Sonnentag im März

  • Sonnentag im März

     schlappohr antwortete vor 3 Jahren, 11 Monate 4 Teilnehmer · 4 Beiträge
  • BerndMoosecker

    Teilnehmer
    22. März 2020 um 19:34

    Guten Abend,

    meinen heutigen Beitrag habe ich offenbar ins Nirwana geschickt. Viel hatte ich eh nicht zu berichten, Corona verhindert neue Erfahrungen. Eine lange Videokonferenz verkürzte den Nachmittag. Auch da nichts Neues. Schließlich wohnen unsere Lieben einsam im Wald. Das ist doof bei Ausgangssperre.

    Bei uns trifft man zumindest ab und zu auf einen Nachbarn, wenn es auch gilt gehörigen Abstand zu halten.

    Ich glaube unsere Tochter würde uns auch das Einkaufen verbieten, wie es Sassines Tochter macht. Geht nicht, sie kann schließlich nicht von Linxe aus unsere Einkäufe erledigen.

    Einen einsamen Spaziergang haben wir uns heute gegönnt, sonnig und windig war es, das brachte keine Frühlingsgefühle. Aber die Helligkeit tat gut.

    Gruß Bernd

  • Zaubermaus63

    Teilnehmer
    22. März 2020 um 21:23

    Ach Bernd, wie ich Euch beneide. Wir haben die Maßnahmen, schon eine Woche lang. Gut, mir macht es nichts aus, wenn ich nicht raus kann, ich habe den Garten, doch alleine ist es auch langweilig. Meine Leutchen sind mit denen ich immer zusammen war, sind tot oder im Altenheim, die dritte ist nun bei sich und nicht hier unten.
    Ich packe fleissig, will doch nach der Krise zurück nach NRW.
    Wünsche Euch alles Gute,
    Eure Zaubermaus63

  • Sassine

    Teilnehmer
    24. März 2020 um 16:24

    Auch ohne Garten kommen wir gut zurecht. Wir können ja jederzeit nach draußen gehen und das Einkaufen vermisse ich nicht. Ich finde es sogar jetzt sehr angenehm. Einkaufen ging ich eigentlich schon immer nur, wenn es sein musste.Shoppen oder Bummeln durch die Läden war noch nie mein Ding. Größere Veranstaltungen mochten wir auch noch nie.
    Zum Glück gibt es ja die modernen Medien die es uns ermöglichen, wie Bernd schon beschrieb, mit den Lieben Kontakt zu halten. Also halten wir gelassen aus und schützen uns und andere, so gut es geht.

    Sassine

  • schlappohr

    Teilnehmer
    24. März 2020 um 23:41

    hier ist es wohl auch etwas windig ,
    Sonne pur , da ist im Garten gut Unkraut rupfen .
    Erst der viele Regen , das Unkraut wurde übermütig
    und jetzt aber jetzt ist Schluß mit meiner Geduld.
    Freitag ab in die Stadt , Markt und Groß-Einkauf .
    Wenn wir Glück haben , eröffnet nächste Woche hier im Dorf NETTO .
    Bäume sind ausgeschnitten , Zweige geschreddert , noch 2 x Nachmittag im Garten , dann wäre das wichtigste erledigt und es geht langsam weiter .

    Bin grade auf der Couch erwacht , wird Zeit um ins Bett zu kriechen ,

    Grüße von schlappi

Beiträge 1 - 4 von 4

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen