderen Mitgliedern Ihre persönlichen Ansichten, Erfahrungen und Tipps durch Ihren Beitrag im Treffpunkt weiter. Hier ist Ihre Bühne!
Hier geht's zum Forum

<< Zurück    Empfehlen    Drucken

© 2000 - 2019 Forum für Senioren
Diese Inhalte genießen Urheberschutz gemäß gesetzlicher Regelungen. Vervielfältigung und sonstige nicht rein private Verwendungen bedürfen der ausdrücklichen Genehmigung.



Weitere Informationen im Internet suchen:

  Spiele-Spaß

Online-Spiele

Sudoku, Dame, Schach, u.v.m. - Spielen und Spaß haben.

Jetzt spielen >>
  1zu1-Chat

Der 1zu1-Chat

Treten Sie in Kontakt und finden Sie neue Freunde.

Jetzt chatten >>
  BMI-Berechnung

Der Body Mass Index (BMI)

Damit Sie Ihr Gewicht einschätzen können....

BMI berechnen >>
  Kulturtermine

Sie lieben Kultur? Und vermissen den Überblick?

Zu den Tipps >>
 
Werbung     Presse    Kooperation      Bildnachweis     Kontakt     Impressum     AGB      Datenschutz  

Das Forum für Senioren - die Community:  Als Startseite | Als Lesezeichen | Empfehlen | Verlinken