Der Mäuseturm bei Bingen

  • Der Mäuseturm bei Bingen

     seestern47 antwortete vor 1 Jahr, 4 Monate 2 Teilnehmer · 2 Beiträge
  • Novis

    Organisator
    31. August 2019 um 9:34

    Das ist er, der Mäuseturm bei Bingen am Rhein:

    https://up.picr.de/36646885wc.jpg

    Eigentlich war er nichts anderes als eine der zahlreichen Zollstationen auf dem Rhein, an denen vorbeischippernde Frachtschiffe in alter Zeit Zollgelder zu entrichten hatten.

    Der Name Mäuseturm rührt aus einer alten Sage her:

    Da gab es einst den gar nicht gottesfürchtigen Bischof Hatto, der seinen Untertanen mehr Steuern abverlangte als sie zu zahlen oder in Naturalien zu entrichten hatten.
    Das Volk litt Not, während sein Bischof im Überfluss prasste.

    Wieder einmal versammelte sich das hungernde Volk vor seinem Palast und bat um Nahrung.
    Da ließ sich Hatto – wie er meinte – eine List einfallen. Er ordnete an, dass sich die hungernden Menschen in einer Scheune versammeln sollten. Dort wollte er ihnen Getreide und andere Nahrungsmittel geben.

    Das Volk versammelte sich in der Scheune. Hatto ließ die Tore versperren und zündete die Scheune an allen vier Ecken an und ließ sie mitsamt der darin versammelten Menschen verbrennen.

    Da kamen aus der Asche unzählig viele Mäuse hervor und fielen über Hatto her. Er floh, versuchte sich zu verstecken. Das aber gelang nicht.
    Schließlich suchte er Zuflucht in dem Zollturm im Rhein. Aber auch das nützte nicht.
    Die Mäuse folgten und bissen ihm das Leben aus dem Leib.

    Gekürzt und frei nacherzählt von Novis.
    Es gibt eine Reihe weiterer Fassungen dieser Sage.

  • seestern47

    Teilnehmer
    2. September 2019 um 11:52

    Die Sage kannte ich schon, aber trotzdem schön zu lesen, vor allem mit dem Foto 🙂

Beiträge 1 - 2 von 2

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.