Forum für Senioren >> Startseite
Liebe Wohnen Magazin Reise Fotos Mail Chat Treffpunkt

 Mitglieder-Login

Forum-Name
Passwort
 Anmelden
 Passwort vergessen
 Freischalten
 Hilfe & Information
 Führung
 Startseite
 Mitglied werden

 Gemeinschaft

 Mitglieder
 Geburtstage
 Wer ist online
 Mitgliedertreffen
 Kontaktbörse
 Empfangshalle

 Erlebniswelt

 Fotoalben
 Weblogs
 Videos
 Ecards
 Homepages
 Magazin
 Fit & Gesund
 Essen & Trinken

 Infocenter

 Nachrichten
 Urlaub & Reise
 Einkaufsmeile
 Spiele
 Termine
 Umfragen
  Späte Liebe

Kennen lernen ...

Per Mausklick zum Liebesglück: Hier finden Sie Ihren Traumpartner!

Kontaktbörse >>
Magazin  > Kurzgeschichten  > Bellen im Duett (Piri45)

Bellen im Duett (Piri45)

Kissy war eine Hündin, die sehr darauf bedacht war, ihr "Revier" zu beschützen. Wenn also an der Tür geklingelt wurde, war Kissy zur Stelle. Sie bellte und war ein richtig giftiger Wachhund. Wenn der Besucher allerdings dann einen Schritt in die Wohnung tat, wich sie zurück bis die Türe hinter dem Besucher geschlossen wurde. Dann setzte sie sich in voller Größe vor die Türe - und der Besucher konnte die Wohnung nicht mehr verlassen! Wir haben oft über diese Eigenart gestaunt.

Rocky seinerseits war im Zimmer, in dem sein Käfig stand, zuhause, obwohl die Türe weit offen war und er die ganze Wohnung hätte als Freiflugterrain nutzen können. So kam es, dass wir sein Geplapper den ganzen Tag hörten - ebenso wie er unser Treiben verfolgen konnte. Er war zwischenzeitlich zu einem richtigen Familienmitglied geworden. Ab und zu spielte er mit Kissy Ball. Dies stellte sich dann so dar:

Es gab da ein Bällchen aus Plastik. Erst rief Rocky (mit meiner Stimme) "Kissy komm!" Wenn Kissy dann kam, schleuderte er das Bällchen auf die Erde. Kissy rannte los um es zu schnappen - aber Rocky war immer schneller. Er flog die Strecke und war immer als erster beim Ball. Kissy legte sich dann mit dem Kopf auf die Vorderpfoten vor ihn hin - die Hinterbeine steil nach oben gedrückt und forderte Rocky schwanzwedelnd auf, den Ball nochmals zu werfen. Das tat Rocky auch fast immer. Und weil diesmal Rocky zu Fuß unterwegs war, war er dann naturgemäß auch nicht so schnell wie Kissy. Sie hatte die längeren Beine. Kissy apportierte den Ball ganz brav zu Rocky zurück. Dieser warf wieder ..... und so ging das oft stundenlang. (Das erstaunliche an diesem Spiel war: niemand hatte es den beiden beigebracht!)

Eines Tages, während eines solchen Spieles, klingelte es an der Türe. Kissy unterbrach das Spiel und versah ihre Pflicht. Rocky war sehr enttäuscht. Kissy bellte ihr bösestes Bellen. Bis die Türe wieder geschlossen war. Es war bereits wieder Ruhe eingekehrt, als plötzlich aus Rockys Zimmer ein bösartiges Bellen erklang. Dieses Bellen war im Ton etwas höher als das von Kissy, aber er war nicht zu überhören, dass es wohl ein kleiner Hund sein müsse. Erstaunt sah ich Kissy an. Sie war brav und gab keinen Laut von sich. Also ging ich nachsehen. Da saß Rocky auf dem Dach seines Käfigs und bellte aus vollem Halse. Ich brach in lautes Gelächter aus. Kissy kam mir nachgelaufen und es dauerte nicht lange, da bellten die beiden im Duett. Fortan bellten bei uns immer zwei wenn es klingelte - eine an der Türe - der andere auf dem Käfigdach!

Ein Text von: Piri45

<< Zurück    Empfehlen    Drucken

© 2000 - 2020 Forum für Senioren
Diese Inhalte genießen Urheberschutz gemäß gesetzlicher Regelungen. Vervielfältigung und sonstige nicht rein private Verwendungen bedürfen der ausdrücklichen Genehmigung.



Weitere Informationen im Internet suchen:

  Spiele-Spaß

Online-Spiele

Sudoku, Dame, Schach, u.v.m. - Spielen und Spaß haben.

Jetzt spielen >>
  Lesenswert

Die neuesten Weblog- Einträge hier lesen!

Zu den Weblogs >>
  Das Magazin

Im Magazin

Neues & Nützliches rund um Wellness und Lifestyle - hier lesen und mehr wissen!

Zum Magazin >>
  Shopping

Gut & Günstig

Hier finden Sie Angebote die Spass machen...

Mehr >>
 
Werbung     Presse    Kooperation      Bildnachweis     Kontakt     Impressum     AGB      Datenschutz  

Das Forum für Senioren - die Community:  Als Startseite | Als Lesezeichen | Empfehlen | Verlinken