Freitag 12.Juli

  • Freitag 12.Juli

     Piccoloechen antwortete vor 3 Jahren, 6 Monate 3 Teilnehmer · 3 Beiträge
  • Gabyblue

    Teilnehmer
    12. Juli 2019 um 9:07

    Guten morgen zusammen….

    es hat gestern ein wenig getröpfelt.
    Aber meine Fenster sind fast verschont geblieben.
    Heute schaut es auch bedeckt aus.

    Liebe Eva dein Domspatz schaut ja schön aus.
    Bei uns sind eher mehr Amsel oder Krähen im Garten zu sehen.
    Hatten auch mal ne Zeit lang Elstern da.
    Hin und wieder laufen auch Eichhörnchen herum.
    Es sind 3 Stück,ein dunkelbraunes,fast schwarzes,ein mittel braunes und ein hellbraunes unterwegs.

    Wünsche euch Allen einen guten Tag.

    http://www.jigsawplanet.com/?rc=play&pid=1685a577525c

    Lieben Gruß
    Gabyblue

  • evamusik

    Teilnehmer
    12. Juli 2019 um 11:15

    schön ist Deine Elster, danke liebe Gabyblue!

    Wenn ich einmal ins googlen komme vergeht die Zeit im Flug.
    Aber, nachdem ich heute zuhause bleibe ists ja egal.
    Liebe Grüße
    an alle
    Eva

  • Piccoloechen

    Teilnehmer
    12. Juli 2019 um 14:35

    Hallo, liebe Gaby und Eva!

    Ihr Netten haltet die Stellung, komme, was da wolle, gell…

    Momentan erfreue auch ich mich an die flügge werdenden Piepmätze in meinem Garten. Eigentlich ist das die gefährlichste Zeit für die noch Unerfahrenen. Es ist so possierlich, wie sie das Fliegen lernen und glücklicherweise noch gefüttert werden. Drei junge Elstern treiben sich in meinem Garten herum, und sie sehen genauso aus, wie dein hübsches Puzzle zeigt, liebe Gaby und machen die Gegend jetzt schon unsicher. Vier flügge Gartenrotschwänzchen und eine Schar junger Spatzenkinder versuchen sich außerdem zu behaupten. Es schwirrt und tschiept in allen Ecken voller Lebenslust. Ich habe drei Wasserstellen deponiert, damit die Vogelwelt trinken und baden kann und voller Freude werden die auch genutzt. Eine meiner beiden Blüten (Töchterchen), die zwei Querstraßen von meinem Castle entfernt wohnt, hat Eichhörnchenkids in ihrem Garten gesichtet und erzählt mir entzückt die Erlebnisse mit ihnen. Auch Marderkinder streifen dort herum, wenn es schummrig wird und sie hofft, dass die sich nicht unterm Dach heimisch fühlen werden.

    Das Wetter ist sehr angenehm in der Kölner Bucht. Gestern jedoch bin ich nach meiner Physiotherapie in einen starken Regen hinein geraten, sodass ich im Nu bis auf die Haut nass war, trotz großem Regenschirm. Doch das war ein herrliches Gefühl und außerdem brauchte ich meine Pflanzen nicht zu wässern. 🙂

    Wünsche einen guten weiteren Tagesverlauf, grüße unsere liebe Herbergsmutter Belyken von ganzem Herzen und sende gute Gedanken zu dir, Liebes, genau wie ihr Netten hier es sicher auch tut.

    Winke-winke und Tschö sät

    et Picco

Beiträge 1 - 3 von 3

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.