Forum für Senioren >> Startseite
Liebe Wohnen Magazin Reise Fotos Mail Chat Treffpunkt

 Mitglieder-Login

Forum-Name
Passwort
 Anmelden
 Passwort vergessen
 Freischalten
 Hilfe & Information
 Führung
 Startseite
 Mitglied werden

 Gemeinschaft

 Mitglieder
 Geburtstage
 Wer ist online
 Mitgliedertreffen
 Kontaktbörse
 Empfangshalle

 Erlebniswelt

 Fotoalben
 Weblogs
 Videos
 Ecards
 Homepages
 Magazin
 Fit & Gesund
 Essen & Trinken

 Infocenter

 Nachrichten
 Urlaub & Reise
 Einkaufsmeile
 Spiele
 Termine
 Umfragen
  Späte Liebe

Kennen lernen ...

Per Mausklick zum Liebesglück: Hier finden Sie Ihren Traumpartner!

Kontaktbörse >>
Magazin  > Das liebe Tier  > Auf Entdeckungstour

Auf Entdeckungstour

Bei ihren Streifzügen durch Gärten, Felder und Wiesen begegnen Katzen einer ganzen Reihe von Gefahren. Vor den meisten können Sie Ihren Vierbeiner durch einen Besuch beim Tierarzt schützen.

Zu den wichtigsten Impfungen zählen Tollwut, Katzenschnupfen, das feline Leukämie-Virus (FeLV) und Katzenseuche. Gegen Flöhe und Zecken schützen Ihre Samtpfote zum Beispiel ein spezielles Halsband, ein Spray oder speziell für Katzen geeignete Spot-on-Präparate. Eine Wurmkur dreibis viermal im Jahr befreit die Katze von einem möglichen Parasiten- und Wurmbefall – sie dient aber nicht als Prophylaxe.

OUTDOOR ABENTEUER RICHTIG VORBEREITEN
Der erfahrene Freigänger besteht die abendlichen Abenteuer in seinem Revier souverän. Er kennt die Umgebung, seine Artgenossen und den Heimweg aus dem Effeff. Doch wie gewöhnt man Kitten und neu eingezogene Katzen an die Freiheit? Ganz einfach: mit gezielter Vorbereitung und liebevoller Zuwendung. Eine Katze, die das erste Mal durch die Natur streifen darf, sollte vorher ihr Zuhause intensiv kennenlernen. Erst wenn sie Geräusche, Gerüche und Menschen hier ganz genau kennt, ist sie ausreichend eingewöhnt. Dazu benötigt die Katze etwa vier bis sechs Wochen. Diese Zeit sollte die Samtpfote ausschließlich in den eigenen vier Wänden verbringen, um sich hier heimisch und sicher zu fühlen. Denn: Nur wenn Ihr Haustier die Wohnung als Rückzugsort akzeptiert hat, kehrt es nach den Streifzügen durch die Natur wieder hierher zurück.

SCHNUPPERKURS IN DIE NATUR: DAS ERSTE MAL DRAUSSEN UNTERWEGS
Setzt Ihre Katze nach der Eingewöhnungsphase endlich das erste Mal die Pfötchen vor die Tür, sollten Sie sich ausreichend Zeit nehmen, um sie dabei zu begleiten. Wählen Sie für die Premiere am besten einen Tag, an dem möglichst viel Ruhe in der Umgebung herrscht. Gehen Sie dann gemeinsam mit Ihrer Katze hinaus. Lassen Sie Ihr Tier dabei aber selbst bestimmen, in welchem Tempo es das neue Stückchen Katzenwelt erobern möchte. Schüchterne Katzen benötigen in der Regel etwas länger, um sich hinauszuwagen, selbstbewusste Draufgänger huschen hingegen ruck-zuck hinaus. Wichtig: Lassen Sie die Haustür während des ersten Freigangs stets offen. So kann Ihre Katze jederzeit den Rückzug in die sicheren vier Wände antreten und sucht sich nicht in Panik ein anderes Versteck.

AKTIONSRADIUS KENNEN, GEFAHREN EINSCHÄTZEN
Einige Gefahren des Freigangs bereiten Katzenhaltern allerdings oft Sorgen. Dazu zählen vor allem Straßen und Jagdreviere. Die Bedenken sind jedoch nur dann begründet, wenn sich die Gebiete innerhalb des individuellen Aktionsradius Ihrer Samtpfote befinden. Als Faustregel gilt: Katzen entfernen sich bis zu 500 Meter weit vom eigenen Zuhause, Kater immerhin bis zu zwei Kilometer. Unkastrierte Kater legen in der Paarungszeit auf der Suche nach einer paarungsbereiten Katze allerdings bis zu zehn Kilometer Entfernung zurück. Taucht Ihre Samtpfote einmal nicht zur gewohnten Uhrzeit auf, um den Futternapf zu plündern, sollten Sie nicht gleich mit dem Schlimmsten rechnen. In den meisten Fällen kehren die Abenteurer erschöpft, aber wohlauf in den nächsten Stunden wieder zurück.

(Text + Foto: Presseservice Fressnapf)

Was meinen Sie zum Thema?
Was meinen Sie zum Thema? Geben Sie anderen Mitgliedern Ihre persönlichen Ansichten, Erfahrungen und Tipps durch Ihren Beitrag Forum weiter. Hier ist Ihre Bühne!
Hier geht's zum Forum

<< Zurück    Empfehlen    Drucken

© 2000 - 2019 Forum für Senioren
Diese Inhalte genießen Urheberschutz gemäß gesetzlicher Regelungen. Vervielfältigung und sonstige nicht rein private Verwendungen bedürfen der ausdrücklichen Genehmigung.



Weitere Informationen im Internet suchen:

  Spiele-Spaß

Online-Spiele

Sudoku, Dame, Schach, u.v.m. - Spielen und Spaß haben.

Jetzt spielen >>
  Knuddeln

Mehr als Worte ...

Ob Trost, Gruss oder als Zeichen von Zuneigung. Bereiten Sie Freude.

Jetzt knuddeln >>
  Wohnforum

Wohnen & mehr...

Alles zu modernen und alternativen Wohnformen im Alter.

Hier werden Sie fündig!

Klick!

  Urlaub & Reise

Reif für die Insel?

Hier die besten Tipps für den perfekten Urlaub!

Zum Reisebüro >>
 
Werbung     Presse    Kooperation      Bildnachweis     Kontakt     Impressum     AGB      Datenschutz  

Das Forum für Senioren - die Community:  Als Startseite | Als Lesezeichen | Empfehlen | Verlinken