Verrückte Zeiten gab es schon immer

  • Verrückte Zeiten gab es schon immer

     Constantia antwortete vor 1 Jahr, 4 Monate 2 Teilnehmer · 2 Beiträge
  • Novis

    Organisator
    5. Juni 2019 um 10:15

    Wer erinnert sich noch?

    Ich weiß nicht mehr, wann es war.
    Es muss so in den Sechzigern oder Siebzigern gewesen sein:

    Angebrütete Eier galten als besondere Delikatesse und sollten obendrein gesundheitsfördernd sein.

    Eine andere – Schnapsidee kann man es wohl nicht nennen – war das Trinken von Eigenurin.
    Ich kann mich an ein Interview mit einer bekannten Schlagersängerin im Fernsehen erinnern, die sich offen dazu bekannte.

    Na dann guten Appetit zum Frühstück wünscht

    Novis

  • Constantia

    Teilnehmer
    5. Juni 2019 um 10:27

    Ich habe das mit dem Eigenurin Anfang der Neunziger in Erinnerung. Carmen Thomas' Buch "Ein ganz besonderer Saft" erschien zum ersten Mal. Mein Chef kannte Sie persönlich und ließ es sich nicht nehmen ihr einen persönlichen Brief zu schreiben und für diese wunderbare Aufklärung zu danken. Besonderes Kapitel war Trinken von Eigenurin. Er hätte uns, glaube ich, gern dazu verdonnert. 🙂 🙂 🙂

    Spätestens von da an wusste ich, nicht alles so ernst nehmen.

    Constantia

Beiträge 1 - 2 von 2

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.